Bein gebrochen

Diskutiere Bein gebrochen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Habe heute bei meinem kanarien vogel gesehen das er nicht aus seinem linken bein stehen kann .... was ist wen es gebrochen ist es es schlimm und...

  1. Keklik

    Keklik Guest

    Habe heute bei meinem kanarien vogel gesehen das er nicht aus seinem linken bein stehen kann ....
    was ist wen es gebrochen ist es es schlimm und wie soll ich vorgehen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eliana

    Eliana Guest

    Bei einem Beinbruch gibts nur eins: schnellstmöglich zum vogelkundigen TA!
    Jede Stunde die gewartet wird, erhöht die Chancen, dass die Knochen falsch zusammenwachsen und der Vogel das Bein nie wieder wird gebrauchen können.
     
  4. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Dem kann ich nur beipflichten:zustimm:
    Außerdem brauchst du für deinen Kanari einen Krankenkäfig oder
    Transportbox ohne Sitzstangen. Der Untergrund sollte weich gepolstert sein,
    damit er ohne Probleme das Bein entlasten kann.
    Aber Du mußt unbedingt zu einem TA. Nur er kann entscheiden, ob der Bruch
    geschient werden muß.
     
  5. grilady

    grilady Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wenn es überhaupt gebrochen ist. Dafür bräuchte es schon einen üblen Unfall. Viele Kanarien halten manchmal das Bein hoch, und können scheinbar nicht abstehen. Warum ist nie zu erkennen, wenn man es sich anschaut. Am Tag darauf hüpfen sie wieder rum, als wenn nichts gewesen wäre. Falls eine Verletzung vorhanden wäre, müsste man es meiner Meinung nach auch als solche erkennen können.
     
  6. #5 M-Fader-93, 1. März 2008
    M-Fader-93

    M-Fader-93 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75449 Wurmberg ( BW)
    Hallo zusammen,
    als ich vor 5 Tagen von der Schule heimkam, saß mein Zebrafinken - Weibchen die ganze Zeit nur auf dem Boden. Als ich dann näher an den Käfig heran ging, wollte er auf die Stange fliegen, hatt dies aber nicht geschafft und bei dem Versuch hat er ständig seinen rechten Flügel so komisch herausgestreckt, als ob er gebrochen wäre.
    Einen Tag später hüpfte er, wie sonst auch, von Stange zu Stange, konnte fliegen und alles schien wieder ok.
    Heute morgen sitz er wieder die ganze Zeit auf dem Boden und strckt sein rechtes Bein zur Seite raus, er kann irgendwie nicht richtig darauf stehen.
    Ich denke ich sollte mal zum Tierarzt gehen, oder? Der sollte sich das mal anschauen.
    Beste Grüße
    Max
     
Thema:

Bein gebrochen

Die Seite wird geladen...

Bein gebrochen - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  3. Gebrochener Zeh

    Gebrochener Zeh: Ich habe zwei Agaporniden mit dennen ich viel mache aber einer hat sehr sehr angst vor mir der andere nicht er steigt auf mein finger... wenn ich...
  4. Wachtel hat gebrochenen Zeh

    Wachtel hat gebrochenen Zeh: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich habe vor ca 2 monaten, Wachteln aus einer schlechten Haltung gerettet. Davor hatte ich noch nie etwas mit den...
  5. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...