Beo krank

Diskutiere Beo krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, ich bin neu hier und bitte um rat. meine eltern besitzn einen beo der ca. 20 jahre alt sein soll. er hatte schon immer probleme mit den...

  1. summer

    summer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich bin neu hier und bitte um rat.
    meine eltern besitzn einen beo der ca. 20 jahre alt sein soll.
    er hatte schon immer probleme mit den hautschuppen an seinen beinen.
    vor etwas längere zeit war er deshalb in behandlung danach ging es im auch gut. mir ist nun aufgefallen das er weniger aktiv ist d.h. er liegt mit seinem bauch auf der sitzstange um sein bein zu entlasten. wie soll ich es bescheiben? sein beinchen sieht zusammen gewachsen aus u. hat sich dunkel verfärbt. er scheint schmerzen zu haben! fressen tut er nach wie vor sehr gut. nur leider ist er nach dem klinikaufenthalt sehr scheu geworden u. bricht regelrecht in panik aus wenn man sich ihm nähert. wir können ihn nicht einem TA vorstellen. hat jemand erfahrung mit diesem krankheitsbild? gibt es medikamente die man übers futter verabreichen kann? einfangen zwecks salbe auftragen wird nicht gelingen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo,

    dazu kann man keine Ferndiagnose geben. Wenn der Vogel in deinen
    Augen schon offensichtlich leidet ist es 5 vor 12 mit ihm zum Tier-
    arzt zu gehen. Vögel verstecken ein Leiden nämlich bis gar nichts
    mehr geht. Wenn man ihnen dann also etwas ansieht, darf keine
    Zeit verloren werden.
    Viel Glück...
     
  4. #3 Alfred Klein, 25. Juni 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Nach Deiner Beschreibung wäre es ja unmöglich dem armen Kerl zu helfen. Irgendwelche Medikamente übers Futter zu geben halte ich für absoluten Unsinn da es ja offensichtlich noch nicht mal eine anständige Diagnose gibt was das Beinchen betrifft.
    Ich kann mich meinem Vorschreiber dahingehend nur anschließen daß der Vogel zu einen vogelkundigen Tierarzt müßte. Also einem Tierarzt der im Gegensatz zu den 98% aller Tierärzte weiß wie er mit einem Vogel umzugehen hat und auch das erforderliche Wissen und Know-how hat um helfen zu können. Das ist bei weitem nicht selbstverständlich, auch sogenannte Tierkliniken sind da meistens völlig überfordert.
    Um Dir begreiflich zu machen wie wichtig ein vogelkundiger Tierarzt ist laß Dir gesagt sein da ich 100Km einfachen Weg fahre um zu einem solchen zu kommen. Das hört sich vielleicht übertrieben an, aber jeder Meter der Distanz lohnt sich.
    Wir haben hier im Forum eine Datenbank vogelkundiger Tierärzte, diese findest Du unter diesem Link. Aber bitte wenn vorhanden die 'Userbewertungen lesen.
    Alternativ kannst Du uns mitteilen wo Du wohnst und wir suchen Dir einen vogelkundigen Tierarzt raus der dann auch eine anständige Diagnose erstellt.
    Daß eine solche Diagnose unumgänglich ist dürfte Dir auch klar sein, ohne eine solche kann ja kein Mensch sagen was der Beo nun wirklich hat. Ob das nun direkt am Beinchen liegt oder eventuell an der Leber oder den Nieren, ob da ein Tumor ist oder Arthritis, alles das kann man übers Web nicht feststellen. Da muß nun, ob es schwer fällt oder nicht, der vogelkundige Tierarzt ran.
     
  5. summer

    summer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für eure antworten!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Beo krank

Die Seite wird geladen...

Beo krank - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...