Beißen

Diskutiere Beißen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hey!" Ich kann jetzt Buffy und Spike abends wenn SIE wollen, *g* auf die Hand nehmen. Nur so richtig zahm sind sie noch nicht. Aber wenn ich...

  1. #1 MetallicDragon, 13. Februar 2003
    MetallicDragon

    MetallicDragon Guest

    Hey!"

    Ich kann jetzt Buffy und Spike abends wenn SIE wollen, *g* auf die Hand nehmen. Nur so richtig zahm sind sie noch nicht. Aber wenn ich SPike auf der Hand hab dann wird er "wild" *g*.
    Dann beißt er mich immer, dass es einem die Gänsehaut kommt.... urgh!

    Wüsstet ihr, wie ich ihm das abgewöhnen kann?

    Bye und thx im Voraus =)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Tobi,
    Dein Spike macht das selbe wie mein Chicco,meine kleine Dame ist sehr eifersüchtig ;) Ich muß erst Sie dann die anderen begrüßen,auch sonst muß sie an erster stelle kommen ;)
    sonst beißt sie mich,oder jagt die anderen :( (und wie sie beißt) 8o
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Versuch doch mal ihn anzupusten, oder etwas am schwanz zu ziehen, sobald er beissen will, und schimpf mit ihm.
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Semesh,
    Was macht man wenn Die kleine Dame
    1) zurück schimpft
    2)noch doller beißt
    3) Ihre Wut an den anderen raus nimmt 0l
    Ich drohe mit(einzel haft) 8o ob sie mich versteht ? Ich habe keine ahnung,aber es wirkt :D wenigsten fur eine weile ;)
     
  6. #5 MetallicDragon, 14. Februar 2003
    MetallicDragon

    MetallicDragon Guest

    Das mit der Reihenfolge wen zuerst und so, das ist zu komisch: Also immer, wenn ich Buffy allein auf den Finger nehmen will, hat sie Schiss, aber wenn Spike auf meine m Finger sitzt - puh Leute dann gött Buffy ihm nichts mehr! Auf einmal ist mein Finger soooooo interessant... lol das ist soooo goldig!!

    Bye und danke für eure Antworten!
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Scotty,


    Das am schwanz festhalten habe ich bei meinen Vogeln abgeguckt. Ich habe festgestellt, dass sie danach eingeschnappt sind.

    Wenn also ein Wellensittich auf der Hand einen Abraster bekommt wird erst einal mit schwanzziehen gedroht und sauer geguckt. Wenn das nicht hilft, mit den Lippen oder den Fingern (was gerade näher dran ist) den Schwanz festhalten. Der Vogel fängt an zu zetern, weil ihm das garnicht passt und versucht sich zu drehen. In dem moment muss man wieder loslassen. Dann haut der Vogel eingeschnappt ab. Es kann auch vorkommen, dass er einmal kurz bevor er abhaut nochmal kurz in den Finger beisst. aber er lernt daraus.
    Später braucht man nur noch kurz "hey" sagen böse schauen und der Vogel knabbert nur noch. Ab dann muss man ihn loben: "So ist es Besser":D

    Ich habe auch immer das gefühl, dass die Vögel ganz genau verstehen und wissen, was los ist.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. hera10

    hera10 Guest

    das glaube ich auch manchmal.

    Mein einer Hahn weiß z.B. ganz genau, wann und wie er mich ärgern kann oder was ich überhaupt nicht mag (in meinen Nacken beißen und nicht wegscheuchen lassen). :D

    Entweder gibt´s dann immer ein kleines Kämpfchen zwischen Finger und Schnabel oder ich ärger ihn zurück. Ist schon ein richtiges Ritual geworden :D
     
  10. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Tobi,

    wenn Wellis beißen hat es immer seine Gründe. Das zarte Beißen, was man als angenehm empfindet, geschieht entweder aus Neugier oder Zuneigung.

    Hefiges Beißen was weh tut, geschieht meist aus folgenden Gründen, einmal aus Selbstschutz, wenn der Welli schon negative Erfahrungen mit der Hand hatte, auch wen man plötzlich eine hastige Bewegung macht oder sonst eine Handbewegung, wo der Welli nicht mit gerechnet hat. Es kann auch ein durchaus zahmer Welli plötzlich beißen, wenn er sich gestört fühlt und in Ruhe gelassen werden will. Jedenfalls wenn ein Welli heftig beißt dann passt ihm irgendwas nicht und einen Welli sollte man zu gar nichts zwingen. Alles was auf freiwilliger Basis geschieht ist der richtige Weg um mit den Wellis Freundschaft zu schließen.

    Früher wenn meine Lisa auf meiner Hand war, hat sie auch manchmal sehr heftig gebissen, ich habe gar nichts gemacht, außer meine Hand ganz still gehalten und irgendwann hatte sie keine Lust mehr zu beißen, sie hat ja gemerkt, dass von der Hand keine Gefahr ausgeht. Mit Ruhe und Geduld kann man viel bei den Wellis erreichen.
     
Thema:

Beißen