Beinbruch (dringend)

Diskutiere Beinbruch (dringend) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin, moin, wir haben im Südami-Forum ein Problem ... vermutlich ein Beinbruch eines Sonnenstittichs. Dummerweise drängt hier langsam die Zeit...

  1. #1 Christian, 8. April 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin, moin,

    wir haben im Südami-Forum ein Problem ... vermutlich ein Beinbruch eines Sonnenstittichs. Dummerweise drängt hier langsam die Zeit und wir haben noch ein Problem ... die Halter leben in Singapore, d.h. die Zeitverschiebung ist ein zusätzliches Problem, ebenso wie die medizinische Versorgung vor Ort.

    Die Kernfrage wäre, wie gut die Chancen stehen, einen Beinbruch per Schienen zu heilen und ob das auch nach Ablauf von 48 Stunden noch möglich ist bzw. Sinn macht ... ich hatte gestern in der Literatur Hinweise gefunden, daß man binnen 48 Stunden handeln müsse.

    Schaut's Euch doch bitte mal an:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&postid=584004#post584004
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 8. April 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Normalerweise stehen die Chancen gut.

    Das Beinchen abpolstern, gerade richten und mit einem Streichholz und Leukoplast schienen. Das sollte eigentlich funktionieren. Auch wegen der vergangenen Zeit würde ich mir in zweiter Linie Gedanken machen, versuchen sollte man es zumindest. Mehr als schiefgehen kanns ja nicht.
    Tut mir leid daß Du jetzt erst Antwort bekommst, habe eben erst ins Forum geschaut.
     
  4. #3 Christian, 8. April 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Noel,

    so, kaum von der Arbeit zurück, hab' ich erstmal in "Erste Hilfe für Vögel" von Tim Hawcroft nachgelesen.

    Tja, wenn Alfred meint, es wäre doch noch nicht zu spät, sollte man zunächst röntgen (X-Ray) lassen, um zu klären ob und gegebenenfalls, wo was gebrochen ist. Zudem wäre es ja auch möglich, daß eine Bänderverletzung vorliegt ... Röntgen ist Pflicht, finde ich.

    Sollte der Oberschenkel (Femur) oder ein Zeh gebrochen sein, kann man den Unterschenkel (Tarsometatarsus) bandagieren und das Bein in eine Schlinge legen, die unter den Flügeln entlang um den Oberkörper gelegt wird und so um den Unterschenkel geführt, daß das Bein angewinkelt fixiert ist.
    Sollten der mittlere Beinknochen (Tibiotarsus) oder der Unterschenkel (Tarsometatarsus) gebrochen sein, gilt es diese entweder gut zu bandagieren oder zu schienen. Zum Schienen wird ein Strohhalm empfohlen, der der Länge nach aufgeschnitten und der Knochenlänge entsprechend gekürzt, um den gebrochenen Knochen gelegt und dann bandagiert wird. Zur Bandagierung gibt es selbstklebende Bandagen namens Vetwrap, man kann aber auch Pflaster nehmen. Die Bandage sollte etwa so plaziert werden, daß die Bruchstelle genau in der Mitte liegt. Die Breite der Bandage sollte je nach Größe des Knochens bzw. Beins 1-2cm breit sein.

    Achso ... die Fixierung des Knochens sollte für ca. 3-4 Wochen sichergestellt werden.

    Ich drücke fest die Daumen, daß alles gut verheilt. Fragt bitte im Bird Park nach, ob die Euch helfen können, laßt den Vogel blos nicht bei dem Händler! Das Bein sollte geröntgt werden.
     
Thema:

Beinbruch (dringend)

Die Seite wird geladen...

Beinbruch (dringend) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  3. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  4. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...
  5. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...