beissattacken

Diskutiere beissattacken im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen ich habe ja nun meinen zweiten lori seit einem monat, nun fängt mein erster lori an mich wieder zu beissen und das bei fast...

  1. gwosdzi

    gwosdzi Guest

    hallo zusammen

    ich habe ja nun meinen zweiten lori seit einem monat, nun fängt mein erster lori an mich wieder zu beissen und das bei fast jeder gelegenheit.
    das hat er auch gemacht als ich ihn bekommen habe, da hat er dann auch angefangen mich nach seiner eingewöhnungszeit zu beissen, hat dann später
    aber aufgehört damit.
    liegt das jetzt vielleicht wieder an der neuen umstellung wegen des neuen loris?
    kann mir jemand helfen ? was kann ich dagegen tun ?
    da will man dem vogel etwas gutes tun und dann sowas.
    erst spielt er mit mir und plötzlich beisst er zu ohne vorwarnung oder wenn ich ihn auf dem finger nehme und ihn in den käfig setzen will, dann krallt er sich fest und beist, dann muss ich ihn regelrecht abschütteln, damit er los läßt. damals habe ich ihn dann immer ignoriert wenn er gebissen hat, das hatte dann auch nach einer weile gewirkt doch wenn ich das jetzt mache wird ihn das wahrscheinlich nicht mehr stören, denn er ist ja nicht mehr alleine.

    gruss maria
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

beissattacken

Die Seite wird geladen...

beissattacken - Ähnliche Themen

  1. Beissattacke ins Gesicht

    Beissattacke ins Gesicht: So ihr Lieben, heute ist es passiert! Meine Cleo hat heute meinen Papa aufs übelste ins Gesicht unterhalb des Auges gebissen, dass das Blut nur...
  2. Beissattacken nach Verpaarung

    Beissattacken nach Verpaarung: Letzten Mittwoch haben wir für unseren 10 Monate alten Graupapagei (HZ) eine dreijährige Henne zu uns geholt. Bei der Abholung war sie extrem...