Beobachtungen April 2014

Diskutiere Beobachtungen April 2014 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Ich Eröffne mal den neuen Monat mit was, worüber ich mich grad riesig freue Seht ihr sie? Ich hab auf jeden fall das Keckern sehr vermisst ^^...

  1. #1 micarusa, 01.04.2014
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    717
    Ich Eröffne mal den neuen Monat mit was, worüber ich mich grad riesig freue

    Seht ihr sie? Ich hab auf jeden fall das Keckern sehr vermisst ^^ (jetzt fehlen nur noch die Mauersegler :D obwohl sie sich, wenn es die Turmfalken Dame vom letzten Jahr ist, warm anziehen)

    [​IMG]

    (ich wünschte ich würde auch mal einen Steinkauz Fotografieren, Tolle Fotos !)
     
  2. #2 micarusa, 01.04.2014
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    717
    Gerade war noch der Terzel da der dem weib hinterhergeflogen ist :freude:
     
  3. #3 Sigi0815, 04.04.2014
    Sigi0815

    Sigi0815 europ. Dompfaffen

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim - Niedersachsen
    Heute ganz überraschend bei uns im Garten - Fasanhenne

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. #4 Deinonychus, 08.04.2014
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Kraniche im alten Moor

    [​IMG]

    [​IMG]

    LG Phil
     
  5. #5 Marius2111, 09.04.2014
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Ludwigsburg
    Jawoll, endlich hats mit dem Steinkauz tagsüber geklappt!! Er saß vor einer Baumhöhle, nicht vor den aufgestellten Brutröhren! Die Natur schafft eben bessere Plätze ;)

    [​IMG]

    VG Marius
     
  6. #6 Deinonychus, 09.04.2014
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Super Marius, du hast ihn tatsächlich gekriegt !!! Hartneckig geblieben und belohnt worden, so muß es laufen ;) !!

    Die Höhle ist ja auch irgendwie genial für ihn. Freut mich für dich :zustimm:

    LG Phil
     
  7. #7 Marius2111, 09.04.2014
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Ludwigsburg
    Danke Phil :) Ja, nachdem ich ihn so lange tagsüber nicht gesehen hab... Ich hab ihn vor Staunen erstmal ne Minute mit dem Fernglas angeschaut und er mich auch :D Ich bin aber nicht näher herangegangen, ich wollte ihn nicht beim Sonnen stören und bin dann auch wieder weiter. Zum Glück war das Licht perfekt!

    VG Marius
     
  8. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    @Phil: Wo ist den das alte Moor? Kenn nur Emsdettener Venn.
    LG Lukas
    :0-
     
  9. #9 Peregrinus, 11.04.2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Gestern habe ich bei dem tollen Wetter endlich mal wieder einen kleinen Abstecher an den Baggersee gemacht.

    Zwei Alpenstrandläufer spazierten im Flachwasser umher:
    [​IMG]

    Der Flußregenpfeifer macht sich dagegen die Füße nicht nass und trippelt lieber über den trockenen Kies:
    [​IMG]

    Selbst zwei Löffelerpel, hierzulande eher selten zu beobachten, waren da:
    [​IMG]

    Das bisherige Highlight des Jahres erwartete mich jedoch 50 Meter vor der Haustür. Da sich der Vogel schon in der Ferne zu erkennen gab, blieb Zeit für einen „Nothalt“. Und so konnte ich dieses prächtige Habichtsweibchen noch halbwegs brauchbar, wenngleich aufgrund der „Noch-Baggersee-Einstellungen“ nur suboptimal ablichten, wie es zielstrebig quasi fast über unser Haus hinweg flog:
    [​IMG]

    VG
    Pere ;)
     
  10. #10 El Hadji, 11.04.2014
    El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    8680
    Hat zwar im März begonnen, aber passt doch besser hier herein:
    [video=youtube;98O3-iK9ZBk]http://www.youtube.com/watch?v=98O3-iK9ZBk&feature=youtu.be[/video]
     
  11. #11 Deinonychus, 11.04.2014
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Hey Peregrinus, das sind tolle Beobachtungen.

    Den Sandregenpfeifer hast du gut erwischt !!
    Der Habicht natürlich ein Highlight wie immer ;) !!!

    @Lukas : Hast eine pm von mir :)
     
  12. #12 Peregrinus, 11.04.2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Danke, aber es ist ein Flussregenpfeifer :zwinker: ... Der Sandregenpfeifer ist hier nur ein relativ seltener Durchzügler, der Flussregenpfeifer dagegen Brutvogel.

    VG
    Pere ;)
     
  13. #13 toxamus, 12.04.2014
    toxamus

    toxamus Foren-Uhu

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    83564 Soyen
    Hallo,

    bestimmt wissen die meisten von Euch auf Anhieb, was das für ein Vogel ist:

    [​IMG]

    Ich weiss es leider nicht, bitte lasst mich nicht dumm sterben :-)

    Ein Winzling, von der Grösse her ungefähr wie ein Zaunkönig, hat heute bei mir fleissig Flaumfedern für sein Nest gesammelt.

    Beste Grüsse,
    tox
     
  14. #14 Peregrinus, 13.04.2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ein bisschen größer als ein Zaunkönig war er wohl noch. Es ist ein Zilpzalp, auch Weidenlaubsänger genannt (aber nicht zu verwechseln mit dem Willow Warbler ...).

    VG
    Pere ;)
     
  15. #15 Peregrinus, 13.04.2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Sodele, komme gerade aus dem Städtle und hab nach den Alpenseglern gesehen. Wie mir eine Anwohnerin sagte, sind sie erst vor drei Tagen angekommen. Hier ein paar Bildchen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    VG
    Pere ;)
     
  16. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Hm komisch. Bei mir ist nichts angekommen. :-/
    LG Lukas
    :0-
     
  17. #17 Atzelschwinge, 13.04.2014
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    20
    Ich war heute in einem Vogelpark. Als ich gerade an der Habichtvoliere stand kam ein Mönchsgrasmückenmännchen angeflogen und schnappte sich ein bisschen Habichtsfederflaum, der an den Gittern hing. Muss man sich mal vorstellen. Federn des Feindes im eigenen Nest. :)
     
  18. eric

    eric Guest

    Also bei mir bedienen sich die Finken, Meisen etc. immer an den kleinen Mauserfedern der Falken.
    Im Augenblick ist etwas zu schönes Wetter hier, Da hab ich nur Blaukehlchen, Silberreiher, Rohrdommel, Brachvögel etc. gesehen. Fischadler, Steinadler, Rohrweihen, Stelzenläufer waren auch in den letzten Tagen im Gebiet.
     
  19. #19 Ottofriend, 17.04.2014
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Hallo,
    ja, auch hier ist alles frühlingshaft schön, wenn wir auch vegetationsmäßig noch etwas zurück sind. Die Knospen an meinem Apfelbaum sind noch geschlossen ...
    Das Blaukehlchen ist zurück und singt eifrig, der Wanderfalke (Bild entstand in dunstiger Luft) brütet in diesem Jahr wieder im Brückenpfeiler und "meine" Seeadler (Foto durch Spektiv) brüten zum ersten mal! Seit wenigen Tagen wird schon gefüttert, wenn wir auch die oder den Jungvogel noch nicht sehen können. Wäre schön, wenn es im dritten Jahr seit Horstbau nun eine erfolgreiche Brut würde.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    lg Sanne
     
  20. #20 El Hadji, 18.04.2014
    El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    8680
    Sorry für die miese Qualität aber es war schon nach 19 Uhr und wurde durch das Fensterglas fotographiert.
    Aber der erste gartenrotschwanz ist in Mürzzuschlag eingetroffen :freude:
    [​IMG]
    mfg El Hadji
     
Thema:

Beobachtungen April 2014

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen April 2014 - Ähnliche Themen

  1. Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten

    Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten: Ursprünglich wollte ich die selten braune Katze füttern, die um das Firmengelände scheinbar Mäuse jagt. Da ist eine schöne Grünfläche. Ich vermute...
  2. Beobachtung Mai 2020

    Beobachtung Mai 2020: Auch in diesem Jahr zeigt sich die schwarze Holzbiene an diesem trockenen Holzstamm [ATTACH] [ATTACH]
  3. Beobachtungen April 2020

    Beobachtungen April 2020: Schwarzspecht an seiner Baumhöhle [IMG] Kleinspecht [IMG] Waldbaumläufer [IMG] Haubenmeise, im Wald nicht einfach zu finden :) [IMG] Der...
  4. Beobachtung März 2020

    Beobachtung März 2020: Pünktlich Anfang März blühen im Wald die sogenannten Märzenbecher genaugenommen die Frühlings-Knotenblume. [IMG] Auch Rotmilane flogen mit...
  5. Lynchmob-merkwürdige Beobachtung bei Raben

    Lynchmob-merkwürdige Beobachtung bei Raben: Als ich gestern im Garten stand und meine Tauben beaufsichtigt hab beim Fliegen brach auf einmal schwerer Rabatz auf dem Dach des Nachbarn los. Im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden