Benötige Hilfe/Tipps beim Volierenkauf

Diskutiere Benötige Hilfe/Tipps beim Volierenkauf im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ja, ich möchte eine Innenvoli bauen. Derzeit suche ich aber immernoch verzweifelt nach einem Händler der Volierendraht aus Edelstahl anbietet....

  1. Charlize

    Charlize Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Düsseldorf
    Ja, ich möchte eine Innenvoli bauen.

    Derzeit suche ich aber immernoch verzweifelt nach einem Händler der Volierendraht aus Edelstahl anbietet. Im Taubenabwehr-Shop hab ich welches gefunden, sogar in der entsprechenden Menge wird das Angeboten.
    Es gibt einmal 10x10mm und 16x16mm Maschenweite. Diese haben aber auch nur 1mm Drahtstärke. Ob das für Wellis reicht??? Und wenn ja welche Maschenstärke wäre bei 1mm Drahtstärke besser? Das mit 1cm-Maschen wäre dann doch sicher stabiler.

    Ob so ein dünnes Gitter dann noch für eine Verarbeitung in einer Nut geeignet ist, ist dann auch die Frage. Oder ob das dann zu wackelig wird. Die Nut zu reinigen wird sicher auch ne frickelige Arbeit, mit nem Hochdruckreiniger ist das draußen sicher schneller gemacht. Da muß ich mal schauen wie ich mich letztlich entscheide.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. phorkyas

    phorkyas Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ja, ich habe mich auch monatelang mit dem Zeug beschäftigt, bis ich dann endlich alles hatte.

    Also nun zu Deinen Fragen. 1mm Drahtstärke bei Edelstahldraht würde vielleicht bei Wellis reichen. Um die Maschenweite würde ich mir wegen der Stabilität bei Edelstahl jetzt nicht unbedingt Sorgen machen. Ich kenne aber viele, die haben 16er oder 19er Maschenweite bei Wellis genommen. Ich habe jetzt 23,4x23,4x2 genommen - aber für Blaustirnis.

    Schau auch mal bei vogelbedarf.com wegen dem Draht.
    Kannst auch bei aks-schulz.de anfragen.

    Wie große soll eigentlich die Voli werden - sprich wieviel qm Draht bräuchtest Du denn? Das Problem ist, daß Du den Draht mit kleineren Maschen und mit einer geringeren Stärke eigentlich nur als 25m Rolle bekommst. Es würde sich aber vielleicht lohnen eine solche zu kaufen und den Rest dann bei ebay zu versteigern.

    Siehe auch die Anzeige bei der Zeitschrift "Papageien" - da kostet die 25m Rolle bei 16x16x1,2 236€ - kommt aus der Tschechischen Republik aber hier wurde schon geschrieben, daß der Draht wohl vernünftig sein soll. In der Anzeige steht aber auch: "Lieferung weniger als 25 Meter möglich". Wenn Du die Zeitschrift selbst nicht hast, schick ich Dir die Kontaktdaten per PN.

    Nun zu dem Punkt Drahtstärke und Doppelsteg. Ich hatte den Verkäufer dieser Alurohre gefragt und er riet mir zu 2mm Drahtstärke - aber hauptsächlich wegen der Vogelfüße :) Der 2mm starke Draht ist an den Schweißstellen sogar eher 3-4mm dick. Ich würde den Rolf einfach mal fragen - ich habe ihn mehrere Wochen mit meinen Fragen gelöchert :zwinker: Kannst ja dann auch wegen dem sauberhalten fragen, der hilft Dir da wirklich weiter.

    LG Natalie
     
  4. Charlize

    Charlize Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Düsseldorf
    Morgen,

    also die "Voliere" soll ja drinnen stehen und wird wohl nur 1x1m groß in der Grundfläche.

    Da wir 2 Seiten komplett, sowie den unteren Bereich insgesamt schließen wollen, zwecks Schmutzschutz, brauch ich eigentlich nur 1qm für das Dachelement und 2qm für die restlichen 2 Seiten im oberen Bereich (evtl noch 1qm als Reserve falls wir später doch noch mal erweitern wollen). Das macht 3 bzw 4qm insgesamt. Das ist nicht viel und dafür extra ne 25m-Rolle kaufen wiederstrebt mir.

    Die Papageienzeitschrift habe ich nicht. Wenn du mir die Daten zukommen lassen könntest kann ich da mal anfragen. Die anderen Shops werd ich auch mal anschreiben.

    Ähm, welchen Rolf meinst du? Steh da grad auf´m Schlauch.
     
  5. #24 coco+chicco, 24. April 2007
    coco+chicco

    coco+chicco Guest

    darf ich mich nochmals einmischen ?

    irgendwann und irgendwo hatte ich mal etwas von einem tschechischen (halbwegs billigen) edelstahldrahtlieferanten gelesen, bei dem man meiner erinnerung nach auch meterware bestellen kann. kann mir jemand etwas genaueres sagen, gerne auch als PN, oder sagen, wo ich dies hier im forum nochmals finden kann 8o :?

    falls irgend jemand im forum ebenfalls auf der suche nach edelstahldraht ist und interesse daran hätte, sich eine rolle zu teilen, wäre ich hier ebenfalls interessiert. grundsätzlich würde ich schon gerne den vielleicht etwas (besseren ??) teureren deutschen draht nehmen, benötige allerdings keine 25 m rolle. auch der tipp, den ich schon oft gelesen habe, den rest per ebay zu versteigern, kommt für mich nicht in frage, da ich mit meinen ebay-verkäufen noch nie sonderliches glück hatte.

    ich würde draht mit den maschenweiten 20 x 20 mm x 1, ?? mm für zwei mohren benötigen.
     
  6. BUSSARD

    BUSSARD Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0

    Hallo, habe mich bei der Tschechischen Firma erkundigt, der Edelstahldraht und auch der verzinkte den die anbieten ist zwar preisgünstig aber aus CHINA!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. phorkyas

    phorkyas Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Also ich hab den Draht bei einem deutschen Anbieter gekauft - bin auch sehr zufrieden damit. Über die Qualität des Drahtes aus China kann ich nichts sagen, Fakt ist, er ist halb so teuer.

    Meinen Draht hab ich bei vogelbedarf.com gekauft, dort gibt es auch Meterware.

    Ich weiß nicht, ob eine Drahtstärke von 1mm für Mohren reichen, da müßte man die Experten fragen, ich rate aber eher zu 1,2 oder dicker. Bei vogelbedarf.com gibt es als Meterware 16x16x1,2 & 20x20x1,5.

    Wer dennoch Interesse hat an den Kontaktdaten für den tschechischen Anbieter kann sich ja bei mir melden.

    LG Natalie
     
  9. Charlize

    Charlize Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Düsseldorf
    Also in einem anderen Thread wurde gesagt das die Quali wohl ok ist. Maschenweite, Drahtstärke etc. waren wohl bestens. Diejenige war sehr zufrieden damit.

    Vielleicht kann sie ja nochmal was dazu sagen?
     
Thema:

Benötige Hilfe/Tipps beim Volierenkauf