Benno, ein Neustart mit 26 Jahren ...

Diskutiere Benno, ein Neustart mit 26 Jahren ... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; :zwinker:Hallo hier Dusseldorf :zwinker:Toll neuen Nachrichten vom Benno !! Super die Idee mit Musik einscheint ist er total Überrascht und...

  1. bernard

    bernard Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    :zwinker:Hallo hier Dusseldorf :zwinker:Toll neuen Nachrichten vom Benno !! Super die Idee mit Musik einscheint ist er total Überrascht und reagiert etwas fremd !!Hier wäre er ausgeflippt beim solche Musik und gerauschen Er war überrascht etwas zu Hören was er bestiimt kennt und deswegen etwas still und neugerig !! Er wird nahste mal bestiimt 100°/ mit machen : Ich werde Herr Middendorf den video Zeigen und er wird sich freuen zu sehen dass Benno total gesund und fröhlisch aussieht. Wir freuen uns immer wieder etwas zu sehen und zu Hören über unsere 26Jahriger Kumpel Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Liebe Susanne,
    Lieber Erich,
    vielen Dank für das Video und das neue Foto von Benno. Es tut so gut den kleinen Kerl wieder mal zu sehen und auch sehen zu können, dass es ihm gut geht.
    Ich kann Euch nur noch einmal für Eure Mühe und Hilfe danken!
    Regelmäßig telefoniere ich mit Herrn M. der immer noch schrecklich trauert und sich Gedanken um Benno macht. Dieses Video und die Bilder werden ihm hoffentlich ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

    Wie verhält sich denn Benno gegenüber Vasco bzw. Vasco gegenüber Benno?
    Ich finde es ja schon toll, dass Benno einige Verhaltensweisen von Vasco übernimmt. Was für ein Schritt nach 26 Jahren!

    Habt noch einmal vielen Dank auch für die regelmäßige Berichterstattung hier.
    ... und liebe Grüße an Cocowoman
    Kati
     
  4. bernard

    bernard Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Susanne! wir sehen grade das video mit herrn M.: Benno reagiert nicht auf die CD musik nur wenn man die Melodie ihm vorpfeift würde er eventuell mitpfeifen . Sprache und Pfeifen hat er nur von herrn M. nachgemacht ,deswegen reagiert er nicht besonders auf die CD M. Wir werden wenn es möglischi ist, in nächster Zeit Benno besuchen . Vielen Grusse und danke fur alle Bemühungen
     
  5. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    Also, das andere graue Monster (Vasco) sucht schon Kontakt zu Benno .... aber der haut ab, wenn sich das graue Federvieh ihm nähert.
    Nebeneinander fressen ist kein Problem, auch nebeneinander schlafen nicht - aber gegenseitige Gefiederpflege und Kraulen sind für die beiden noch Fremdwörter....
    Das Foto ist vom letzten Donnerstag, morgens 5:19 Uhr...

    Ja, wenn Erich pfeift, reagiert Benno sehr "intensiv" - und Herr M. lebt "midden" unter uns - Benno sagt uns mit seiner Stimme guten Morgen, Tschö, Hallo, sagt "guten Tag", wenn die Haustüre geöffnet wird,.... Herr M. ist täglich anwesend!!!!!!:zwinker: Und Benno wird sich sicher freuen, wenn er Besuch bekommt!
    LG
    Susanne
     

    Anhänge:

  6. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Liebe Susanne,
    vielen Dank für neuen erneuten Bericht.
    Ich kann es nicht begründen, aber ich habe ein gutes Gefühl bzgl. Benno und Vasco.
    Gemeinsamens Fressen und Schlafen finde ich nach so einer langen Zeit in Einzelhaltung schon unglaublich gut und bin guter Dinge.
    Ich bin schon ganz gespannt wie er reagiert, wenn Herr M. und Bernard ihn besuchen kommen.

    Sag mal Susanne wieso macht Ihr morgens um 05:19 schon Fotos?
    Ihr müßt Euch doch auch mal ausruhen. ;)
    Herzliche Grüße
    Kati
     
  7. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Kati,
    ich stehe meist erst auf, wenn ich "ausgeschlafen" habe :zwinker:
    Am Donnerstag war es 5 Uhr - und als die beiden so lieb zusammen saßen, habe ich sie kurz mit Blitzlicht gestört - sie haben dann weiter geschlafen. Heute bin ich um drei Uhr aufgestanden und war um 4 Uhr schon in den VF unterwegs .... :dance:
    Aber ich gehe ja auch meist "früh" ins Bett - länger als bis 7 Uhr schaffe ich es nie .... und das ist schon "lange ausschlafen" ....

    Neues Rufen von Benno: "Schaaaaatz" und "Mirko!!!!!!!!!" Pupsen kann er auch - ziemlich laut sogar 8o - und Papier auf dem Volierenboden liebt er in möglichst kleine Schnipsel zerrissen!!!! Ab und zu bellt er auch .... (nicht so laut wie das Pupsen....:D)
    LG
    Susanne
     
  8. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das ist doch schon richtig klasse, dass sie zusammen auf einer Stange schlafen, oder?

    Was der Benno alles so kann :nene::zwinker:
    Ich glaub dazu kann nur der Besitzer genau Stellung nehmen :zwinker:

    Mirko ist der Hund mit dem Benno zusammen gelebt hat und Schaaatz wurde Benno natürlich immer genannt!
    Eigentlich müßte er auch noch ab und an Wolfgang rufen und das dann meist so gegen 14:00 Uhr! Das hat mir Herr M. erzählt, dass das bestimmt noch kommen wird.

    Liebe Grüße
    Kati
     
  9. bernard

    bernard Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    benno in freiheit

    Hallo hier duesseldorf Hoje!! Die letzen Nachrichten vom Benno habe ich naturlich hern M. zugetragen : er war sehr traurig zu hören dass der Benno sein Stimme nachmacht er meint dass er den vermissen wurde und deswegen jetz Mirko rufe und wörter der er worher nicht gesagt auf einmal wiederkommen. Was sollen wir denken : ich weiss nicht ob ein papagei irgendwelcher erinnerung Vermögen besitz?? Ist der Benno vielleicht traurig und wirds sich nie an anderer seiner gleicher gewöhnen ? Nach wie vor man vermisse der Benno ,wars doch richtig dieser entscheidung Na ja warten wir was der Zeit bringt !!!:(:traurig::trost::?
     
  10. selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Bernhard,

    also für Benno wars auf jeden Fall der richtige Weg! Das Benno in der Sprache spricht (Herrn M. Stimme) die er seit Jahren immitiert hat ist ganz normal. Er kennts ja im Moment nicht anders. Das hat m. E. nichts damit zu tun, dass er Herrn M. vermisst, sondern eher damit, das er sich ja seit Jahren es so gehört hat...

    Benno hats bei Susanne super getroffen! Und die Annäherung an Vasco freut mich sehr.

    Gruß
    Sabine
     
  11. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Bernard und Herr M.,
    macht Euch keine Sorgen!
    Ihr müßt das anders sehen, denn Benno fühlt sich wohl und daher kramt er jetzt so langsam alle Wörter aus seinem Wortschatz hervor, die er kennt! Daher ruft er jetzt auch Mirko und bald kommen bestimmt noch mehr neue Wörter!
    Wenn er traurig wäre, dann würde er still in der Ecke sitzen, evtl. nichts mehr fressen oder vielleicht sogar den ganzen Tag schreien.
    Und das Benno die Stimme von Herrn M. nachmacht ist doch ganz klar, schließlich hat er mit ihm 26 Jahre zusammengelebt. Er kennt doch gar keine Papageienstimmen!
    Alles was ich von Benno hier lese bzw. vor Ort gesehen habe, spricht eindeutig dafür, dass es ihm gut geht!
    Er ist mit Vasco zusammen in einem Käfig und sie verstehen sich, schlafen sogar schon auf einer Stange!
    He, das ist doch schon Wahnsinn und alles ist gut!
    Es gibt gar keinen Grund traurig zu sein, ich rufe Herrn M. aber auch nochmal an und spreche mit ihm. Ich kann verstehen, dass er sich Sorgen macht und ihn sein Gewissen quält. Er liebt Benno sehr und da will man nur das Beste.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  12. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    Bennno geht es nach wie vor gut - obwohl die Annäherung an Vasco noch zu wünschen übrig lässt!
    Fotos folgen!
    LG
    Susanne
     
  13. Uhu

    Uhu Guest

    benno schmeckt's

    Guten Appetit!
     

    Anhänge:

  14. Uhu

    Uhu Guest

    Nein, das waren nicht die Reste von Vasco.....:D
    Vasco hat's auch geschmeckt!
    Ach ja .... Benno kann jetzt auch alle Kakadu-Geräusche (von Punch) so treffsicher nachahmen, dass ich nicht weiß, ob Punch selbst "ruft" ....:zwinker:
     

    Anhänge:

  15. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Bernard,

    Graupapageien reden hinundwieder eine ganze Weile immer dasselbe. Irgendwann fallen ihnen dann wieder die alte Wörter oder Sätze ein und dann werden diese nonstop gesprochen.

    Das alles hat aber nichts damit zu tun, dass er Herrn M. vermissen tut, sondern einfach damit, dass er sein ehemals gelerntes wieder ans Tageslicht rückt.

    Ich habe ja selbst einen Graupapagei aufgenommen, der so einige Vorbesitzer hier hatte. Auch Pauli spricht hier Dinge, die er definitiv nicht von uns gelernt hat, aber er lernt auch Dinge von uns bzw. seinem Partner. Auch äfft er immer wieder die grünen Kongos von mir nach. Und glaube mir, Pauli hat sich hier wirklich super eingelebt, ich meine, er war zuvor noch nie so glückllich wie er es hier geworden ist, weil er einfach kein Einzelvogel mehr ist.

    Benno lebt nun ein anderes Leben, eben in artgleicher Gesellschaft und ich glaube, dass es ihm dabei wirklich gut geht. Er lernt nun Verhaltensweisen kennen, die er zuvor nicht kannte und er dadurch auch ein klein wenig das soziale Verhalten kennen. Je länger er bei Susanne oder seinen zukünftigen Besitzern leben wird, desto aufgewecker wird Benno auch sein.

    Keiner, weder Mensch noch Graupapageien können aber von heute auf morgen das alte Leben vergessen. Und ich bin mir sicher, hinundwieder schmerzt es Herrn M. auch sehr, dass er Benno nicht mehr bei sich hat, darf sich aber auch daran erfreuen, dass er für Benno den richtigen Weg gegangen ist und er eben von nunan in Gesellschaft lebt.

    Benno macht für mich einen guten Eindruck und Susanne und Erich wissen wie man mit Papageien umzugehen hat.

    Gerade wenn ich mir das neueste Bild von Benno anschaue, wo er liebevoll den leckeren Hühnerknochen futtert, ist das doch schon einmal ein gutes Zeichen dafür, dass es ihm gut geht und er evtl. neue Dinge annimmt (weiß leider nicht, ob er von Herrn M. Hühnerknochen gekannt hatte).

    Ich habe großes Vertrauen zu Susanne und Erich und bin mir sicher, die zwei kümmern sich hervorragend um Benno.
     
  16. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    heute war Familie L. hier, um Vasco zu besuchen und Benno "anzugucken". Jetzt schick ich erst mal deren Telefonnummer an Herrn M., dann können die miteinander telefonieren.
    Benno hätte ja letzte Woche zum Kontrollröntgen in die TiHo gemusst - da war mir aber zu viel Schnee.
    Nun fahren wir nächste Woche - wenn die Straßen frei sind.
    LG
    Susanne
     
  17. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Auch ehemalige Einzelvögel können trauern!
    Ich habe seit kurzem einen Wanderpokal hier sitzen, der definitiv trauert. Als sein vorletzter Besitzer ihn vor einigen Tagen besuchte, wurde er ganz munter und aufgeregt und wirkte sehr glücklich. Als der Mann wieder ging, 'fiel' der Graue förmlich in sich zusammen und sitzt wieder traurig auf seiner Stange.
    Er hat hier ein großes Vogelzimmer, Gesellschaft, Spielzeug, Schredderäste und Freiflug in der Wohnung. All das, hatt er vorher nicht und trotzdem trauert er. :(

    Das ist ein Widerspruch in sich, ein Kanibale frisst nicht liebevoll. :zwinker:
     
  18. Annabell

    Annabell schau mir in die Augen

    Dabei seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0

    Hallo!
    Mich interessiert, wie Vasco auf seine Besitzer reagiert hat und wie er sich anschliessend verhalten hat. Gibt es Anzeichen von Trauer?
     
  19. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Annabell,

    ich habe nirgends geschrieben, dass ein ehemaliger Einzelvogel nicht trauert, denn wenn du weiter nach unten scrollen tust, liest du, dass es auch eine Weile dauern kann und, dass weder Mensch noch Tier die Vergangenheit von heute auf morgen vergessen können. :zwinker:

    Ich habe hier auch einen Wanderpokel sitzen und glaube mir, ich sehe bei ihm eindeutig, dass er sich richtig wohl fühlt - das alles geht aus etlichen Bildern und Videos hervor, die hier im Forum eingestellt sind.

    Und anstatts liebevoll hätte ich auch genussvoll schreiben können, dann kommt der Kannibale ja wieder zum Vorschein, wenn du es so auf die Goldwaage legen magst. :~
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Annabell,
    danke für Interesse! Nur würde das Thema "Trauern Vögel?" - "Wie?" - (Woran kann man das????) sicher Seiten füllen .... und von Benno ablenken! Und um den geht's doch hier!;)
    Wir wär's mit einem neuen Thema .... zu Trauer?
    LG
    Susanne
     
  22. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Uhu,
    wie ist denn das Zusammenleben zwischen Benno und Vasco?
    Hat Benno Angst vor ihr oder hat sie Interesse an ihm?
    Wenn die Besitzer von Vasco schon dort waren, dann muss es doch irgendwas zwischen den Beiden geben oder war es nur für den Fall der Fälle?:zwinker: Was haben sie denn zu Benno gesagt, hat er einen guten Eindruck gemacht, eigentlich kann das ja gar nicht anders bei dem süßen Kerl!
    Immerhin gibt es ja auch das Bild von Dir wo Vasco und Benno zusammen auf einer Stange schlafen, das ist doch schon ein gutes Zeichen oder bin ich da zu positiv gestimmt?
    Kommunizieren sie miteinander bzw. beherrscht Benno überhaupt noch die Papageiensprache? Könnt Ihr dazu was sagen?
    Es wäre schön, wenn Du die momentane Situation etwas mehr beschreiben könntest.
    Liebe Grüße
    Kati
     
Thema:

Benno, ein Neustart mit 26 Jahren ...

Die Seite wird geladen...

Benno, ein Neustart mit 26 Jahren ... - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Graupapagei Pärchen - 7 Jahre alt - handzahm abzugeben in Berlin

    Graupapagei Pärchen - 7 Jahre alt - handzahm abzugeben in Berlin: Leider muss ich mich von den beiden trennen da meine Lungenerkrankung sich verschlimmert hat. Der Hahn hat seid kleinauf Aspergillose - die Hänne...
  4. Blaugenicksperlingshenne 10 Jahre + sucht....

    Blaugenicksperlingshenne 10 Jahre + sucht....: Hallo lieben Forenmitglieder, unser Blaugenicksperlingshahn ist letzte Nacht überraschend verstorben. Jetzt ist seine Partnerin Millie alleine....
  5. Blaugenicksperlingspapagei Henne ca. 7-8 Jahre gesucht

    Blaugenicksperlingspapagei Henne ca. 7-8 Jahre gesucht: Leider hat unser blauer Joggi seine Partnerin verloren und wir suchen dringend eine neue Herzdame für seinen Lebensabend. Ganztäglicher Freiflug...