Bein gebrochen und Nerven geschädigt

Diskutiere Bein gebrochen und Nerven geschädigt im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Falls das Wasser hoch genug ist, könntest du ihm ein Stückchen Korkrinde reinlegen. Die schwimmt super und ist hier von großem Interesse, wenn sie...

  1. #101 Grauer Freund, 5. Februar 2015
    Grauer Freund

    Grauer Freund Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Falls das Wasser hoch genug ist, könntest du ihm ein Stückchen Korkrinde reinlegen. Die schwimmt super und ist hier von großem Interesse, wenn sie auf dem Wasser hin und her eiert :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Das klingt nach einer Super-Idee. Leider ist Kork hier nicht das bevorzugte Schredder-must-have aber vielleicht kommt er ja dann auf den Geschmack. Danke für den Tip :zustimm:

    @papageienmama, ich habe noch einmal über Inge und ihre unsicheren Kontaktaufnahmeversuche nachgedacht. Inge ist eigentlich ein "Männervogel". Mein Sohn wurde daher sofort belagert obwohl der nun wirklich nicht täglich hier ist, während ich eben Körnchengeber bin. Macht ja nix, sie soll sich ja vorrangig an Sammy orientieren. Da dieser nun aber eingeknastet ist, wird sie vielleicht auf die Idee gekommen sein, dass man sich ja auch mal mit einer Frau näher bekannt machen könnte [​IMG].
    Solange ich ihr egal war, war sie ziemlich selbstsicher. Sie betritt nur eben Neuland, weil das Interesse an mir gewachsen ist und sie mich noch nicht sicher genug einschätzen kann. Natürlich versuche ich, ihr Aufmerksamkeit und Zuneigung zu geben :jaaa:

    Ich hab heute versucht, den beiden in der Krankenvolie ein wenig Zeit zu Zweit zu gönnen. Das war dann leider der komplette Reinfall.
    Inge wollte eigentlich schon nicht mal rein und Sammy wollte das Tellerchen Gemüse für sich alleine. Ende vom Lied: zwei schlecht gelaunte Plüschies [​IMG]

    Apropos Sammy. Der macht wirklich Fortschritte!! Er humpelt um einiges schneller :D..........Nein, nicht nur das. Er hatte ja schon mit dem steifen Bein versucht zu klettern, später dieses Bein wenigstens mit aller Kraft in Richtung Stäbe gehoben beim Klettern und nun.....TATAAAA, die Zehen legen sich um die Stäbe [​IMG] . Allerdings schreit er dabei wie von der Tarantel gestochen. Jedes Mal!! Aber er hört auch nicht auf mit den Versuchen.
    @Boracay das erinnert mich an die Geschichte deines Beinbruches aus #63
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh das ist ja super und freut mich echt riesig für euch :dance:.
     
  5. #104 Cyano - 1987, 6. Februar 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Ein hartes Kerlchen, der Sammy. Der Wille ist stärker als die Schmerzen.
    Dass sich die Zehen bewegen lassen, ist ein gewaltiger Fortschritt!
     
  6. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Super, das freut mich sehr. Macht weiter so, ihr beiden!
     
  7. #106 Grauer Freund, 6. Februar 2015
    Grauer Freund

    Grauer Freund Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Bekommt er noch Schmerzmittel?
     
  8. #107 charly18blue, 6. Februar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Genauso liefs bei Yoki ab, nur dass sie es still machte :D Aber ich freu mich wie Bolle, dass er solche Fortschritte macht :beifall: :freude:
     
  9. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Ach ihr Lieben, ich freu mich so, dass ihr euch mit mir freut [​IMG]

    Die TÄ hat mich angerufen und wir haben besprochen, dass Sammy das Schmerzmittel weiterhin bekommen soll, weil er offensichtlich Schmerzen hat, wenn er das Bein benutzt.

    So weit so gut. Am WE habe ich es dann gewagt. Sammy durfte aus dem Krankenknast. Der war doch etwas verunsichert. Da saß er auf meiner Hand ....ganz frei, aber losfliegen :nene:. Es hat schon ein wenig gedauert bis es im klar war :D.
    Er durfte auch zusammen mit Inge in die Voliere, eingesperrt, damit ich beobachten konnte wie er darin klar kommt.
    Gut, er sitzt etwas schief, weil er lediglich das gesunde Bein belastet und deshalb auch humpelt. Aber mein lieber Scholli, der wird inzwischen ganz schön flott :D. Wassertreten wird weiterhin praktiziert. Insgesamt habe ich den Eindruck, das der heilende Bruch die Schmerzen verursacht und die Nerven- bzw. Muskeln zweitrangig werden.

    Die erste Nacht musste er wieder in den Knast. Aber inzwischen ist das Ding weg geräumt :freude:
    Sammy und Inge haben sich zunächst liebevoll miteinander beschäftigt. Offensichtlich sind beide froh, den anderen wieder zu haben. Inzwischen wird sich aber auch wieder wie die Kesselflicker um DEN Platz (immer wieder ein anderer) gestritten [​IMG] .

    Bliebe noch zu erzählen, dass Sammy brabbelt, flötet und quietscht wie verrückt. Ich werte das mal als große Freude über die neu gewonnene Freiheit [​IMG] .
    Auch sich in meiner Kuscheldecke verkriechen und kuscheln ist plötzlich interessant. Das vorangegangene wochenlange kuscheln im Handtuch hatte ihm wohl gefallen.

    Jetzt kommen die Fotos. Die beiden haben genug Landeplätze, auch einen großen Kletterbaum. Aber wo wird gesessen? Auf dem Kloleuchter (das ist kein Schreibfehler). Der war schon in der Vergangenheit bei den Nymphi-Plüschraketen als solcher very beliebt [​IMG] .
    Den Anhang IMG_0193.jpg betrachten Den Anhang IMG_0194.jpg betrachten

    Hier hatte ich kurzzeitig so richtig Puls [​IMG] . Er hing nur an seinem kranken Bein.
    Den Anhang IMG_0195.jpg betrachten

    Und die Schmusebilder [​IMG]
    Den Anhang IMG_0204.jpg betrachten Den Anhang IMG_0205.jpg betrachten
     
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    aach...wie toll! freut mich sehr.

    Weisst du sie sie das glas anknabern konnen? meine haben eine von diesen full spectrum birnen kapuut gemacht..einfach das endstuck kapoutt...das gas muss rausgeflossen sein und scherben waren auch da...

    Kannst dir meine angst vorstellen das jemand sich verwundet oder vergiftet hat...habe bis tief in die nacht geschaut ob alle lebten..
    diese birnen, obwohl ich sie 20 $ stuck bezahlt habe, sind jetzt weg...das ist mir zu gefahrlich. Werde spater rohre anbringen.
    Dein glas ist dicker aber wenn meine rauber da drann gingen, wurde ich ihnen nicht trauen.
    tschuss
     
  11. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Oh je [​IMG]
    Ich kann mir vorstellen, was das für einen Stress verursacht hat.
    Das Glas in dem Leuchter ist ziemlich dick. Es interessiert sie bisher nicht. Aber gottlob bin ich immer dabei wenn sie Freiflug haben. Gehe ich in einen anderen Raum sind sie ziemlich schnell hinter mir her. Aber danke für den Tip. Man weiß ja nie :blume:
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Die sind schon ziemlich stark...die dicken, schweren weissen keramik bowls (fressanpfe), hatte nicht gedacht die heben sie hoch...
    aber der Pierrot, als der napf pellets hatte und er korner haben wollte, hat ihn hochgehoben und auf den boden geschleudert..20 dollars pfutsch, kaputt. Da sie krach machen lieben, ist das jetzt angelernt . Deswegen benutze ich metalnapfe...die naturlich auch fliegen..:+schimpf
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh was eine schöner Fortschritt Regina und dann auch noch so schöne Bilder :freude:.
    Das glaub ich gern, dass er die wieder gewonnene Freiheit echt genießt :).
    Du kannst echt stolz auf ihn sein und auch auf dich.
    Du machst dir wirklich so viel Mühe mit dem Süßen, dass ist echt nicht selbstverständlich, aber macht sich nun sicher besonders bezahlt :zustimm:.
     
  14. #113 papageienmama1, 10. Februar 2015
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    ich freue mich total für euch.
    sammy ist so ein süsser bursche
     
  15. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ja, das ist eine freude ihn so zu sehen..
    Das do oben hangen ist total gut fur sein fusschen....nur noch ein paar grune aste und er konnte sich in der heimatjungel glauben:D
     
  16. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    es freut mich so für dich und natürlich auch für Sammy.
    Ein echt super Einsatz für deine Grauen:blume::blume:
     
  17. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Wer so hängt, der schafft auch noch den Rest!
    Ich bin begeistert.
     
  18. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Na da habe ich ja noch Glück. Geflogen ist noch nichts. Obwohl die Einrichtung hier immer zweckmäßiger wird. Ich kann noch nicht mal meine Post wie immer im "Postkorb" sammeln. War wohl sowieso ne blöde Idee einen Postkorb zu haben :D

    Einmal in meinem Leben habe ich ein Tier verloren, dass ich sehr geliebt habe. Aber ich hatte einfach nicht auf die "Anzeichen" geachtet, (unbewusst) weg gesehen. Ich hätte früher handeln müssen/können. Leider bin ich nur das Produkt meiner Erfahrungen, wobei ich genau diese Erfahrung der Selbstvorwürfe niiiieee wieder erleben will. Ich bin mir aufgrund dessen bewusster denn je, dass ich als Halter die Verantwortung und die Macht habe über die Lebensqualität meiner Tiere.
    Natürlich bin ich froh über euer Lob und dass ich hier nicht statt dessen den Marsch geblasen bekommen habe :D

    Ja papageienmama, das ist er. Er hat so einen freundlichen ausgeglichenen Charakter, dass man ihn einfach nur lieben kann. Er ist halt nur ein kleiner Tollpatsch. Erst die Sache mit dem Ring, jetzt der Beinbruch [​IMG] . Inge ist dagegen erfreulich "normal" [​IMG]

    :zustimm: Der war gut Uschi [​IMG]


    So, hier ist nun Sammie´s allabendliche Kuscheltime
    Den Anhang 023a.jpg betrachten
     
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    wie alt ist denn dein Sammie?

    ich versuche auch, schon seit 20 jahren, die haltung immer zweckmassiger zu machen aber oft ist mein latein zu ende...die erfinden immer was...graue konnen da genauso gut sein wie die kakadus.:0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Hallo,

    Sammy ist jetzt ca. 7 Monate alt. Es gibt kein genaues Schlupfdatum [​IMG]

    Mit einer Haltung wie der deinen, mit so vielen Vögeln, wäre ich leicht überfordert :D. Unglaublich, wie du das alles gemanaged bekommst. Leider kann man ja das Rad nicht neu erfinden in Sachen Haltung aber ich denke auch, dass man ständig nachbessern muss. Also Langweilig wird es einem nicht. Es ist ja wirklich ALLES interessant für die Geier [​IMG]

    Für mich ist das Thema Erziehung momentan noch wichtig. In den nächsten Tagen beginne ich dann mit dem Clickern wieder von vorne. Mal sehen, was Sammy behalten hat und ob Inge nicht doch langsam Lust drauf bekommt. Neben der Dauererbeäugung des eigenen Besitzes habe ich nämlich wenig Lust auf Terroristen :D
     
  22. #120 papugi, 12. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2015
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Bon matin,
    Dein Sammy ist ja noch ein richtiges baby...es wird bestimmt noch sehr interessant wie er sich entwickelt. Dieses alter ist auch sehr wichtig fur die grundbasis des benehmens. Das machst du sehr gut.

    Zwei graue geht sehr gut.
    Wenn man mit ihnen richtig reagiert, lernen sie von alleine und wenn man etwas antrainiert, ist auch gut.
    Das lernen ist immer von beiden seiten und bei dem menschen wird es eine "lebensweise".

    Ich habe immer ein unsicherheitsgefuhl wenn man von erziehung bei papas spricht...vielleicht musste man andere worte dafur erfinden denn hier, in Quebec, steckt nicht immer gutes fur die papas hinter diesem ausdruck...
    hier meinen sie erziehnung und sozialiesierung in dem ziel das der papagei ein schones spielzeug fur den menschen wird... so etwas wie "me, my parrot and I"



    Ich erlebe immer wieder wie die papas, sich in jedem alter, verandern...erziehung oder nicht, training oder nicht.

    Ein kakadu z.b. Kashmir, obwohl gut trainiert auf die hand zu steigen, ab und zu, (vielleicht wegen den hormonen), will nicht...mit mir ist das auch ok...

    training oder erziehung sind aber gut denn solange die menschen diese machen, sind sie beschaftigt und behalten den vogel ...denn haben offnung das alles eines tages perfekt wird und so bleibt.

    Ich schreibe das nicht fur dich denn du hast eine andere einstellung zu deinen papas...

    Ich lerne meinen papas an ganz kleine entscheidungen zu treffen ...
    z.b.
    sie durfen aus einem teller wahlen (nur gute sachen), was sie fressen mochten..oder noch wo sie sitzen mochten...:))


    Ist wahr, bin auch manchmal uberfordert denn, bin noch, nach meinem umzug vor 5 jahren in vielen projekten wie volierenbauen outside und inside...grossen garten...kanichen-huhner-entenzucht...aber es ist ein leben das ich liebe.
    Nur, das putzen hangt mir aus der nase . Habe aber den jackpot gewonnen denn bekomme hilfe seit uber einem jahr...jemanden der gerne putzt...das ist ein geschenk aus dem himmel!!!
     
Thema: Bein gebrochen und Nerven geschädigt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rechtes bein gebrochen lustig

    ,
  2. gute besserung Bilder Bein gebrochen

    ,
  3. nervenversorgung bein

    ,
  4. nerven im bein kaputt,
  5. kanarienvogel hat wahrscheinlich Bein gebrochen was soll ich tun,
  6. papagei bein gebrochen,
  7. ins bett gebrochen,
  8. nervenverlauf bein,
  9. halskrause papagei,
  10. zaunkönig bein gebrochen
Die Seite wird geladen...

Bein gebrochen und Nerven geschädigt - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  3. Gebrochener Zeh

    Gebrochener Zeh: Ich habe zwei Agaporniden mit dennen ich viel mache aber einer hat sehr sehr angst vor mir der andere nicht er steigt auf mein finger... wenn ich...
  4. Wachtel hat gebrochenen Zeh

    Wachtel hat gebrochenen Zeh: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich habe vor ca 2 monaten, Wachteln aus einer schlechten Haltung gerettet. Davor hatte ich noch nie etwas mit den...
  5. Sperberweib? Achtung - nichts für schwache Nerven!

    Sperberweib? Achtung - nichts für schwache Nerven!: Hallo, könnte mir jemand bitte helfen bei der Bestimmung? Sie (oder er?) hat eine Türkentaube zum Abendbrot erwischt. [ATTACH] [ATTACH]