Bella und Fago

Diskutiere Bella und Fago im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Das Video ist ja wirklich richtig niedlich!!! Wie Cleo und Dayo kuscheln, Bella den Pfirsich haelt (dass sie da nicht nach vorne kippt?) und sie...

  1. greenkongo

    greenkongo Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ulm
    Das Video ist ja wirklich richtig niedlich!!!
    Wie Cleo und Dayo kuscheln, Bella den Pfirsich haelt (dass sie da nicht nach vorne kippt?) und sie baden. Ich habe es mir nun schon zwei mal angeschaut und bekomme nicht genug davon!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Wir können uns das Video auch ständig ansehen :freude:

    Aber auch auch sonst sind unsere Grünlinge total süüüüß :beifall:
    Ich stehe manchmal "heimlich" an der AV und beobachte sie.... es macht solchen Spaß, einfach nur zuzuschauen, was sie so treiben.
    Fago, der Jüngste, hat sich so einiges bei Dayo und Cleo abgeschaut...... obwohl er erst etwas über 1 Jahr ist!
    Er hat sich seit dem Besuch von Dayo und Cleo sehr verändert und ist "reifer" geworden.... wie er seine Bella anbaggert ....:D
     
  4. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ich gucke mir dieses wunderschöne Video auch ganz oft an und bin sehr froh, dass meine beiden Racker so eine liebevolle Urlaubsbetreuung genießen durften!! Ich hoffe, wir können uns recht bald dafür revanchieren!! Habe ich da nicht eine Aida-Reise im Kopf, die bald ansteht?? :D

    Drollig, dass Fago sich sogar was von den "Großen" abgucken konnte :beifall::zustimm: - ich hoffe nur, es war kein Schabernack :p
     
  5. #164 Caro+Caro, 25. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2012
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Nina, die Reise ist noch soooo weit weg.... wir fliegen doch erst im Februar.... Du mußt schon noch ein bisschen auf Bella und Fago warten :traurig:

    Schabernack hat er sich nicht abgeschaut. Nur das Anbaggern.... aber das hätte er sicher auch so gemacht....:zwinker:
    Die Geräusche Eurer Brotmaschine hören wir allerdings ständig :D (es könnte auch eine Kreissäge sein)
    Das hätten sie nicht unbedingt lernen müssen :+schimpf

    Und heute hat er es endlich getan..... :freude: er hat sich getraut, in die Winter-Behausung zu gehen :beifall:
    Als ich Mittags zur Voliere kam und die beiden beobachten wollte, war kein Fago zu sehen.
    Er saß gemütlich in der Kiste, schaute durch das Plexiglas-Fenster und spielte mit Holzkugeln.
    Er fühlte sich super wohl, putzte sich und war schon seit 1 1/2 Stunden darin.
    (Das konnte ich hinterher auf der Video-Aufzeichnung unserer Webcam sehen.)
    Als ich ihn ansprach, wollte er sofort zu mir..... wenn da nur nicht diese verdammte Scheibe gewesen wäre :D
    Er fand einfach den Ausgang nicht mehr.
    Keine Angst, er sitzt nicht mehr drin... ich habe ihn mit etwas List wieder rausgelockt :idee:

    Bella hat ihn ständig gerufen und nach ihm gesucht, aber sie ist ein echter Angsthase.
    Sie geht immerhin schon mal auf die Anflugstange, aber keinen Schritt weiter 8o

    Ich bin gespannt, wie lange es noch dauert, bis sie Fago folgt :zwinker:

    Liebe Grüße
    Carola
     
  6. #165 Caro+Caro, 15. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2012
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Ich bin entsetzt!

    Unser Nachbar, der sein Grundstück unter uns hat, hat diese Woche bei uns geklingelt und mir gesagt, daß er diese Geräuschkulisse mit den Papageien nicht mehr ertragen kann.
    Er hat sich das Haus vor 6 Jahren hier gekauft, damit er seine Ruhe hat und den Garten genießen kann. Er möchte sich auch in seinem Garten erholen können ( fällt ihm das jetzt im im Winter ein :+schimpf :? :D ???)
    Die ständige Beschallung, das Gequatsche, Telefonklingeln und Pfeifen gehen ihm auf den Geist! Das geht gar nicht für seine Ohren :D
    Er verbietet uns die Haltung in der AV!

    Er und seine Frau sind berufstätig, die Kinder sind (20 und 17 Jahre alt, leben bei der ersten Frau) und 8 Jahre alt.
    Die "Kleine" hat ständig mehrere Mädels zu Besuch, die durch den ganzern Garten schreien... und das über Stunden und am Wochenende durchgehend.
    Es ist ja auch ein Riesen-Trampolin, eine große Schaukel, ein Baumhaus und viiiiiieeeel Platz zum Toben da, also ein idealer Spielpatz für das ganze Dorf.
    Wir haben uns die ganzen Jahre nicht in den Garten gesetzt, weil der Geräuschpegel nicht erträglich war, sondern auf die Terasse auf der anderen Seite des Hauses.
    Carolin konnte nicht bei geöffnetem Fenster lernen... wegen höllischem Geschrei und Gejuchze....
    Und jetzt das....
    Ach so, wir haben es dieses Jahr erstmals gewagt, Freunde in unseren Garten einzuladen und zu feiern....(nicht wie sonst auf der Terasse). Das stört natürlich bei der "Erholung".
    Wir wollten aber, wenn schon die schöne Außenvoliere da ist, bei unseren Papageien sitzen.

    Unsere Gäste waren überrascht, wie lieb Bella und Fago sind und wie schön die plappern. Natürlich quatschen sie mit und pfeifen, wenn sie Stimmen hören.

    Die anderen Nachbarn rechts und links nebenan haben oft gefragt, ob die beiden eigentlich draußen sind, weil sie gar nichts hören.

    Der "nette" Nachbar hat wohl verschiedene Urteile über Papageienlärm gelesen.... aber ich lasse mich dennoch nicht komplett von ihm einschüchtern.
    Bella und Fago werden mindestens vormittags ihr Außenvolieren-Leben weiterhin genießen....(je nach Temperatur - heute waren sie nur 1 Stunde draußen, weil es sehr kalt war)

    .....und ab sofort betreue ich alle Kinder, egal welchen Alters.... bevorzugt am Wochenende.... sie dürfen Krach machen, soviel sie wollen :dance: :+party:

    Wer noch welche abzugeben hat... je lauter um so besser....immer her damit .... laut Gesetz dürfen die das :zustimm:
    Nächsten Sommer werde ich so viele Kinder einladen wie noch nie.... der wird sich noch wundern :+schimpf

    Ich bin gerade sowas von gefrustet!

    Ach ja, und Rasenmähen am Samstag Abend ab 20.00 Uhr ist völlig normal für ihn :D
     
  7. #166 Tierfreak, 16. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je Caro, dass ist ja wirklich ärgerlich :traurig:.

    Das sind mir ja die richtigen, selbst außerhalb der erlaubten Zeiten mähen, aber bei anderen meckern :nene:.

    Ich würde mal mit den anderen Nachbarn sprechen, ob sie sich von den Süßen irgendwie belästigt fühlen. Und wenn die nichts zu beanstanden haben, würde ich versuchen freundlich mit dem Herrn zu reden und ihm sagen, dass er der einzige ist, der sich daran stört und alle anderen die Tiere nicht als zu laut empfinden. Und dass ihr ja auch wegen dem Kinderlärm und dem abendlichen Mähen bisher gern ein Auge zugedrückt hättet.

    Vielleicht lässt sich die Angelegenheit ja doch noch friedlich lösen, was ich dir sehr wünsche :trost:.

    Jep, wenn die beiden eh berufstätig sind, dürfte zumindest das kein Problem sein :zustimm:.
     
  8. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Oh je, Caro, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Nachbarn! :(
    Ich hoffe, dass die sich wieder einkriegen. Das klingt einfach alles so unfair!
    Mensch ...
     
  9. #168 Hamsterbällchen, 16. November 2012
    Hamsterbällchen

    Hamsterbällchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    08547 Jößnitz
    Hallo Caro,
    oh wie ich dich verstehe, bei mir ist es ebenso.
    Meine Nachbarn haben vor 8 Jahren ihr Haus gebaut, alles friedlich. Vor 2 Jahren, auch jetzt um die Zeit, haben sie mir so mal am Gartenzaun gesagt, uns stören deine Vögel. (2 Graue)
    Ich könnte mir ja den Winter über etwas überlegen.
    Bis heute hab ich mich nicht erholt, es sitzt sehr tief, zumal wir eng befreundet waren.

    Voriges Jahr habe ihn dann sogar die Wellensittiche, 2 Stück an der Zahl, gestört.
    Ich habe mich an die untere Emmisionsschutzbehörde gewandt, mit der Bitte, es solle doch ein unparteiischer meine Anlage prüfen.
    Wir haben dann einen Termin ausgemacht, wenn die Vögel am lautesten sind.
    Meine Grauen haben einen Ton drauf, klingt wie das zusammenschlagen zweier Gläser.
    Direkt vor der Voliere erreichten sie 90.5 dB. Das Immitieren des Telefons ist echt harmlos mit 70 dB.
    Unser Grauenvoliere ist 15m von Nachbars Terasse entfernt, Die Wellensittiche nur 7m.

    Alles in Allem hat mir die Behörde ein Gutachten geschrieben, das ich die Wellenvoli nicht verändern muß.
    Und die Grauen dürfen auch draußen bleiben.
    Mir wurde geraten die Grauen mittags zw.13-15:00 in den Schutzraum zu sperren.
    Optimalerweise vielleicht noch eine Hecke planzen um den Schall etwas abzuwenden.

    Das schlechte an der Sache, ich kann das Gutachten nicht vor Gericht verwenden.

    Dieses Jahr mussten unsere Grauen drinnen aushalten, draußen habe ich die Meyerspapageien gehabt.
    Komischerweise habe ich dieses Jahr nicht von meinen Nachbarn gehört.

    Wir haben dieses Jahr alles umgebaut, auch eine Voliere ans Haus direkt.
    Nun sind wir so verblieben, das die Vögel raus dürfen und wenn sie stören muß er den Mund aufmachen und ich mach die Fenster zu, RUH!

    Übrigens halten alle andern Nachbarn zu mir, viele vom Ort, auch die nicht direkt da wohnen, kommen mit den Kindern vorbei zum Papageien schauen.
    Alle fragen vorsichtig was den los ist, wo sind den die Papageien?

    Gruß Ina
     
  10. #169 Moni Erithacus, 16. November 2012
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Caro,

    das ich wirklich ärgerlich,ich weis nicht wie alt Bella und Fago sind,aber vielleicht sind die jetzt in der Brutstimmung?
    unsere beide sind jetzt in der Brutstimmung und gehen in den Kasten,ich muss ehrlich sagen das z.z die Lautstärke kaum zu ertragen ist im Vogelhaus:zwinker:und unsere Ohren sind einiges gewöhnt
     
  11. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Carola,

    Na das ist ja ein toller Nachbar :nene: Tut mir echt leid :trost:
    Wenn irgendwie möglich würde ich auch versuchen das friedlich zu regeln, evtl. feste Zeiten ausmachen oder so wie bei Ina, dass wenn
    sie zu laut sind, dass Du sie reintust.
    Ansonsten wenn er gar keine Einsicht zeigt und vor Gericht geht, ist es sehr oft so, dass Du Vorgaben bekommst von wann bis wann die Vögel raus dürfen.
    Und da kann es dann sein, dass Dein Nachbar in die Röhre schaut und die Beiden nur über die Mittagszeit rein müssen und zu einer gewissen Zeit am Abend.
    Lass Dich nicht einschüchtern.

    Nur eben, vielleicht einfach dem lieben Frieden willen, versuche erst mal eine Lösung zu finden wo für Euch alle ok wäre.
    Ich hab mit meinen Nachbarn so einen Streit, dass wir nicht mehr miteinander reden seit 3 Jahren, das ist nicht toll:traurig:
    Und bei uns gehts nur um Schildkröten die sicher keinen Lärm machen 8(
     
  12. #171 Caro+Caro, 16. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2012
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Hallo Ihr Lieben!


    Brutstiimmung würde ich noch nicht vermuten, da Fago erst 1 Jahr und Bella 2 1/2 Jahre alt ist.

    Die anderen Nachbarn habe ich jetzt gefragt, ob die Papageien sie stören.
    Der eine fühlt sich gar nicht gestört, er ist aber auch schon etwas schwerhörig.
    Die anderen haben 2 Mädels im Alter von 10 und 14 Jahren und lieben unsere Papageien.
    Sie pfeifen immer rüber. Natürlich antworten Bella und Fago .
    Das müssen wir ihnen jetzt wohl "verbieten".
    Mit ihm wurde damals abgesprochen, daß ich die Vögel nicht vor 10.00 Uhr raus lasse, weil er Schichtdienst arbeitet. Das ist total ok.

    Zwischen unseren Grundstücken sind teilweise sogar auf beiden Seiten Hecken. Jetzt sind allerdings nicht mehr alle Büsche belaubt und die Hecke ist nicht durchgehend immergrün.
    Da hallt so ein Pfeifton schon mal etwas mehr, leider!

    Im Sommer hat die Nachbartochter mal einen großen Gong rausgeholt und alle paar Sekunden drauf rumgeschlagen.
    Vielleicht waren sie von den Vögeln genervt und wollten uns damit ärgern.
    Wir haben uns gewundert, was das jetzt soll.... aber Bella und Fago fanden es klasse.... da kann man doch wohl mithalten :+party::dance::+party:

    Bevor wir die AV bestellt und aufgebaut haben, haben wir mit allen Nachbarn gesprochen, auch mit diesem besagten.
    Er erzählte noch, daß er selbst mal eine Amazone hatte 8o
    Wenn unsere nicht zu laut sind, hätte er aber nichts dagegen.

    Eben hatte ich Besuch, Fenster offen, wir haben uns unterhalten. Bella und Fago haben uns auf jeden Fall gehört , sie waren aber total ruhig. Sie haben ihr Nickerchen gemacht und sind noch nicht mal auf meine Stimme angesprungen.
    2-3mal am Tag kann es natürlich schon vorkommen, daß sie mal etwas lauter quietschen oder sich zoffen.

    Er behauptet, als sie mal Besuch hatten, konnten sie sich ÜBERHAUPT nicht unterhalten.
    Es wäre nicht möglich gewesen.
    Komisch, als wir im Sommer unseren 30. Hochzeitstag im Garten neben der AV gefeiert haben, war alles entspannt.
    Unsere Gäste fühlten sich gar nicht gestört...

    Ich vesteh's einfach nicht und mein Adrenalispiegel ist immer noch am Höchst-Pegel 8(

    Ich habe ihm bei der Verabschiedung gesagt, daß ich mir einen Kompromiß einfallen lasse.
    Der sieht derzeit so aus, daß sie nur vormittags rauskommen. Z.Zt. ist es aber auch recht kalt, so dass ich sie sowieso nicht den ganzen Tag draußen lassen kann. Leider haben wir ja kein Schutzhaus und sie können nicht alleine rein, wenn ihnen kalt ist.

    Ich habe mit einer befreundeten Rechtsanwältin gesprochen. Sie sagte mir, erst mal abwarten und die Mittagszeiten bzw. Ruhezeiten einhalten.
     
  13. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Bettina, wie kann man sich um Schildkröten streiten 0l0l0l
     
  14. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Das hab ich sie grad per PN gefragt, wollte Deinen Threat nicht sprengen. :D

    Ich glaub mein Hals ist grad fast so dick wie Deiner Carola, wenn ich so einen Mist lese, dieser Nachbar nimmt für sich jedes Recht in Anspruch Krach zu machen und der Rest drumherum soll flüstern.

    Genauso würd ichs machen und dann mal abwarten.
     
  15. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich schreib Euch eine PN
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich würde es erst mal auch wie von der Anwältin vorgeschlagen halten und wie schon gesagt evtl. das Gespräch suchen.

    Und falls er weiter mosert und du deine Tiere um des Friedens Willen weniger rauslassen möchstest, dann besteh aber im Gegenzug auch darauf, dass abends nach 19 Uhr nicht mehr gemäht wird. In dem Fall soll er sich dann gefälligst auch etwas anpassen.

    @Bettina,

    ich ebenfalls gern eine Schildkröten-PN haben möchte, da ich ja auch einen Panzerträger habe und mich das daher besonders interessiert :zwinker:.
     
  17. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Liebe Carola!

    Es tut mir sehr leid...dass du dich so `ärgern`musst!

    `Streit`mit Nachbarn ist wirklich sehr unschön...und dabei beginnt doch jetzt bald die angeblich `friedlichste`Zeit des Jahres ...die Adventszeit!

    Ich würde aber auch auf jeden Fall vrsuchen ...zu einer friedlichen Lösung zu gelangen...denn schliesslich muss man ja irgendwie noch einige Jahre miteinander leben in der Nachbarschaft!

    Meinst du ...vielleicht könnte nochmal ein normales Gespräch gelingen und der Nachbar überdenkt seine Einstellung nochmal!
    ...vielleicht hatte er einfach einen schlechten Tag oder zwei ..oder drei???

    Ich drücke euch die Daumen!

    Liebe Grüsse!
     
  18. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Susanne, im Moment bin ich noch nicht in der Lage, mit ihm zu sprechen.
    Es brodelt noch zu stark in mir....
     
  19. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hier ist die andere Susanne :D und ich kann mir das
    gut vorstellen. Würd mir ebenso gehen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Liebe "andere" Susanne,

    danke, das tröstet mich, daß Du auch so denkst!
     
  22. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Caro,

    ich denke uns allen ging es in deiner Situation erst mal genauso. Wer würde sich da nicht doll ärgern :trost:.

    Lass das einfach erst mal ein paar Tage richtig sacken, dann kannst du auch ruhiger ein Gespräch suchen. Jetzt, wo die Emotionen noch kochen, wäre das vermutlich eh kontraproduktiv ;).
     
Thema:

Bella und Fago

Die Seite wird geladen...

Bella und Fago - Ähnliche Themen

  1. Bella und ihr Reviergehabe

    Bella und ihr Reviergehabe: Hallo Zusammen, seit ca 1 1/2 Jahren habe ich zwei Graupapageien und seit diesem Januar eine Hündin namens Bella. Damals, als ich sie zu uns...
  2. Rückblick...1 Jahr mit Jimmy .... und Bella

    Rückblick...1 Jahr mit Jimmy .... und Bella: Hallo, Ihr Lieben! Heute vor einem Jahr war ein aufregender Tag! Unser Jimmy zog ein! Am Begrüßungstag war alles super, Vogel lieb (weil...
  3. Hautkrankheit, Parasiten,...? Was fehlt Bella?

    Hautkrankheit, Parasiten,...? Was fehlt Bella?: Hallo liebes Forum, ich brauche einmal wieder Euren Rat. Unsere kleine Bella hatte seit ein paar Wochen einen extremen Federverlust, den man...
  4. Bella, die neue Braut von Sirius ist da

    Bella, die neue Braut von Sirius ist da: Hi, erste Bilder von Sirius und Bella, seiner neuen Braut. Sirius ist der gelb, grün Gescheckte. Auf den ersten 4 Bildern könnt ihr sehen wie...
  5. Bella und Sirius

    Bella und Sirius: Hallo, vor einer halben Stunde ist die Henne angekommen.:freude: Gelb mit roten Gesicht. Sie sieht fast genau so aus wir Sarina.:beifall:...