Bekomme Zuwachs - Coconut

Diskutiere Bekomme Zuwachs - Coconut im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo Gerd, ich muss immer lachen wenn du deinen goffinhahn beschreibst. Meine henne, sie heisst Finette (von fine= nett); ist mehr "ein...

  1. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo Gerd,
    ich muss immer lachen wenn du deinen goffinhahn beschreibst.
    Meine henne, sie heisst Finette (von fine= nett); ist mehr "ein weiblicher" charakterausdruck von deinem hahn.
    Kann die worte nicht so wie du benutzen aber sie ist mehr "chippie", schnippisch? sogar ihrem besten freund, dem WHK hahn Sammy, gegenuber.
    Sie zieht ganz plotzlich, ohne warnung, inmitten einer schmuserei, federn oder gibt ihm einen biss.
    Der arme ist immer uberrascht...aber vergibt ihr immer wieder.

    Sie ist auch supereifersuchtig (hz) und verjagt jeden, grau oder weiss von meiner schulter und da, ohne diskussion, ohne eine sekunde reaktion dem anderen zu geben. Was sie nicht duldet, wird sofort uberrascht und korrigiert.

    Ja, da hat sie sich auch eine beute erwahlt, ein grauer "handicaped", der einzige zwischen 8 grauen, dessen kafig sie einfach in anspruch nimmt und ihn jedesmal verhaut wenn sie eine schanze hat. Da hat sie keine mitleidgefuhle.

    Zerstoren? ihr hobby sind komputertasten, alle knopfe, alle t-shirt und pullover die es auf der welt gibt.

    Ich bin, immer sehr unschick angezogen da ich nach jedem kontakt mit ihr, eine neue kleidung brauche.

    Sie kann aber auch singen und tanzen was sie ihrem freund abgeschaut hat.:))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandra W

    Sandra W Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Québec, Kanada
    Hallo Zusammen

    Nun ist unser Coconut ja schon seit 1,5 Monaten bei uns und ich wollte mal berichten wie es so bei uns läuft.

    Also als erstes möchte ich sagen, dass ich bis jetzt sehr positiv von meinem Goffin-Alltag überrascht bin! Als Papageien Laie habe ich mir ja erst mal viele Goffin-Berichte durchgelesen und bevor Coconut dann zu mir kam, hatte ich manchmal ernste Zweifel, ob ich einem solchen Schurken wohl wirklich gewachsen bin :zwinker:

    Die erste Woche war dann auch ziemlich Turbulent! Die ersten Tage wurde ich noch recht häufig gebissen und meine Hände waren ziemlich zerlöchert. Ich hätte es eigentlich gerne etwas langsamer angehen lassen (mit etwas mehr Distanz, um erst mal zur Beobachten und aus der Ferne zu lernen), aber Coconut war von Anfang an ziemlich frech und mit nur wenig Berührungsängsten.

    So frech wie er mit mir in den ersten Tagen umsprang, geht er auch jetzt noch auf viele (vor allem weibliche) Besucher zu! Da versucht man gleich sofort Knöpfe, Reisverschlüsse und Ohrringe abzumontieren und wenn die arme bedrängte Person dann seine "Besitztümer" beschützen will, wird schnell mal gezwickt.

    Anfangs musste ich ihm also erst mal meine Grenzen klar machen. Da ich nebenbei noch schnell die Goffinsprache lernen musste, war das gar nicht so einfach für mich und Coconut fand meinen Deutsch-Französisch-Akzent wohl auch sehr gewöhnungsbedürftig.

    Zwischendurch hatten wir dann immer mal wieder mit Coconuts Angst-Phobien zu kämpfen, denn trotz seiner frechen Art, können ihn gewisse Dinge völlig aus der Fassung bringen und dann kam man tagelang kaum an ihn ran. (z.B. als ich damals mal zu Übungszwecken mit der Wasserspritze auf den BODEN gespritzt hatte). Aber auch das haben wir nun überwunden und ich gehe bei neuen Sachen nun noch vorsichtiger Vor.

    Männern gegenüber ist er oft ziemlich zurückhaltend und mein Mann ist etwas enttäuscht, dass er keine 2 Meter an Coconut ran kann. Leider hat Coconut richtig doll Angst vor meinem Mann, aber es wird schon etwas besser. Letzthin ist Coconut meinem Mann sogar das erste Mal auf die Schulter geflogen. Zwar nur weil er Angst vor dem Staubsauger hatte, den ich in der Hand hatte, aber immerhin :zustimm: Es wäre mit Sicherheit praktisch, wenn mein Mann Coconut später auch mal von A nach B bringen könnte.

    Ansonsten ist Coconut mittlerweile ein absoluter Traumgoffin! Er verbringt den ganzen Tag mit uns im Büro und ichkann ihn mittlerweile auch im ganzen Bürogebäude mit mir rumtragen. Anfangs habe ich ihn ja immer im Käfig mit mir rumgeschleppt, das ging ganz schön in den Rücken!
    Doch nun klappt das auch ohne Käfig hervorragend und er kann immer mit dabei sein und sich an viele neue Dinge gewöhnen. Auch machen wir täglich Flugtraining in unserer grossen Jugendherberge und im Esssaal der gross genug ist für 200 Personen. Coconut hat also viel Bewegung und Abwechslung.

    Wenn Coconut mal unruhig ist, unterbreche ich meine Arbeit und wir gehen zum Dampf ablassen Flugtraining machen. Das liebt er über alles und ist immer mit Begeisterung beim Recalltraining dabei! Etwa so wie wenn meine Hunde beim täglichen Spaziergang Dampf ablassen können.

    Natürlich ist er wie alle Goffins ein sehr schlaues Kerlchen. Damit er auch im Kopf etwas ausgelastet ist, habe ich ihm kleine Tricks bei gebracht. Dabei geht es mir nicht etwas darum ihn als dressierten Clown vor zu führen, sondern darum ihm Abwechslung zu bieten und ihn zu Beschäftigen. Allerdings lernt Coconut diese Tricks so schnell, dass mir nun schon bald die Ideen ausgegangen sind. Falls ihr also noch Ideen habt, her damit.

    Ich liebe mein kleines nacktes Hühnchen wirklich so wie er ist, aber ich freu mich trotzdem sehr darüber dass einige Flaumfedern wieder nachgewachsen sind. Die Federn mit Kiel reisst er sich leider nach wie vor aus, sobald sie ihn piecksen. Das ist etwas traurig, denn er hat nur noch am Kopf und an den Flügeln Federn. Sein ganzer Körper ist völlig nackt, nur dass man es nicht so gut sieht, da die Flügelfedern den Rücken abdecken.

    Seit Coconut hier ist, hat sich sein Verhalten jedoch sehr (wie ich finde positiv) verändert. Anfangs hat er sehr viel geschrien, geredet und den "Menschen" Clown gespielt. Das war zwar lustig, aber irgendwie auch sehr unnatürlich. Trotz diesem Verhalten wirkte er irgendwie unglücklich / überdreht.
    Mittlerweile macht er immer noch einen fröhlichen Eindruck auf mich, aber er ist nicht mehr so überdreht und auf Aufmerksamkeit erpicht. Oft ist er einfach nur zufrieden, wenn er einen Ast, ein Papier oder eine Schilfrohr zerfleddern kann oder bei mir auf der Schulter sitzt. Es macht ihm auch nichts aus, wenn er mal für ein paar Stunden ins Papageienzimmer muss, denn er weiss da hat's täglich neue Äste und spannende Sachen zum auseinander nehmen.
    Ich würde ihn im Grossen und Ganzen aus viel ausgeglichener und ruhiger beschreiben.

    Zum grossen Glück fehlt jetzt nur noch eine Gefährtin, aber wir arbeiten daran.

    Hier noch ein paar kleine Videos von unserem Frechdachs

    Liebe Grüsse
    Sandra

    Coconuts Reich:
    Der Raum liegt direkt neben meinem Büro und er hat fast rundumsicht nach draussen
    http://www.youtube.com/watch?v=gZWbxKGXtD0&list=UUsm1mjE7X30aykdue0cogtA&index=9&feature=plcp

    Winke-Winke üben (nach nur 3 x üben)
    http://www.youtube.com/watch?v=sbISFjwrfZY&list=UUsm1mjE7X30aykdue0cogtA&index=10&feature=plcp

    Holzkugeln apportieren: (in die Hand und ins Gefäss)
    http://www.youtube.com/watch?v=O2rU37cjRDo&list=UUsm1mjE7X30aykdue0cogtA&index=8&feature=plcp

    Einfädelspiel (macht er von alleine)
    http://www.youtube.com/watch?v=Wg9KTC9Jq_o&list=UUsm1mjE7X30aykdue0cogtA&index=13&feature=plcp
     
  4. Sandra W

    Sandra W Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Québec, Kanada
    doppelt gepostet...
     
  5. Sandra W

    Sandra W Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Québec, Kanada
    Hallo Zusammen

    Gestern war ein grosser Tag für unseren Coconut!

    Erstens hat er gestern endlich mal geduscht!!! Ich habe selber eine gute Stunde unter der "Bürodusche" gestanden und ganz viel Spass vorgetäuscht (obwohl ich schon sehr aufgeweicht war) und nach ca. 60 Minuten war er endlich auch dafür zu begeistern und wurde nun seit Jahren wohl das erste mal wieder so richtig nass. Danach war unser Bad komplet überschwemmt (musste ja mit offener Duschtür duschen) und Coconut müde aber zufrieden.

    Am Nachmittag haben dann die Wehe bei unserer Zuchthündin eingesetzt und wir haben im Büro die Wurfkiste installiert. Coconut war von Anfang an Feuer und Flamme für das grosse Ereignis und hat keinen Blick mehr von der Hündin gelassen, obwohl sie ja zu Anfangs nur leichte Wehen hatte. Er hat sofort gemerkt, dass sich da was tut!

    Aber schaut selbst...

    Auch heute hing Hebamme Coconut dann wieder den ganzen Tag über der Wurfkiste und ist völlig hin und weg von den süssen Welpen.

    Liebe Grüsse
    Sandra

    Den Anhang Geburt 32.jpg betrachten Den Anhang Geburt 8-1.jpg betrachten Den Anhang Geburt 12-1.jpg betrachten Den Anhang Geburt 16-1.jpg betrachten Den Anhang Geburt 18.jpg betrachten
     
  6. Sandra W

    Sandra W Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Québec, Kanada
    Gestern war ein grosser Tag für Coconut

    Hallo Zusammen

    Gestern war ein grosser Tag für unseren Coconut!

    Erstens hat er gestern endlich mal geduscht!!! Ich habe selber eine gute Stunde unter der "Bürodusche" gestanden und ganz viel Spass vorgetäuscht (obwohl ich schon sehr aufgeweicht war) und nach ca. 60 Minuten war er endlich auch dafür zu begeistern und wurde nun seit Jahren wohl das erste mal wieder so richtig nass. Danach war unser Bad komplet überschwemmt (musste ja mit offener Duschtür duschen) und Coconut müde aber zufrieden.

    Am Nachmittag haben dann die Wehe bei unserer Zuchthündin eingesetzt und wir haben im Büro die Wurfkiste installiert. Coconut war von Anfang an Feuer und Flamme für das grosse Ereignis und hat keinen Blick mehr von der Hündin gelassen, obwohl sie ja zu Anfangs nur leichte Wehen hatte. Er hat sofort gemerkt, dass sich da was tut!

    Aber schaut selbst...

    Auch heute hing Hebamme Coconut dann wieder den ganzen Tag über der Wurfkiste und ist völlig hin und weg von den süssen Welpen.

    Liebe Grüsse
    Sandra

    Den Anhang 301101 betrachten Den Anhang Geburt 7 kleiner.jpg betrachten Den Anhang 301102 betrachten Den Anhang 301103 betrachten Den Anhang 301104 betrachten Den Anhang 301105 betrachten
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Herzlichen gluckwunsch Sandra zu diesen schonen ereignissen.
    Diese neugierde von Coconut scheint sehr anlich zu der von Finette Goffin zu sein. Sie hat zwei tage verbracht, genauso neugierig zuzuschauen wie Coconut, nur waren es handwerker die einen schrank abbauten und eine wand bauten..Ich glaube sie konnte mir jetzt zeigen wie man eine wand baut.:))
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bekomme Zuwachs - Coconut

Die Seite wird geladen...

Bekomme Zuwachs - Coconut - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  2. Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?

    Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?: Habe seit drei Wochen die Sperlingspapageien übernommen sie sind ca. 5 Jahre Alt und wollen, wenn ich sie frei lasse, nicht zurück in die...
  3. Halsbandsittich Küken bekommen Flecken und sterben.

    Halsbandsittich Küken bekommen Flecken und sterben.: Hallo! Ein Züchterbekannter von mir hat mich um Hilfe geboten, aber ich habe auch keine Ahnung, was es sein könnte. Alle - nur - Halsbandsittich...
  4. Hilfe! ich bekomme meine Aga's nicht zahm

    Hilfe! ich bekomme meine Aga's nicht zahm: Naja der titel stimmt jetzt nicht ganz aber.. ich habe seit längerer zeit 2 Pfirsichköpfchen aber beide sind nicht richtig zahm ich kann...
  5. Wo bekomme ich am günstigsten Edelstahlketten, Haken, Deckenhaken usw.

    Wo bekomme ich am günstigsten Edelstahlketten, Haken, Deckenhaken usw.: Hallo zusammen :), wir sind gerade dabei für unsere Papageien ein größeres Papageienzimmer zu gestalten ,deshalb brauche ich Edelstahlketten ,...