Beißen und Federrupfen

Diskutiere Beißen und Federrupfen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, hoffe ihr könnt einen Rat geben. Die beiden Kanaries meiner Nichte verlieren Federn, bzw. beißen sie sich aus. Beide sind etwa 4-5 Jahre...

  1. speedy

    speedy Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Hallo,

    hoffe ihr könnt einen Rat geben. Die beiden Kanaries meiner Nichte verlieren Federn, bzw. beißen sie sich aus. Beide sind etwa 4-5 Jahre alt. Das Weibchen hat schon seit Wochen (Monate) kahle Stellen über den Schnabel. Jetzt hat sie ihre Schwanzfedern verloren und beiden verlieren am Rücken, Bauch und Flügel Federn. An den Flügeln haben sie sich schon blutig gebissen, und sicher nicht nur dort. Da beide davon betroffen sind, und es anscheinend sehr juckt denke ich nicht an eine Mauser sondern eher an Milben. Sie bekommen jetzt Stärkungsfutter und der Käfig wird mit Ungezieferspray aus'n Tierladen besprüht. Wenn die Milben auf den Tieren sind, befürchte ich hilft das nicht viel. Wißt ihr vielleicht von welchen Ungeziefer die Pieper befallen sein können ?

    Danke&Gruß
    Speedy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 29. Juli 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Speedy

    Das sind mit Sicherheit Milben.
    Laßt um Gottes Willen das Spray weg. Das kann die Vögel umbringen.
    Hier mal ein Link zu meinen Seiten, auf denen ist recht genau erklärt wie ihr die Sache angeht:www.vogel-infos.de/Milben.html
    Bitte komplett und aufmerksam durchlesen, es ist doch recht komprimiert.
     
  4. speedy

    speedy Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Hallo Alfred,

    vielen Dank, habe den Link weitergeleitet. Hoffe sie werden mit dem TA nicht zu lange warten.

    Gruß
    Speedy
     
  5. #4 Jabberwocky, 30. Juli 2003
    Jabberwocky

    Jabberwocky Guest

    Eine gute Möglichkeit Milben zu bekämpfen ist auch Vögeln ausreichende Badmöglichkeiten zu gewähren. Allerdings eher zu Vorbeugung, wenn erst mal starker Milbenbefall da ist hilft Baden alleine nicht mehr viel.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Beißen und Federrupfen

Die Seite wird geladen...

Beißen und Federrupfen - Ähnliche Themen

  1. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  4. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...