...beissen oder nicht beissen, das ist die frage..

Diskutiere ...beissen oder nicht beissen, das ist die frage.. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Lieber Bernd, wann bist du das letzte mal gebissen worden??? und wo-wie? konntest du eine ubersetzung von dem satz probieren? wir werden...

  1. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Lieber Bernd,

    wann bist du das letzte mal gebissen worden??? und wo-wie?

    konntest du eine ubersetzung von dem satz probieren? wir werden mehrere brauchen um das richtig hinzukriegen.

    wie kann man in deutsch deplaced agressivity bite (biss) in deutsch ubersetzen??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Blacky04, 6. Mai 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Mai 2016
    Blacky04

    Blacky04 Guest

    Hallo Celine.:0-

    Meine Papis leben in Volierenhaltung.

    Das geht nicht anders, da:

    1. Katzen und ein Hund mit im Haus wohnen und

    2. Mein Haus vom Keller über das Erdgeschoss bis zum Obergeschoss total offen gebaut ist. Mit anderen Worten, die Papis stehen nicht in einem separaten Zimmer. Außerdem steht die Wohnungstür im Sommer den ganzen Tag der anderen Tiere wegen offen. Meine Haustür befindet sich auf der Rückseite.

    Das diese Art der Haltung nicht die optimale ist, ist mit bewußt.

    Aus dem einfachen Grund bin ich noch nicht gebissen worden.

    In 2 Wochen kommt nun endlich die Außenvoliere. Auch das hat seine Gründe, die hier aber nicht hingehören.

    Celine, ich schreibe oft verschachtelt und mit einem Schuß Ironie. Das mag dem einen gefallen, dem anderen eher nicht.

    Das diese Art zu schreiben für dich schwierig zu übersetzen ist, kann ich gut verstehen. Du hast ein gutes, verständliches deutsch. :zustimm:
    Ich würde mich andersrum in englisch sehr viel schwerer tun.

    Deplaced agressivity bite würde ich mit "deplatzierter aggressiver Biss" übersetzen.

    Gruß nach Kanada, Bernd
     
  4. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich würde es freier übersetzen mit "Übersprungshandlung".

    Korrekt würde es zwar "about jump action" heißen, aber ich glaube, dass Celine das meint.
     
  5. #24 *Rockabella**, 6. Mai 2016
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Das könnte bei Blu auch der Fall sein. Obwohl er sehr selbstbewusst und nicht ängstlich ist, weiß er wohl oft nicht so recht, was er tun soll. Meistens im Zusammenhang mit mir und ich sehe ihm das an.
    Manchmal "überlegt" er, ob er zu mir kommen will oder nicht... Und umgekehrt, ob er wieder von meiner Hand runter will. In dieser Unsicherheit kommt es meistens vor, dass er mich zwickt... Natürlich nicht so heftig wie vor ein paar Tagen, aber dennoch deutlich spürbar.

    Wie kann ich ihm diese Entscheidungen einfacher machen?
     
  6. #25 papugi, 6. Mai 2016
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2016
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Christina,
    Leider lernen unsere hauspapageien nicht entscheidungen zu machen ...nur in chaos mussen sie da schnell entscheiden und dann sind diese reaktionen nicht unbedingt nach menschengeschmack...

    Mein ratschlag ist: frag ihn: will Blu kommen, will Blu dies oder das? was will Blu?...usw...( so wird er es korrekt nachquatschen wenn er will)

    manche werden das dumm finden aber das gibt einen moment wo der mensch innehalt, sich auf den vogel konzentriert und beobachtet und eine bessere bewusste entscheidung trifft...ich glaube der vogel halt auch inne und obwohl er es nicht total versteht....wer weiss was er fruher oder spater verstehen konnte...
    in diesem moment, ist der vogel mit dir...

    Wenn er irgendwo sitzt und du siehst er kann sich nicht entscheiden, ruf ihn, locke mit einem leckerlei auf deine hand...wenn er kommt,gib die belohnung und dann mit dem arm zeige wo er hinfliegen soll...
    Frag ihn auch Blu will kommen??

    so wird langsam ein besseres verstandnis sich zwischen euch aufbauen...vergiss nicht, der vogel sucht eine modelrolle wie er sich benehmen soll... er lernt von allen, vogel und mensch...
    das ist wirklich fast ein chaotisches lernen da die meisten menschen nicht unbedingt wissen was sie tun...:zwinker:
    du bist, als mensch fur den zahmen vogel eine modelfigur...eine art von guru.fur einige zeit ..baue das verhaltnis auf so das es gut fur beide ist....


    Ich habe mit meinen vogeln angefangen einen teller mit vershiedem essabren vor den schnabel zu halten und fragen...: was willst du?

    Das ist gans ulkig anzuschauen...die kakadus sind kleverer...gestern hat Kashmir nicht nur die banane genommen aber auch eine nuss (wilde miniwalnuss)...das sind seine lieblingsstucke...er schaut immer was da liegt und besinnt sich...
    manchmal nehmen sie etwas, sehen was anderes, andern ihre meinung usw...
    das mach ich oft als ritual befor sie in den kafig gehen zum schlafen...



    veilleicht hat jemand noch andere ideen wie man die vogel entscheiden lassen kann???
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    agressivitat ubersprungshandlung??? ...haaa...habt ihr eine komplizierte sprache :))
     
  8. #27 papugi, 7. Mai 2016
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2016
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    ich verstehe die voliere ist im haus...aber sie fliegen nicht



    ich habe jemanden gekannt der eine voliere vertikal auf zwei etagen hatte...vom wphnzimmer unten bis ins schlafzimmer...:)

    freu dich du lebst in einem insektenfreien land...weiss gar nicht was eure wildvogel fressen die armen...
    wenn du das hier machen wurdest...wurdest du lebendig gefressen von mehreren sorten von stechfliegen ::)
    Ideale haltung hat selten einer aber was wichtig ist dieses im sinn zu behalten und verbessern zu wollen...das tu ich schon seit 20 jahren und jetzt wird wohl, wenn die aussenvolieren alle fertig sind, das ziel erreicht!
    Du hast ja auch bald deine voliere...hoffe wir konnen dann paar fotos sehen..ok? ich freu mich fur deine vogel und auch fur dich denn du wirst sehen wie schon das ist...

    schonen abend Bernd...
    mach dir keine sorgen uber "ironie" wir werden uns daran gewohnen :bier:...gibt ja viel schlimmeres im leben...

    Celine
     
  9. #28 *Rockabella**, 8. Mai 2016
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Celine,
    dumm finde ich diese Idee überhaupt nicht. Ich sage meinen Geierchen ja auch guten Morgen und gute Nacht und quatsche sie den ganzen Tag lang voll :D warum soll ich dann nicht einfach mal fragen, was sie wollen? ;)
    Blu mag das sogar richtig gern. Er sitzt dann bei mir oder in meiner Nähe und erwartet regelrecht von mir, dass ich mit ihm rede... Und dann quatsche ich ihn halt voll, bis er genug hat. Dann sucht er wieder das weite :D

    Ich würde ihn auch gern mehr mit Clickertraining beschäftigen, aber sein liebstes Leckerli ist Banane... Körner haben da keine Chance, gibt immer eine riesige Sauerei, hihi. Ich versuche es mal mit ganz kleinen Bananenstücken und stecke die auf Zahnstocher oder so. Vielleicht klappt das besser.
     
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo Christine,
    das ist gut...er hort ja schon zu..
    villeciht ware am anfang ein wahl zwischen banane und anderer frucht gut... "will Blu banane oder apfel" ...er wid naturlich babane ergreifen...da er sowieso nicht versteht was du willst ist diese wahl prima weil er den focus auf die ubung machen wird...
    dann wird er eines tages kapieren das er sich etwas aussuchen soll (ohne banane)...

    meine hatten vor dem teller angst...hab noch paar die resistieren...
    dann nahm ich einen grossen tiefen plastik kontainer (von 750 gr) ...Kashmir muss den ganzen kopf da rein tun um sich was zu holen...nachst schwierigkeit hab ich noch nicht erfunden..:D (kann doch nicht mit einem eimer rumspazieren ) ...:nene:

    mir gefallt diese ubung sehr da ich von nah zuschauen kann und fast sehen kann wie der vogel intensiv denkt...
     
  11. #30 *Rockabella**, 8. Mai 2016
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Celine,
    du hast Recht. Vielleicht bin ich manchmal einfach etwas zu schnell, wenn ich Blu die Hand hinhalte. Wenn ich einen kleinen Abstand halte, kurz warte und frage "na, kommst du zu mir?" dann kommt er nicht in Bedrängnis und beißt auch nicht. Wenn er nicht will, dann senkt er verlegen den Kopf und schaut mich schräg an. Dann nehme ich meine Hand auch gleich wieder weg, rede noch kurz mit ihm und lasse ihn in Ruhe.
    Ich Dummerchen hatte das bis jetzt ehrlich gesagt überhaupt nicht bedacht. Die anderen drei fühlen sich nie bedrängt, bzw. zeigen sofort, wenn sie nicht zu mir wollen.
    So ist alles etwas entspannter zwischen Blu und mir. Danke für den Tipp :zustimm:
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Uschi schrieb die grunde zum beissen..........
    Es ist fast sicher das jedes mal wenn ich in eile bin, ich als "unbeliebt" angesehen werde... die vogel reagieren mit denfensive als wenn sie sich verteidiegen mussten und ich werde gebissen ...

    Was fur energie strahlt man bei "eile aus" ? die gleiche wie der predateur ? beissen die papas dann aus angst vor dieser energie?
    Es ist als wenn der bekannte mensch, unbeliebte energie austrahlt, er nicht erkannt wird...
     
  13. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    So kann man es sagen.

    Genauso, ich schreibe zu Hause meine Notizen mit meinem Lieblingskugelschreiber, den die Grauen auch unbedingt auf Teufel komm raus haben wollen.
    Clever, wie ich bin kaufe ich nun einen wunderschönen Papageienbleistift extra für die Geier und schreibe als Antreib der Neugierde mit diesem.
    Pah, den kann ich in Zukunft haben, die Vögel wollen davon nichts wissen.

    Natürlich habe auch ich bereits Bisse in Kauf nehmen müssen. Und alle aus unterschiedlichen Situationen wie Uschi aufzählte.
    Mit einigen Überlegungen kann man manche gut aus den Weg räumen, nur der letzte Punkt, wenn der Graue was durchsetzen möchte und ich dies nicht akzeptieren will,
    das ist der Härteste in meinen Augen.
     
  14. #33 Moni Erithacus, 9. Mai 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Unser Grüne Kongo Hahn beisst gerne zu ,wenn ich mich bücke und die AV sauber mache.
    Habe vorher es ganz vergessen,sonst mach ich immer sauber wenn alle im Schutzhaus drin sind,wollte die Zeit und das schöne Wetter ausnutzen ,habe den Boden sauber gemacht und schwups,er fliegt mich von oben an und beisst in die Hand:+schimpf wie ein Löwe.....
     
  15. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    aus welchem "angle" konnter er dich von oben sehen? den rucken? ist er dann zur seite geflogen um dich in die hand (mit einem lappen?) die den boden wischte zu beissen ?

    ich versuche es mir vorzustellen wie der vogel das gesehen hat und was ihn erregt hat zum beissen...
    ob: er dich nicht, gebuckte position, vom rucken her erkannte?
    ob der vogel dachte das du in dieser position in gefahr warst?
    oder wollte er das gebuckte monster wegjagen?
    ob einfach das handbewegen mit dem lappen (putzen) ihn angeregt hat?
    Biessen sie dich wenn du ihn der voliere stehst, normal?


    p.s.
    da kann ich mich an einen biss (vor jahren) erinnern...ich der oberkorper in der engen voliere, mein hinter steckte raus...da kam Billie, eine WHK henne angehopst, kniff mich direkt in den hintern und hopste (wie ein kangourou) genauso schnell und anscheinend frohlich weg...outsch :dance:
     
  16. #35 Moni Erithacus, 9. Mai 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Er war direkt über meinen Kopf auf der Stange und hat beobachtet wa sich mache.Habe in der AV nur Sand sauber gemacht von den Obstresten ,das mache ich immer mit Plastikschüppe (die man sonst für Katzeklo nimmt um den Streu von der Kacka zu befreien).Ist aber auch nicht auf die Hand drauf wo ich die Schüppe gehalten habe,sondern auf die leere Hand und da reingebissen.Nach dem Motto:lass es,der Dreck gehört mit:zwinker:
    sonst beisst er nicht,keiner von den Grünen.Außer wenn ich die Voliere neue gestalte ,ob was abnehme oder anbringe,da passt den Louis nicht wenn ich ohne sein Erlaubniss was mache.
    Das hat er schon immer beim sauber machen gemacht,musste ihm immer in die Box packen um in Ruhe zu putzen.
    Heute war es einfach nur meine Schuld,ich habe es vergessen .
     
  17. #36 grauenfan, 9. Mai 2016
    grauenfan

    grauenfan Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    57583 Westerwald
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    ja Moni,

    dann scheint es mir einfach territorial zu sein...
    so wenn bei dir der nachbar kame und deine mobel umstellte oder raus oder reinbringt?
    :zwinker:
    was meinst du?
     
  19. #38 Engelchen16567, 10. Mai 2016
    Engelchen16567

    Engelchen16567 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Türkei
    Hallo,

    also die neueste Beißatacke von Jacko war vorgestern. Ich wollt den Käfig vom Balkon reinholen da schnappt er ohne irgendwelche Anzeichen vorher in meinem kleinen Finger. Das Resultat war das er das so ordentlich gemacht hat das ich einen ordentlich blutende Wunde hatte und der Finger nun blitzeblau und geschwollen ist. Ich hab vor lauter Schreck und Schmerz keinen Ton rausgebracht., das hat dafür Coco übernommen. Die hat ihn angeschaut und Blödmann gesagt. Da lief mir dann sogar ein Schmunzeln übers Gesicht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 *Rockabella**, 10. Mai 2016
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Das kenne ich :D wenn ich mit einem meiner Geierchen schimpfe, kommentiert das Jewel auch immer mit einem "Duduuu!" in sehr vorwurfsvollem Ton. So wirklich ernst kann ich da auch nicht bleiben :D
     
  22. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Kafig?
    hast du etwas mit den fingern am kafiggitter festgehalten??? :+party: da freuen sich namlich die meisten papas endlich mal ihren schnabel auf weichem benutzen zu konnen...;)

    engelchen....wenns noch wehtut, versuch mal...spulen unter wasser, und dann heilerde



    Meinem helfer haben die papas das so gut beigebracht das jetzt wenn er nur an einen kafig sich aus versehen anlehnt, ihm wie ein reflex das gedachtnis zuruck kommt und er sich sofort zuruck zieht...:D gut dressiert...
     
Thema: ...beissen oder nicht beissen, das ist die frage..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spatz beißt vogel