Beleuchtung für Kanarien

Diskutiere Beleuchtung für Kanarien im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle, ich wollte mir schon seit einiger Zeit eine Birdlamp anschaffen bin aber noch unsicher, vielleicht kann mir ja jemand...

  1. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    Hallo an alle,

    ich wollte mir schon seit einiger Zeit eine Birdlamp anschaffen bin aber noch unsicher, vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen :)

    Also erstmal mein Zimmer ist einigermaßen hell es hat zwei Fenster und der Käfig steht neben dem Südfenster, er ist also manchmal am Tag zur hälfte mit Sonne beschienen.

    Ich habe aber trotzdem oft meine Zimmerbeleuchtung an.... aber ich denke nicht das sie geeignet für Vögel ist, also wahrscheinlich flimmernd für diese, muss ich die nun abschaffen?

    Und zusätzlich wollte ich mir halt eine Vogellampe anschaffen die dann direkt über den Käfig gestellt werden soll. Aber die sind ja mit allem drum und dran nicht grade billig deshalb habe ich mich gefragt, ob ich einfach die Avain Sun Birne in meine normale Stehlampe einsetzen kann? Das ganze würde dann statt 100 Euro nur 30 oder so kosten was ja schon ein kleiner Unterschied ist und wenn es quasi das selbe Ergebnis hat..?

    Und ich habe es doch richtig verstanden das die Avain Sun eine Energiesparlampe ist und somit EVG eingebaut hat stimmts? Sie hat 26 Watt ist das in Ordnung wenn sie den ganzen Tag dann brennt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    Irgentjemand? Das hat doch bestimmt schon einer mal probiert..

    Alternative Vorschläge wenn das nur dummes Gerede von mir war (ich bin da total Ahnungslos), wäre auch sehr hilfreich :zwinker:
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.195
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Einen kleinen Sinnenspot in Form einer Halogen Metalldampflampe mit EVG. 50 oder 70 , Brigth Sun Uv..egal welcher Typ.
    Dazu zwei 39 W T5 Vollspektrum (Narva Biovital o.ä,).
    Den Sonnenspot im Winter nicht zuschalten, da die Vögel dann triebig werden.
    Die Röhren verlängern im Winter den bei uns dann sehr kurzen Tag.
     
  5. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    ..Also tut mir leid das jetzt sagen zu müssen, aber es versteh gar nix :nene:

    Röhren? Das hört sich an als ob ich die wo befestigen muss, also in den Käfig passt das glaub ich nicht und etwas an die Decke darf ich nicht anbringen.
    Ich dachte eine Lampe genügt, du hast da ja jetzt mehrere genannt die ich alle haben sollte? Und das sind ja alles Birnen, soweit mir das Google gezeigt hat, in was soll ich die dann rein tun? Egal?

    Trotzdem danke das du geholfen hast fürs erste :)
     
  6. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Röhren legt man idr aufs Volierendach. Wenn deine Voliere 1 Meter lang ist, sollte es zum bsp eine 80 cm Röhre sein.

    Definiere "Käfig". LxBxH


    Mehrere sind das Optimum. Manche Leuchtmittel gibts als Röhre - für Breitflächiges Beleuchten und Birnen/ Spots für Punktuelle Sonnenspots etc.


    http://www.amazon.de/Leuchtstofflampe-LT-T5-Watt-958-Vital/dp/B002MZ3U8A
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.195
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hm...und ich dachte, das wäre simpelst ausgedrückt.

    Röhren sind für die Grundausleuchtung. Sie bewirken aber eine Schlechtwettercharakteristik. Halogen- Metalldampflampen sind für Sonnenspots.
    Lampen in Energiesparlamepnbauweise sind für den Müll...
     
  8. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    Oh nein Ingo bei mir braucht das schon am besten eine Beschreibung mit Schritten und optimal mit Bildern zur Veranschaulichung :D

    Ne ok ich habe keine Voliere, habe doch nur zwei Kanarienvögel, also der Käfig ist 80cm lang, fast 70cm hoch und 50 tief.
    Ich wollte mir erstmal nur eine Lampe anschaffen für eine Grundbeleuchtung, vielleicht geht ja so eine Röhre, die muss ich dann aufs Dach legen? Das hört sich zu simple an.. wenns aber doch so ist, ist es dann nicht gefährlich wenn meine Vögel da mal ran gehen, also auf dem Dach? Und ist der Abstand von Lampe und Vogel dann nicht zu gering oder ist das bei jeder Lampe anders?
    Kann ich die dann auch mal 12 Stunden brennen lassen? Und bei so einer Röhre muss ich doch dann auch ein EVG gerät noch holen stimmts, aber das wäre dann doch egal welches? Außerdem dachte ich immer Energiesparlampen wären ganz toll, sie halten lange und brauchen... wenig Energie :p

    Sorry wegen den vielen Fragen, aber aus den ganzen Berichten die ich dazu schon gelesen habe, haben sich nur noch mehr aufgetan. Irgentwie wurde nie das wahrscheinlich offensichtliche besprochen was ein bisschen mein Problem ist glaub ich..
     
  9. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.195
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
  10. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    Das kostet ja fast 30 Euro! 8o
    ...Dafür könnte ich mir eine Energiesparlampe kaufen :zwinker: Der Autor heißt ja auch Ingo, ist das Zufall oder willst du Werbung machen? :D

    Ne ernsthaft ich muss mit meinem Geld echt überlegt umgehen und ich brauch diese Beleuchtung langsam mal, es wird ja nicht heller draußen.

    - wie wärs mit dieser, bisschen lang aber macht nichts oder? http://www.amazon.de/Leuchtstofflampe-LT-T5-Watt-958-Vital/dp/B002MZ3U8A
    - das für das flimmern http://www.amazon.de/Glo-A1557-Elek...erät-Watt/dp/B0030UERLA/ref=pd_bxgy_201_img_y
    - und da kommt das Ding rein? Arcadia - Reflektor für T5 Leuchtstoffröhren - 39W (850mm): Amazon.de: Haustier

    Das Vorschaltgerät sieht komisch aus... aber fehlt da nicht noch was? Wie einen Haltern womit ich den Reflektor.. halten kann? Und Kabel... HILFE
     
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.195
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Nein, das Buch ist von mir.
    Aber irgendwie erwartest Du, dass man Dir alles von Adam und Eva an erklärt und beschwerst Dich noch, wenn Du es nicht sofort kapierst.
    Ich habe anderes zu tun, als hier zwanzig Seiten zu Beleuchtung zu schreiben......und andererseits steht alles in dem Buch, das im übrigen sehr preiswert ist!
    Man kriegt halt nicht automatisch überall den Hintern gratis hinterhergetragen....
     
  12. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    Wow, das hätte man auch freundlicher schreiben können und wenn du glaubt das ich nicht recherchiert habe dann liegts du ausnahmsweise daneben.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.195
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Sorry, wenn das zu unfreundlich war, aber irgendwie willst Du die einfachsten Sachen nicht verstehen...
    Ich helfe gerne, habe aber nur begrenzte Zeit dazu.

    Und Lesen schadet nie....
     
  15. Juulchen

    Juulchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Würzburg
    Schon in Ordnung, aber ich bin einfach nicht so Technik begabt in Hinsicht auf Beleuchtung.
    Aber da die Vogelbeleuchtung ja auch nicht ganz billig ist und ich noch Schüler bin, und schon genug lesen muss (Prüfungsphase) wäre es lieb wenn du oder auch ein anderer mir einfach kurz das Bescheid geben könnte ob die von mir vorher aufgelisteten Sachen in Ordnung gehen, oder eben nicht.
     
Thema: Beleuchtung für Kanarien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel beleuchtung

    ,
  2. lampe für kanarien voliere kaufen

Die Seite wird geladen...

Beleuchtung für Kanarien - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Beleuchtung

    Beleuchtung: Hallo Foris, Es geht um die allgemeine Raumbeleuchtung. Also nicht um UV Lampen die sind schon vorhanden. Meine Ziegensittiche sind im Wohnzimmer...
  3. Beleuchtung - meine Einkaufsliste

    Beleuchtung - meine Einkaufsliste: nachdem ich nun als Laie so vieles erfragt habe, hier nun meine Ergebnisse: Es geht hier rein um eine Aufstellung von mir und deshalb verzichte...
  4. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...