Beleuchtung für Zebras

Diskutiere Beleuchtung für Zebras im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich werde in den kommenden Tagen eine Voliere für meine Zebrafinken anfertigen lassen. Sie wird die Maße 180 cm Länge, 120 cm Höhe und...

  1. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hallo,

    ich werde in den kommenden Tagen eine Voliere für meine Zebrafinken anfertigen lassen.
    Sie wird die Maße 180 cm Länge, 120 cm Höhe und 70 cm Tiefe haben.

    Ich habe hier schon viel gelesen über Beleuchtung... welche Beleuchtung würdet Ihr mir für eine Voliere dieser Größe raten?
    So wirklich schlau bin ich aus den Beiträgen nicht geworden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 1. Februar 2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Doro,

    kommt darauf an, was für eine Lampenart Du nehmen möchtest.
    Bei Leuchtstoffröhren (am besten mit vogeltauglichem UV-Anteil, wie z.B. bei der "Arcadia Birdlamp") würde ich zu zwei Lampen à 18 W raten. Wenn Du eine etwas dunklere Käfigseite haben möchtest (habe ich in all meinen Volieren, das sind die Ruhe- und Brutecken) reicht eine 30-W-Lampe vollkommen aus. Bitte das elektronische Vorschaltgerät nicht vergessen...

    MfG,
    Steffi
     
  4. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hi Steffi,

    ich weiß ja in dem Sinne nicht was ich möchte... was brauche ich??? Die Frage ist wichtiger, ich kenne mich ja nicht aus.
    Reicht denn eine 30 Watt Lampe? Sie stehen in einer relativ dunklen Ecke des Zimmers. Direkte Lichteinstrahlung - so dass da mal ein Strahl auf den Käfig fallen würde - haben sie nicht.
     
  5. #4 die Mösch, 1. Februar 2007
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Doro,

    die Beleuchtung sollte im Käfig oder direkt am Käfig angebracht sein.
     
  6. #5 Munia maja, 3. Februar 2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Doro,

    ok.
    Hier meine "Einkaufsliste", falls ich Deine Voliere ausleuchten müsste (ordentlich hell, ohne dunkler "Kuschelecke"):

    zwei Arcadia Birdlamps à 18W

    zwei passende Lichtleisten mit elektronischem Vorschaltgerät (evtl. zusätzlich zwei Holzleisten zum Befestigen, falls die Volierendecke aus Gitter besteht)

    zwei 3-polige Elektrokabel mit Stecker (Länge abhängig von der Entfernung der Steckdose)

    eine Steckdosenleiste mit Verlängerung

    einen 25-W-Klemmspot mit normaler Glühbirne

    zwei mechanische Zeitschaltuhren


    Die beiden Lampen am besten mittig rechts und links an der Volierendecke befestigen, sie in der Steckdosenleiste einstecken und letztere über die Zeitschaltuhr in eine Steckdose stecken. Den Strahler mit der zweiten Zeitschaltuhr verbinden, damit kannst Du abends die "Dämmerungsphase" simulieren, wenn bei Deinen Vögel Ruhe einkehren soll...

    Jetzt musst Du Dich nur noch ein wenig mit elektrischen Verbindungen auskennen und etwas handwerkliches Geschick besitzen, ansonsten solltest Du jemand damit beauftragen, der sich mit sowas auskennt... ;) :)

    Die Lichtstärke reicht vollkommen aus - sind ja Leuchtstoffröhren, die entsprechen einer weitaus höheren Leuchtstärke als normale Glühbirnen.

    Die Lampen und die speziellen Lichtleisten bekommst Du am besten in den bekannten Internetversandhäusern für Vogelzubehör (z.B. Futtermittel Hungenberg, Birdbox, Futterkonzept, Graf-Versand usw.), den Rest einfach in jedem gut sortierten Baumarkt.

    Viel Spaß beim Basteln...

    MfG,
    Steffi
     
  7. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hi Steffi,

    ich danke Dir für die ausführliche mail, super.
    Handwerkliches Geschick habe ich schon, das kriege ich hin.

    Schönen Sonntag noch :freude:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Beleuchtung für Zebras

Die Seite wird geladen...

Beleuchtung für Zebras - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung

    Beleuchtung: Hallo Foris, Es geht um die allgemeine Raumbeleuchtung. Also nicht um UV Lampen die sind schon vorhanden. Meine Ziegensittiche sind im Wohnzimmer...
  2. Beleuchtung - meine Einkaufsliste

    Beleuchtung - meine Einkaufsliste: nachdem ich nun als Laie so vieles erfragt habe, hier nun meine Ergebnisse: Es geht hier rein um eine Aufstellung von mir und deshalb verzichte...
  3. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  4. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  5. Beleuchtung sinnvoll verbessern

    Beleuchtung sinnvoll verbessern: Ich würde gerne meine Beleuchtung sinnvoll verbessern und dabei möglichst viel von meiner Vorhandenen Beleuchtung weiter benutzen. Ich habe eine...