Beißender Wellensittich

Diskutiere Beißender Wellensittich im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; 2 - 4 cm schafft der Wellensittich, je nach Art des Holzes und Ehreiz, innerhalb von ein paar Stunden. Bezweifelt ja keiner. Du hattest...

  1. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Bezweifelt ja keiner. Du hattest allerdings von Durchbeißen und Beißkraft gesprochen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 charly18blue, 8. Oktober 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen :zustimm: .
     
  4. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Doch, dem kann man noch was hinzufügen: Wenn es den Vögeln überlassen wird zu entscheiden, OB und wenn ja WANN sie auf die Hand (/den Kopf/den Arm/die Schulter) kommen und wenn sie dann tatsächlich kommen, dann ist das besser als jeder andere Versuch der Konditionierung. Bestechung ist dabei ausdrücklich erlaubt. Das ist auch eine Art Konditionierung, bei der die Vögel aber nicht verbogen werden.

    Es gibt übrigens sehr sinnvolle Ansätze fürs Clickern. Etwas das Antrainieren, in eine Transportbox zu gehen. Aber sowas kann nur klappen, wenn die obige Bedingung erfüllt ist. :-)
     
  5. #24 charly18blue, 8. Oktober 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sven,

    das setzt glaub ich der Beitrag von der Pe voraus, das sollte damit ausgedrückt werden denke ich. Niemals einen Vogel zu etwas zu zwingen :zwinker: .
     
  6. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    :zustimm: Besser kann man es nicht ausdrücken. :zustimm:
     
  7. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Find ich auch!

    Grüße
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Bei einem richtig verstandenen und durchgeführten Training hat der Vogel immer die Wahl, ob er mitmachen will oder eben nicht, er wird zu nichts gezwungen.

    Ablehnend äußern sich immer nur diejenigen, die sich nie ernsthaft mit dem Thema auseinandergesetzt haben.
     
  9. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Wozu denn auch? Zum streicheln und kuscheln habe ich Menschen und Hunde. :)
    Meine Vögel dürfen einfach nur Vögel sein. Es reicht mir sie zu beobachten, das halte ich so seit meinen ersten Vögel mit ungefähr 5 Jahren (?). Wenn meine Pfirsiche dann mal zum gucken etwas näher kommen freue ich mich, aber das wars auch schon wieder.

    Grüße
     
  10. #29 Sittichfreund, 8. Oktober 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Es ist schon schön, wenn die Vögel auf die Hand oder die Schulter kommen. Meine werden dazu aber mit nichts gezwungen - es sei denn durch die Kolbenhirse die ich ihnen auf der Hand anbiete. Manche sind aber so schlau und warten bis ich weg muß und die Rispe zur allgemeinen Verlustierung ablege. Manchmal haben sie dann zu lange gewartet. :D
     
  11. Tatja

    Tatja Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    So ihr lieben, :)

    es sind sehr schöne beiträge dabei, und auch einige, die mich sehr zum überlegen gebracht haben.

    Ich habe mich wegen des Clicker-Trainings mit meinem Freund besprochen, und sind zu der "erläuchtung" gekommen, dass wir das erst mal sein lassen und ggf in einem jahr vllt damit anfangen. :) Wir wollen in erster Linie Vögel und keine umgebauten Hunde ;) nee, spaß^^ ich denke, in einem jahr ist auch der jüngste dann soweit :)

    Das mit dem beißen hat sich schon gebessert. ich habe es nicht weggeclickert^^ wir nehmen ihn viel auf die hand, getrennt in einem anderen raum von den anderen, dass er auch die chance hat, sich an uns zu gewöhnen.

    Ich bin positiv gestimmt, das es noch weiter bergauf geht. wir müssen auf jedenfall viel geduld haben :)
     
  12. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo Tatja,
    das finde ich gut.:zustimm:
    Du solltest auch bedenken, dass er erst 4 Wochen bei Euch ist.
    Er muss sich an die neue Umgebung, den neuen Schwarm und seine neuen Menschen gewöhnen.
    Wobei Umgebung und Schwarm für ihn wichtiger sind, als der federlose Futtergeber.:zwinker:
    Es wird sicherlich noch etwas Zeit brauchen, bis er auch Euch Vertrauen entgegen bringt.
    Einfach Geduld haben und behutsam annähern. Dann klappt das schon.
     
  13. Tatja

    Tatja Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, wir werden die zeit und geduld aufbringen. :)

    aber danke nochmal für deine ermutigung
     
  14. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Soziale Isolation als pädagogisches Mittel? Interessant... Mir tut der Vogel echt leid. Wenn ihr wolltet, dass er sich an euch gewöhnt, würdet ihr ihm, euch die Zeit geben, die Gewöhnung und Vertrauensbildung einfach braucht. Ihr wollt das Tier nicht akzeptieren, wie es ist. In erster Linie wollt ihr Vögel? Die umgebauten Hunde in zweiter, oder wie? Vögel haben ein etwas anderes Sozialverhalten, führen Paarbeziehungen, pflegen sogar Freundschaften - auch zu artfremden "Lebensformen". Aber sie sind keine "Rudeltiere", die man sich unterordnen muss oder soll...
     
  15. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    GENAU !!!!

    glaubt ihr wirklich, dass da einer von den beiden gezwungener Maßen auf meiner Hand sitzen bleibt (ausser für das Fressi-Leckerli vielleicht) und dass der zweite dann noch freiwillig her kommt und auch mitmacht?

    und wenn ich mit meinem "Zauberstaberl" als Hilfestellung "welchen Fuß jetzt" vor der Nase von dem linken Vogel halte und der rechte Vogel hebt auch Fuß ..... ist da irgend jemand, der hier jetzt mitliest und schreibt der Meinung, dass der das nicht freiwillig macht???
    http://www.youtube.com/user/MultiWellensittich#p/u/65/aqV3aVils6c

    Ob Fuß heben sinnvoll, etc. ist bzw. ob in diesem Alter Training gut/sinnvoll ist .....das würde ich euch bitten nicht hier "auseinander zu nehmen" (kleiner Scherz....aber "suchen" damit man was negatives schreiben kann, das bringt sicher nichts).
    Es geht hier nur um die "Freiwilligkeit" beim Training.

    PS: und für alle, die meine Einstellung zu Clicker-Training noch nicht kennen: Ich bin der Meinung, dass Clicker-Training überbewertet wird und in den meisten Fällen nicht notwendig ist.
    Und wenn doch, dann BITTE mit dem Wissen der Grundlagen für Tiertraining mit positiver Bestärkung (mit oder ohne Clicker) !!!

    lg, Lutinos
     
  16. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Ich mach mir da nichts draus, kann mir aber durchaus vorstellen, dass gerade Vögel, die in Einzelpaarhaltung oder einer nur kleine Gruppe gehalten werden, diese Abwechlsung dankbar annehmen, als Bereicherung ihres unaufregenden Stubenvogellebens. Aber wenn ein Vogel nicht möchte... dann lieber aufhören und später noch mal probieren anstatt zu bedrängen.
     
  17. #36 Sittichfreund, 9. Oktober 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Also ich sehe kein gravierendes Problem darin, daß Tatja den Vogel mal kurz in oder auf die Hand nimmt und mit ihm in einen anderen Raum geht. Er wird das wegstecken.
     
  18. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wirklich IN die Hand nimmt?
    Fördert das nicht Misstrauen gegen die Hand?
     
  19. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Da sind drei von vier Wellensittichen zahm, warum um Himmels Willen muß denn nun der vierte mit aller Macht auch noch zahm werden?
    Laß ihn doch einfach in Ruhe, wenn er Interesse an euch hat, wird er eines Tages von selber kommen. Ansonsten laß ihn doch bitte einfach in Ruhe Wellensittich sein.

    @Stefanie: Ja, tut es.

    Grüße
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    JA!....GENAU!!

    Dazu möchte ich zu meinem Video "der Dialog" was sagen:

    Die beiden sind da auf dem Ast gesessen ....... haben nix weiter zu tun gehabt.....ich dachte mir: vielleicht haben die Lust auf Fuß heben.
    Nach der ersten "Anfragen" beim Wiffzack (1x link oder recht sagen genügt .... wenn er will, hebt er sofort den Fuß), habe ich sofort gesehen, der will jetzt NICHT.

    Ich wollte aber schon lange ein Video machen, das zeigt, dass meine Vögel nicht immer so "folgsam/brav" sind, wie das vielleicht durch die anderen Videos missverständlich rüberkommt.
    Also habe ich schnell die Cam genommen und gehofft, dass der Wiffi sich weiterhin weigert Fuß zu heben, damit ich das mal auf Film habe.
    Das hätte ich im Nachspann als Info hinschreiben sollen....ich werde es aber noch unter das Video als Infotext hinschreiben.

    NORMALERWEISE !!!! ..... frage ich bei meinen Vögeln an, ob sie dies oder das machen wollen und wenn da das kleinste Zeichen von: nein, jetzt nicht ........... kommt, dann instistiere ich auch nicht weiter.

    Was dann aber manchmal passiert ist: dass ich mit dem was ich wollte mal "Abstand" nehme ....z.b. nicht auf den Finger steigen wollen....ich ziehe meinen Finger mal auf 10 cm zurück und frage dann "mit Abstand", ob er echt nicht auf den Finger will (mit "unseren" Schlüsselwörtern natürlich) .... dann kommt oft die Gegenreaktion: doch...ich habs mir überlegt, JETZT will ich doch
    Das ist immer ganz entzückend zu beobachten, weil die kleinen Kopffederchen beim "Überlegen" (ist jetzt eine vermenschlichte Bezeichnung von mir) leicht vor und zurück gehen und er dann mit seiner Körpersprache zeigt: her mit dem Finger, jetzt will ich
     
  22. Tatja

    Tatja Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @ Die_Pe:

    Dir muss der Vogel nicht leid tun. Ich schade ihn ja nicht damit. Und er merkt sehr wohl, wenn ich ihn jetz weh tun wollte oder nicht. Ich schlage meine Vögel nicht!!! Das merkt er ja schon, wenn ich meine anderen 3 auf die Hand nehme!

    @ Vanellus:

    Ist es sooo schlimm, wenn ich ALLE Vögel gleich zahm haben möchte? Und wer sagt dir, dass ich dafür keine Zeit und keine Geduld aufbringe? NATÜRLICH weiß ich, das Vertrauen von einem Vogel zum Menschen Zeit und viel Geduld braucht. Ich zwing ihn ja auch nicht dazu. Wie gesagt, ich habe Zeit und Geduld.


    Und das mit dem Clickertraining weiß ich auch nicht, ob ich das durchziehen werde. Ich hab es jetz erst mal auf nächstes Jahr verlegt, und danach weiß ich noch nicht, ob ich es durchzieh, oder nicht... Das wird sich dann ergeben.
     
Thema: Beißender Wellensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich bestrafen

    ,
  2. wellensittich zwickt ins ohr

    ,
  3. wellensittich zwickt bösartig die anderen

    ,
  4. wellensittich beißen sich gegenseitig,
  5. beissender wellensittich,
  6. mein welllensittich zwickt mich am ohr,
  7. alter wellensittich zwickt jungvogel,
  8. kann wellensittich weh tun,
  9. wellensittich kommt auf die hand und beißt,
  10. mein wellensittich zwickt viel,
  11. wellensittich zwickt in hand,
  12. weh wellensittich
Die Seite wird geladen...

Beißender Wellensittich - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...