Beleuchtungsfreaks gesucht

Diskutiere Beleuchtungsfreaks gesucht im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, :0- Ich habe für meine (noch) vier Agas eine neue Voli mit den Maßen 3x1x2m (LxBxH) gebaut. Vom Volieren -Dach bis zur Zimmerdecke habe...

  1. Agamum

    Agamum Guest

    Hallo, :0-

    Ich habe für meine (noch) vier Agas eine neue Voli mit den Maßen 3x1x2m (LxBxH) gebaut. Vom Volieren -Dach bis zur Zimmerdecke habe ich 45cm Platz.

    Nun möchte ich noch eine geignete Beleuchtung anbringen (Acardia Bird Lamp+ Vorschaltgerät+ Reflektor) und habe (trotz stundenlanger Bemühung der Suchfunktion :? ) keine Ahnung , wieviele Lampen mit wieviel Watt ich bestellen soll. 0l 0l 0l

    Kann mir jemand einen fachmännischen Rat geben? :gott:

    Viele Grüße,
    Agamum :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zugeflogen, 15.08.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hi,

    die voli ist also 3 m lang und einen m tief.

    es gibt lichleisten mit 1,50 m und 1,20 m länge. wenn du nun 1,50 nimmst, ist die ganze voli überspannt, zudem könnte das probleme mit der montage geben, da die beiden leisten genau nebeneinander befestigt werden müssen. die lichtintensität ist auch sehr hoch.

    ich würde 2 lichtleisten mit je 1,20 über der voli befestigen, die höhe der lichleiste ist etwa 13 cm.
     
  4. Bekky

    Bekky Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29690 Schwarmstedt
    Hallöchen !

    Wie haben für unsere Volieren (3x2x2m) an jeder Ecke die Kompaktvogellampe von Acardia befestigt.So sind die Volieren gut ausgeleuchtet und auch die Installation ist einfach.Es hängen keine Riesengebilde von Lampen unter der Decke und sie sind auf die Bedürfnisse der Vögel abgestimmt ( UV-Werte etc ).Wir sind damit voll zufrieden.Außerdem haben wir alles über Zeitschaltzeituhr laufen.So ist ein geregelter Tagesrytmus gewährleistet.Natürlich werden unsere Geier nicht mit voller Leuchtkraft aus dem Schlaf gerissen !!! Es geht erst eine kleine Lampe an,damit sie langsam wach werden können und abends läuft halt alles anders rum.Damit sie in Ruhe ihre Schlafplätze aufsuchen können.Das funktioniert total gut.

    Bekky
     
  5. #4 Zugeflogen, 15.08.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo bekky,

    das ist auch eine super idee.
     
  6. Agamum

    Agamum Guest

    Hallo Sebastian, Hallo Bekky :0-

    Das sind wirklich gute Anregungen.
    Ich denke, ich werde zwei 1,20m lange Röhren nehmen (a 36W?).
    Die Idee mit Zeitschalturen die Lampen nacheinander ein./auszuschalten wird natürlich eingebaut. Das ist Klasse. :jaaa:


    Liebe Grüße,
    Agamum
     
  7. #6 Zugeflogen, 15.08.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    jepp, das ist richtig. so stehts zumindest bei der bird box.
     
  8. #7 Bubbelup, 16.08.2004
    Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Also ich habe das auch so geregelt.
    Im Schutzraum der Aussenvoli (3,5m x 2m x 2,5m [LxBxH]) habe ich zwei Röhren (Arcardia 120cm incl. Reflektor) und eine kleine normale Birne (7W) als Nachtlicht. Die Lamben werden wie von Bekky beschrieben (an/aus) über analoge Zeitschaltuhren gesteuert. Allerdings will ich, sobald ich etwas Zeit habe, die Steuerung über einen Microcontroller realisieren. Der soll dann unter anderem die Röhren dimmen (hab extra die zu teuren dimmbaren EVG`s eingebaut). Dadurch fällt dann die kleine Birne weg.

    Bei den Käfigen, die im Haus stehen (einer im Arbeitszimmer und einer im Wohnzimmer) habe ich auch die Arcadia (3x45cm bzw. 2x45cm) und jeweils eine normale Glühbirne. Die Steuerung hier übernehmen allerdings die Automatikdimmer ADZ-L.

    Zugegeben das Ganze ist recht teuer und evtl. auch etwas übertrieben, dafür haben aber die Vögel einen geregelten Tagesablauf und ich hab meinen Spass am basteln gehabt, bzw. werde noch Spass beim programmieren des Microcontrollers haben.
     
  9. #8 ètoile-filante, 17.08.2004
    ètoile-filante

    ètoile-filante Guest

    ...hallo....

    ....agamum....

    habe Dir eine PN geschickt :0- :0- :0-

    Liebe Grüße
    Corinna :0-
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Agamum

    Agamum Guest

    Hallo zusammen, :0-

    Mein letzter Beitrag ist schon ein paar Tage her, da ich recht im Stress war.
    Ich wollte mich aber noch für eure hilfreichen Tipps bedanken.
    Die Racker genießen mittlerweile ihre 36W-Acardia-Lampen und baden regelrecht in der "Sonne". :D

    Liebe Grüße, :0-
    Agamum
     
  12. #10 Zugeflogen, 22.08.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    schön, dass alles geklappt hat und sich die geier offensichtl. wohl fühlen.
     
Thema:

Beleuchtungsfreaks gesucht

Die Seite wird geladen...

Beleuchtungsfreaks gesucht - Ähnliche Themen

  1. aus: Betreuung für zwei Graue im Stuttgarter Raum gesucht (wunschgemäss gelöscht)

    aus: Betreuung für zwei Graue im Stuttgarter Raum gesucht (wunschgemäss gelöscht): Kannst mich gerne mal anrufen 015209836748
  2. Urlaubs Betreuung gesucht in raum 7

    Urlaubs Betreuung gesucht in raum 7: Suche Urlaubs Betreuung für unseren graupapagei gerne auch gegenseitig
  3. Graupapagai gesucht

    Graupapagai gesucht: Suche unsere Kora ist mir entwischt die Ring Nummer ist.11DBNVZE4....... ich bitte um Hilfe .Danke im voraus Dieter Fercho meine...
  4. Züchter gesucht

    Züchter gesucht: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, ich bin auch in dieser Rubrik richtig :roll::) Fliege nächste Woche zu SIA, OK in USA und dort züchten...
  5. Gelbwangenamzonenzüchter gesucht

    Gelbwangenamzonenzüchter gesucht: Wer kennt seriösen Züchter von Gelbwangenamazonen? Gerne auch Hobbyzucht. Wichtig ist mir, dass es eine Naturbrut ist die sozialisiert ist (mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden