Beleuchtung - habe ich es richtig verstanden?

Diskutiere Beleuchtung - habe ich es richtig verstanden? im Technik-Forum Forum im Bereich Vogelzubehör; Ich habe mir diese Lampe bei Amazon gekauft Zoo Med AS-C5E AvianSUN 5.0 UVB Lampe für Vögel und dazu AvianSun Deluxe Stehlampe - B 22 x H 176,6...

  1. semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    amazon ist meines Wissens ziemlich kullant beim Zurücksenden der Ware. Vielleicht ist das ja ne Option für dich.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    So, nachdem ich nun als Laie so vieles erfragt habe, hier nun meine Ergebnisse:

    Es geht hier rein um eine Aufstellung von mir und deshalb verzichte ich hier bewusst auf das weshalb und warum.


    Pro Kubikmeter Voliere wird benötigt:

    ca 100-150 Watt an T5 HO + 70 W an Halogen-Metalldampflampe

    1 Kubikmeter= Länge x Breite x Höhe ;)



    Grundbeleuchtung (UVA Strahlen): wird nur warm, nicht heiß

    1. T5 HO Leiste (ca. 50 €)
    2. T5 HO Leuchtstoffröhre (Viva-Lite Vollspektrum – 54W) (ca. 20 €)
    3. Reflektor, falls nicht schon bei der Leiste dabei, damit das Licht gezielt ins Innere geleitet wird. (ca. 10 €)

    Anmerkung:
    • bei T5 muss die Bezeichnung HO dabei sein
    • T5 HO sind genormt. Also passt jede T5 HO Leuchtstoffröhre in jede T5 HO Leiste bei gleicher Wattzahl.
    • Vorschaltgerät ist bei T5 immer schon in der Leiste


    Sonnenspot (UVB Strahlen): wird heiß

    Fertig-bzw. Komplettlösungen gibt es von Lucky Reptile ohne Schutzkorb (ca. 135 €)

    für Selbstbastler:
    1. Sonnenspot Halogen-Metalldampflampe (ca. 40 €)
      Lucky Reptile Bright Sun UV Desert oder Bird 70 Watt
    2. Keramik-Fassung für Lampe (Nennwert 4/250/5kV) (ca. 8 €)
    3. elektrisches Vorschaltgerät (EVG) (ca. 20 €)
      Osram PTi EVG Vorschaltgerät für 70 Watt
    4. Kabel von Steckdose zum EVG (ca. 5 €)
      muss beweglich sein, also am besten eines aus Silikon oder Gummi.
    5. Zündkabel "SIHSI-J" vom EVG zur Fassung (ca. 5 €)
      muss für 5000V (5v) zugelassen sein und silikonummantelt
      Umgangssprachlich wird dies auch Hochleistungskabel genannt. Man erkennt ein solches auch daran, dass die braune Ummantelung dicker ist. „SIHSI-J“ hat diese Eigenschaften
    6. Stromstecker sollte ebenfalls aus Gummi sein (ca. 4 €)
    7. 1 fertiger Schutzkorb für Freiflieger (ca. 25 €)
      oder Schutzkorb aus Edelstahldraht selbst machen
      oder
      1 Reflektor (ca. 25 €)

    Anmerkung:
    • Laien sollten das Anschließen dem fachkundigen Elektriker überlassen!
    • Die Preise schwanken sehr, ich habe großzügig gerechnet. In der Regel findet man aber günstigere Preise.

    Und nochmal vielen Dank an alle, die so geduldig mir geantwortet haben und an alle, die noch Verbesserungsvorschläge haben.
     
  4. Vito

    Vito Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eimsbüttel
    Hallo zusammen,
    als künftiger Welli-Halter würde ich mich freuen wenn mal jemand mein geplantes Beleuchtungskonzept kommentieren könnte.
    Folgende Situation:
    1. Vogelzimmer 4 x 4 m bei 3m Raumhöhe, Fenster zur Nordseite, relativ dunkel
    2. Käfig B 90cm x T 60cm x H 120cm für 2 Vögel
    Folgende Beleuchtung habe ich geplant:
    1. Käfig: 2 St Truelight T5 HO Röhren 5500 K, Ra 96, je 39 Watt (das müsste doch reichen oder?)
    1 St Spot Lucky Reptils Bright Sun UV Bird 70 Watt
    2. Raum: die Raumbeleuchtung werde ich wohl noch verbessern müssen, ich bin mir nur nicht sicher ob ich dafür LED Stripes nehmen kann oder wie im Käfig
    die Truelight Röhren verbauen sollte

    Gruss Vito
     
  5. #124 semikolon, 12. November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2017
    semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    Ich verstehe das mit dem 2. Raum nicht ganz.

    Ich gehe jetzt vom Käfig wie oben beschrieben aus. Da reicht eine T5 HO mit 39 Watt. Mein Käfig hat eine ähnliche Größe und Ingo hat das mit den 39 W abgesegnet.

    Nachtrag: kapiert, du meintest die übrige Raumbeleuchtung. Da bin ich mir nicht sicher, ob Glühlampen oder LED Stripes besser sind oder gar Energiesparlampen. Interessante Frage :+klugsche
     
  6. Vito

    Vito Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eimsbüttel
    @semikolon,
    naja ich dachte weil das Vogelzimmer von sich aus schon relativ dunkel ist bräuchte ich mehr Leistung am Käfig.
    Aber wenn ich die Raumhelligkeit verbesser könnten am Käfig vielleicht 39 Watt reichen.
    Machst du eigentlich auch was Mondlicht/Restlicht?
    Ich hab eigentlich vor die Röhre am Käfig mit einem Automatikdimmer zu betreiben, kann mir nur leider nicht vorstellen was bei 1%Reststrom an Licht rauskommt.
    Gruss Vito
     
  7. semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    hm, mein Raum ist hell, stimmt. Dennoch hast du ja die T5 direkt auf dem Käfig und da reichen dann 39. Zur übrigen Raumausleuchtung kann ich nichts sagen, bin selbst gespannt, was du da noch für Antworten bekommst.

    Ich habe leider keinen Dimmer. Wenn du das vorhast, finde ich es super, denn ich merke bei meinen schon, dass es nicht schön ist, wenn zack die Dunkelheit kommt. Ich umgehe es, in dem ich für kurze Zeit noch eine kleine Lampe im Raum anhabe. Dazu muss ich jedoch um diese Zeit immer zu Hause sein.

    Du brauchst dann evtl. eine Lichtleiste, die dimmbar ist. Die T5 Leuchtstoffröhre von Vivalite ist dimmbar.

    Ich lerne auch noch dazu und kann momentan nur was zu meinem Equipment was sagen. Vielleicht meldet sich @Ingo noch.
     
  8. Nivanel

    Nivanel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,
    ich versuche mich gerade ins Thema Beleuchtung einzuarbeiten.

    Grundbeleuchtung (UVA Strahlen): wird nur warm, nicht heiß

    1. T5 HO Leiste (ca. 50 €)
    2. T5 HO Leuchtstoffröhre (Viva-Lite Vollspektrum – 54W) (ca. 20 €)
    3. Reflektor, falls nicht schon bei der Leiste dabei, damit das Licht gezielt ins Innere geleitet wird. (ca. 10 €)

    Ist da eher die Vollspektrum-Leuchtstoffröhre T5 von Vita-Lite oder eine andere geeignet? Ich habe in den Foren beides gefunden. Und ist dieLucky Reptile Bright Sun Bird auch als UVA-Grundbeleuchtung oder für die UVB-Strahlung gedacht? Kann man die oben genannten Produkte dimmen? Ich würde die Grundbeleuchtung gerne automatisch per Zeitschaltuhr morgens und abends dimmen.
    Viele Grüße,
    Nivanel
     
  9. semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    was meinst du mit "beides"?
    Konkret empfiehlt Ingo diese T5 Röhren:
    - Lifelite Röhren sind die besten, aber die sind teils schwer zu kriegen.
    - auch die 9er Serien von Philips oder Osram sind aber OK
    - oder die Viva lite
    Diese Metalldampflampe ist für die UV-B Strahlung gedacht. Wegen der hohen Stromkosten macht es Sinn, diese nur ca. 3-4 Stunden pro Tag einzusetzen.

    Bei meiner Viva lite T5 steht dabei, dass diese dimmbar ist. Allerdings brauchst du ein dimmbares EVG dazu.
     
    Tussicat gefällt das.
  10. Nivanel

    Nivanel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Semikolon, danke für die Auskunft.

    Sorry, hab den Beitrag editiert und dabei was vergessen.


    Das heißt dafür brauche ich dann ein separates EVG, um das Flimmern zu vermeiden?

    Also dann brauche ich
    1x Vita Lite T5 Röhre
    1x EVG dimmbar
    1x EVG nicht-dimmbar?
    1 oder 2 Zeitschaltuhren?
    1 Fassung für die T5 Röhre (ist hier nicht etwas mit Reflektor geeigneter? Auf der Website von naturlicht habe ich auf die Schnelle nur Fassungen ohne Reflektor gefunden, oder bringt man den dann obendrüber separat an?)
    1x Metalldampflampe von Reptile für UVB
    Kabel

    Habe ich das soweit richtig verstanden? :?
     
  11. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    63xxx
    Ja, so ungefähr.
    Den Reflektor kannst Du separat kaufen und aufklipsen.
     
  12. semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    also ich bin jetzt am hin- und her, weil...in allen T5 Fassungen ja schon EVGs verbaut sind. Bitte warte noch mit dem Einkauf, bis du noch mehr Antworten bekommen hast.
     
  13. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    63xxx
    Ich habe ds GLO T5 H0 als Vorschaltgerät. Leider mangelt es an der Dimmbarkeit.

    Bisher auch noch keine ideale Lösung gefunden. Ideal wäre etwas, wo das Dimmen zeitgesteuert einstellbar wäre, so dass das Licht langsam an und aus geht.

    Warhscheinlich ist der Markt zu klein, dass sich da mal ein Anbieter Gedanken machen würde. Die Standard-Vogelhalter stellen eben einfach einen Billigkäfig in eine Ecke, denn einen Vogel bekomme ich ja schon für unter 5 Euro nachgeworfen. Da gibt es dann kein Budget für Beleuchtung oder man weiß gar nichts darüber. Wie auch, wenn es im Zoohandel keine entsprechenden Angebote gibt. Da beißt sich die Katz in den Schwanz.
     
    semikolon gefällt das.
  14. Nivanel

    Nivanel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es EVGS mit Zeitschaltuhr oder ist das dann nochmal ein separates Element?
    Für die Metalldampflampe und die T5-Röhre brauche ich dann also jeweils ein EVG und eine Zeitschaltuhr? Oder gibt es eine Möglichkeit das ganze zusammen in einem Gerät zu programmieren und durch zwei Anschlüsse die Lampen separat anzusteuern?
    Wie handhabt ihr das?

    Hat noch jemand Infos zu den EVGS in den T5-Fassungen?
     
  15. semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    Tussicat gefällt das.
  16. Volkervol

    Volkervol Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Panele finde ich angenehmer als Röhren, aber am Ende ist es reine Geschmackssache.
    Die Qualitätspanele kann man auch dimmen und der Unterschied in Qualität ist recht gut erklärt. Qualitätsmerkmale
    Ichglaube wenn man die Vögel beobachtet sieht man auch eher was ihnen am besten liegt. Dimmbar würde ich schon
    für sehr wichtig halten.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. semikolon

    semikolon Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    BaWü
    Ich habe Ingo nicht so verstanden, dass es reine Geschmacksache ist, ob LED eingesetzt wird oder nicht. Auch glaube ich nicht, dass man rein durch Beobachten herausfinden kann was dem Vogelauge nicht schadet.

    Beleuchtung - zu wenig Nachfragen
     
  19. Volkervol

    Volkervol Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Ich kam darauf da Vögel auch ab und an unruhig werden wenn es ihnen nicht gefällt.
    Ob sie unruhig werden das ihnen was schadet weiß man natürlich nicht damit. IMO
     
Thema: Beleuchtung - habe ich es richtig verstanden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie montiere ich lucky reptile bright sun bird

    ,
  2. vogelbeleuchtung t5 mit reflektor und vs

    ,
  3. Forum HQI an Osram Powertronic PTi I 150/220-240V 150W EVG anschliessen ?

    ,
  4. wenn ich es richtig habe
Die Seite wird geladen...

Beleuchtung - habe ich es richtig verstanden? - Ähnliche Themen

  1. Vögel & Mensch Richtige Umgang

    Vögel & Mensch Richtige Umgang: So Vogel Freunde jetzt mal eine richtig gute Frage und zwar wer sieht das so das man Vögel nur durch packen und greifen (zähmen) kann ich frage...
  2. Nicht der richtige Partner

    Nicht der richtige Partner: Unser Graupapagei Frodo ist 10 Jahre alt und lebt mit einem 2 jährigem Partner Lemmi zusammen. Sie verstehen sich gut aber Frodo scheint sich nun...
  3. Beleuchtung

    Beleuchtung: Hallo Foris, Es geht um die allgemeine Raumbeleuchtung. Also nicht um UV Lampen die sind schon vorhanden. Meine Ziegensittiche sind im Wohnzimmer...
  4. Beleuchtung - meine Einkaufsliste

    Beleuchtung - meine Einkaufsliste: nachdem ich nun als Laie so vieles erfragt habe, hier nun meine Ergebnisse: Es geht hier rein um eine Aufstellung von mir und deshalb verzichte...
  5. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...