Bekomme Sperlingspapageien

Diskutiere Bekomme Sperlingspapageien im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; so sehe ich es auch finni :beifall:

  1. #41 ginacaecilia, 15. November 2005
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    so sehe ich es auch finni :beifall:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hi der züchter aus darmstadt ist sehr gut,habe damals selber zwei vögel von ihm gekauft,er ist zwar mehr ein händler aber trotzdem hat er ausgezeichnete vögel.von bernd ziegenfuss bin ich nicht so richtig überzeugt,ich habe noch nie etwas bei ihm gekauft aber einige leute die ich gut kenne.seine homepage gefällt mir gut.aber ich würde mir selber die vögel gerne mal ansehen somit kann ich wenig zu ihm sagen.schönen gruss,sandra
     
  4. Gldfsch1979

    Gldfsch1979 Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ich werde natürlich Bericht erstatten.

    Am Telefon machte er einen guten Eindruck auf mich und die Homepage gefällt mir auch. Ich werde mal sehen, wie er seine Vögel hält usw und Bericht erstatten.

    Wäre es nicht sinnvoll einen Thread "Züchter" oder sowas aufzumachen. Dort kann dann jeder über seine Erfahrungen berichten und es wird einfacher Züchter zu finden.

    Was haltet Ihr davon?

    Muss ich eigentlich irgendetwas beachten, wenn der neue Mann einzieht? Mein Freund erzählte mir, dass das Pärchen die arme Greeny etwas jagt und auch nicht immer an den Fressnapf lässt. Aber abends darf sie dann ganz nahe bei ihnen sitzen. Wir haben jetzt die Fressnäpfe (2) an unterschiedliche Wände gehängt, doch ob Greeny versteht, dass sie den anderen benutzen kann wage ich zu bezweifeln. Außerdem scheinen die drei überfordert zu sein mit dem großen Käfig. Sie sitzen immer nur in einer Ecke.

    Ich will heute mal nach einem Ast gucken, der vom Boden bis nach oben durchgeht. Welcher Baum ist geeignet?

    So viel Fragen,

    aber danke schon mal!!

    Gruß Kerstin
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
  6. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Hallo Kerstin,

    ich glaube es wäre besser wenn du noch einen Fressnapf mehr hinein hängst, oder? Die wollen ja immer alle gleichzeitig fressen, und wenn einer keinen Fressnapf hat gibt es immer Zoff (ich meine Zoff gibt es sowieso, weil jeder immer an den Fressnapf will wo der andere gerade frisst.....da könnte ja was besseres drin sein :D)

    Viele Grüße
    Lizzy
     
  7. Gldfsch1979

    Gldfsch1979 Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Batman und Flip fressen immer gleichzeitg aus einem Fressnapf. Aber Batman kann es wohl gar nicht leiden, dass Greeny sich wagt an den anderen Fressnapf zu gehen. Aber ich werde noch einen dritten Napf reinhängen und mal gucken was passiert.
    Ich hab zusätzlich eine Knabberstange reingehängt, aber die haben so etwas noch nie gesehen.
    Vielleicht weiß der neue Vogel was es ist und macht einen Anfang.
     
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ein dritter Freßnapf ist auf jeden Fall empfehlenswert. Je mehr desto besser. Ich habe in meinen Volieren auch immer mehr Fressnäpfe als Vögel. Damit sie sich auch aus dem Weg gehen können wenn sie sich mal streiten und keiner zu kurz beim Futter kommt.

    Gruss
     
  9. Gldfsch1979

    Gldfsch1979 Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Korkenzieherhasel

    Für Wellis ist laut Forum die Korkenzieherhasel ungiftig. Gilt das auch für Sperlis?

    Danke euch!!

    Gruß Kerstin
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Ja, Kerstin,
    die kannst Du nehmen - habe ich auch!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Gldfsch1979

    Gldfsch1979 Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Oh Prima, dann werd ich die mal besorgen!!!

    Danke Dir!!!
     
  13. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Gerne! :zustimm:
     
Thema:

Bekomme Sperlingspapageien