Beinzucken und "Lichttanz" - HILFE!!!

Diskutiere Beinzucken und "Lichttanz" - HILFE!!! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Meine Blaustirnamazone Pepper, 1,5 Jahre alt, zeigt folgende seltsame Verhalten: Zum einen setzt sie sich häufig unter die Vollspektrallampe...

  1. superbabe

    superbabe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Meine Blaustirnamazone Pepper, 1,5 Jahre alt, zeigt folgende seltsame Verhalten:

    Zum einen setzt sie sich häufig unter die Vollspektrallampe und vollführt einen "Lichttanz", d.h. sie bewegt den Kopf 8-förmigen Kreisbewegungen. Was soll das? (Die andere Blaustirnamazone Tony macht das nicht!)

    Aber wozu ich jetzt akut Hilfe benötige: Bereits vor einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass Peppers linkes Bein manchmal leicht zuckt, woraufhin sie dann immer leicht daran knabbert. Heute nun ist dieses Zucken so schlimm, dass der ganze Vogel dabei fast von der Stange fällt, was sie selbst auch sichtlich irritiert! (Und mich erst!!) Gerade jetzt ist wohl mal Ruhe, sie versucht zu schlafen. Es ist also anfallweise. Im Internet fand ich nicht viel, außer, dass Tierärzte ratlos waren...

    Hat jemand mit diesen beiden Auffälligkeiten Erfahrungen? Bitte schildert sie mir, danke!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mrs mc Fly

    Mrs mc Fly Guest

    Hallo Heike!
    Hab letztes Jahr einen aus mehr als schlechter Haltung-Gelbscheitelhahn-geholt-der hatte auch permanent ein Zucken im Bein.....war mit ihm beim VK-TA..der meinte-ich sollte Vit B geben....und es hat also auch geholfen...aber ich würde in jedem Fall mal einen VK-TA fragen...und evtl. auch mal ein Blutbild machen lassen:zwinker:
    Viel Glück:-)
    LG
    Andrea
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Die beschriebene Halsbewegung klingt so, wie die, die die Vögel oft machen, wenn sie hoch am Himmel etwas sehen und es fixieren, um herauszubekommen, ob es ein Greiffvogel ist.
    Evtl verwirrt die Lichtsituation den Vogel einfach etwas.
    Das Beinzucken ist potentiell ernst zu nehmen und ein Blutbild halte auch ich für die wichtigste Sofortmassnahme.
    Parallel kannst Du noch einmal Deine Futterzusammensetzung überprüfen, Vor allem im Hinblick auf Mineralstoffe un Vitamine.
     
Thema:

Beinzucken und "Lichttanz" - HILFE!!!