Beobachtungen auf Rügen

Diskutiere Beobachtungen auf Rügen im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Hallo Zusammen! Ich werde über Ostern auf Rügen sein! Hat jemand ein paar Beobachtungstipps für mich, z.B. besondere Stellen, die...

  1. #1 Vögelchen, 06.03.2009
    Vögelchen

    Vögelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Siegtal
    Hallo Zusammen!

    Ich werde über Ostern auf Rügen sein!

    Hat jemand ein paar Beobachtungstipps für mich, z.B. besondere Stellen, die ornithologisch interessant sind?

    Würde mich brennendheiß interessieren!

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. #2 Vögelchen, 15.03.2009
    Vögelchen

    Vögelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Siegtal
    So, hab jetzt schon Tipps erhalten... Danke! Per PN, wenn sich jemand fragt wie.. *lach*

    Im April gibt es dann hier ein paar Bilder!! :D
     
  3. #3 Vögelchen, 14.04.2009
    Vögelchen

    Vögelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Siegtal
    Am Nonnensee

    Hallo zusammen!

    War also auf Rügen und habe wirklich viel gesehen!
    Ein paar Bilder möchte ich Euch nun nicht vorenthalten.
    Einige Male war ich am Nonnensee bei Bergen. Von einem Beobachtungsturm aus hat man einen wunderbaren Blick über den See...
    [​IMG]
    langweilig wurde mir nie...:
    Kormorane brüten dort, man kann zum Teil schön das Brutkleid erkennen ... insgesamt sind es dort gut 600 Paare. Da gibt es die "Bungalowsiedlung":
    [​IMG]

    und die "Hochhaussiedlung" ... so wie ich s nannte... :D :
    [​IMG]

    [​IMG]

    die Kormorane waren immer superfleissig und haben gebaut, gebaut, gebaut ...:
    [​IMG]

    und auch schon gebrütet, diese hier wollten wohl besonders hoch hinaus und sind, wie ich finde ganz schön mutig mit ihrer Nistplatzwahl...:

    [​IMG]

    Es waren auch einige Graugänse dort. Von Mitte Mai bis Anfang Juli finden sich am Nonnensee gut 1600 Graugänse ein um gemeinsam zu Mausern... so weit war es ja aber dann jetzt noch nicht:
    [​IMG]

    Auch gibt es dort viele Schwäne, es ist aber nicht immer so harmonisch gewesen wie bei denen hier:

    [​IMG]

    Es gab auch ganz schön Zoff:
    [​IMG]

    Hier ein Video von einem Kampf, den ich gute 15 Minuten miterleben musste... zuerst dachte ich es wäre eine "Zwangsheirat", doch dann dachte ich es geht vielleicht wohl doch eher hier ums Revier? nun, sicher bin ich mir nicht, aber ich fieberte für den einen, dass er wenigstens nicht vom Rivalen gekillt wird ... soweit ich gesehen habe ließ der stärkere Schwan von ihm ab, kurz nachdem sich der Unterlegene sich müde und erschöpft ans Ufer gerettet hatte... es war ein schreckliches Gefühl nichts tun zu dürfen... oder auch zu können.... aber ein paar Schwänen drumherum ging es wohl ähnlich:

    [URL="http://video.web.de/watch/6278676/Natur_pur_Schwanenkampf"=http://video.web.de/watch/6278676/Natur_pur_Schwanenkampf]Schwanenkampf[/URL]

    Fortsetzung folgt....
     
  4. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Danke fuer den Bericht und die tollen Bilder.
    Ich weiss nicht, ob ich mir den Schwanenkampf angucke. :o

    liebe Gruesse,

    Sigrid
     
  5. #5 Hannover96Bird, 14.04.2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Schöne Bilder bwas hast du denn noch so gesehen???
     
  6. #6 Vögelchen, 14.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2009
    Vögelchen

    Vögelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Siegtal
    Am Nonnensee 2

    Klar hab ich noch mehr gesehen *lach* ... mir ist nur gerade meine Tastatur flöten gegangen.... hm... naja geht wieder.... und der Schwanenkampf.... naja... musst du wissen @Sigrid,... einmal liegt der Arme rücklings im Wasser und bekommt den Kopf unter Wasser gedrückt... *uhhh*...

    Natürlich gibt es auch einige Entenvögel am Nonnensee!

    Sehr zahlreich vertreten sind die Reiherenten.. mit auf dem Bild Lachmöwen (oben) und eine Schellente? (unten rechts)
    [​IMG]

    BTW... ist das auch eine Reiherente ? Der Rücken scheint mir eher rötlichzu sein??
    [​IMG]

    Dann habe ich Schnatterenten entdecken können:
    [​IMG]

    Und hier in der Mitte des Bildes: eine Tafelente:
    [​IMG]

    Da ich einmal bei einer Nabu Führung mit dabei war konnte ich einmal durch ein Sektiv Pfeifenten sehen... die sind ja süß!

    Dann waren noch Kraniche dort... was mich total gefreut hat!
    [​IMG]

    Als ich hörte, dass immer wieder auch Seeadler zum Fischen dort hin kommen habe ich natürlich gehofft ihn zu sehen... und er kam auch, was die kleineren Vögel in Panik versetzte:
    [​IMG]

    Und den Kolkraben sauer machte :D :

    Video: Kolkrabe gegen Seeadler

    Hier noch mein bestes Bild vom Seeadler:
    [​IMG]

    Was ich noch nicht bestimmen konnte: diesen Greifvogel ... eine Weihe? Helle Unterseite der Schwingen und schwarze Spitzen... hab das Bild extra etwas größer eingestellt,... vielleicht weiß es ja jemand :)
    [​IMG]

    Soviel zum Nonnensee.... aber es gab natürlich noch mehr... kommt gleich noch....
     
  7. #7 Hannover96Bird, 14.04.2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Das sieht nach Rohrweihe bei deinem letzten Bild aus. Zum ersten Bild jop da ist eine Schellente. Auf dem einen Bild ist m.E. auch eine Reiherente die bräunliche Tönung kommt glaube ich vom Licht. Deine Tafelente ist für mich eher eine Pfeifente.
     
  8. #8 Eisvogel, 14.04.2009
    Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    schöne Beobachtungen :)

    Das letzte ist wie bereits gesagt eine männliche Rohrweihe und die Tafelente ist eine Pfeifente.
     
  9. #9 Vögelchen, 14.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2009
    Vögelchen

    Vögelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Siegtal
    An der Küste

    Edit: Oh Hey... Danke für die Antworten!!! und die Tafelente ist ne Pfeifente... danke ;-)


    Da an der Küste gab es auch einiges... Kreidefelsen zum Beispiel... *lach*:
    [​IMG]

    Und andere steile Küsten (hier im Nationalpark Jasmund), die sehr gut für bestimmte Vögel sind... weiß jemand wer hier wohnen könnte... habe dort nicht einen Vogel rein oder rausfliegen sehen... Seeschwalben?
    [​IMG]

    Erstaunt war ich darüber dass auch die Höckerschwäne an der Küste selbst zu finden sind ... so wie die Bachstelzen ...
    [​IMG]
    ansonsten natürlich:

    Lachmöwen:
    [​IMG]

    ... diese Silbermöwe hat den Hals wohl etwas zu voll genommen... oder ?
    [​IMG]

    Bei den ganzen jungen Möwen bin ich leider überfragt, welche es genau sind... sah aber ganz nett aus...
    [​IMG]

    Diese Nebelkrähe wohnt bei Kap Arkona:
    [​IMG]

    Wir sind viel durch die Gegend gefahren, was wir da noch alles gesehen haben kommt später noch... erstmal müssen nun meine Jungs ins Bett :zwinker:
     
  10. #10 Hannover96Bird, 14.04.2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    In dem Felsen brüten Uferschwalben und die junge Möwe sieht nach Silbermöwe aus.
     
  11. #11 Vögelchen, 14.04.2009
    Vögelchen

    Vögelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Siegtal
    Quer über die Insel

    Vielen Dank nochmal... da bin ich also wieder etwas schlauer....

    Es gab natürlich auch noch andere Vögel zu entdecken... Kiebitze, Buchfinken RotMilane und so viel mehr, die es bei uns ja auch gibt, aber auf Rügen gibt es auch Störche...

    Hier in der Gegend (wo ich wohne) gibt es sie nicht .... im Norden gehören sie irgendwie schon fast dazu....
    [​IMG]

    Als ich zum ersten Mal am Storchennest darauf wartete, dass der Bewohner zum Nest zurückkehrt bekam ich einen unheimlichen Schrecken verpasst ... hinter mir kamen Schwäne recht tief in schöner V-Formation angeflogen,... doch dieses "brummende Schwirren" ihres Flugs hatte ich bis dahin noch nie gehört... WoW...
    [​IMG]

    Hier bräuchte ich dann noch mal eure Hilfe:
    Ist das ein Waldlaubsänger? (oder Zilpzalp oder ...)
    [​IMG]

    einfacher ist es hier... die Haussperlinge waren allgegenwärtig... und haben sich auf jeden Brotkrumen gestürzt, der einen beim Essen zufällig auf den Boden fiel... auf einmal konnten meine Jungs nicht mehr richtig essen... *jaja*
    [​IMG]

    Die Feldlerchen (sollte eine sein... nicht ?!) waren auch überall zu hören und tanzten über den Feldern ...leider sind sie so scheu... diese hier hat mich allerdings zu spät gesehen.... hat mich natürlich gefreut ... *hehe... erwischt* :prima:
    [​IMG]

    und damit es eine runde Sache wird.... geht es noch einmal zurück....
     
  12. #12 Hannover96Bird, 14.04.2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Waldlaubsänger glaube ich nicht eher Zilpzalp oder Fitis.
     
  13. #13 Peregrinus, 14.04.2009
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.204
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Für meinen Geschmack ein sehr deutlicher Fitis.

    Waldlaubsänger sieht man im Regelfall selten richtig gut, dazu noch in einer lichten Birke. Der hockt meist in geschlossenen Hochwäldern und nur mit Glück kann man ihn in den Baumkronen oder sogar weiter unten mal sehen.

    VG
    Pere ;)
     
  14. #14 Vögelchen, 14.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2009
    Vögelchen

    Vögelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Siegtal
    nochmal am Nonnensee ...

    Edit:Oh Danke!

    Zweimal war ich ganz früh am Nonnensee... Ankunft 5:30 ... einmal am Karfreitag ... da war außer mir wirklich keiner auf der Strasse, bzw am See... es war toll zu sehen, wie der rote Mond unter ging, ...
    [​IMG]

    ... und auf der anderen Seite die Sonne den See so langsam ins Morgenlicht tauchte.
    [​IMG]

    So hörte es sich dann am Morgen um 5:54 dort an (Vogelstimmen dürfen gerne noch bestimmt werden... bin mir nicht sicher :o ):
    Natur_pur_Morgenstimmung_am_Nonnensee


    Sobald die ersten Sonnenstrahlen zu sehen waren fingen die fleissigen Kormorane an zu arbeiten:
    [​IMG]

    Eine Frage, die sich leider nicht beantworten ließ ... wer hier wohnt, oder eingeladen werden soll darin zu wohnen... der Nistkasten ist recht groß... ich dachte schon mal an eine Eule?!... hab aber auch früh am Morgen nichts entdecken können...
    [​IMG]

    In der Morgensonne sahen die Schwäne im Flug auf jeden Fall besonders edel aus....
    [​IMG]

    So... und damit hör ich dann mal auf.... :D

    Und Danke, für die Tipps & Hilfe, und es freut mich natürlich, wenn Euch die Bilder gefallen ... dann haben sich die Beobachtungen ja gleich mehrfach gelohnt :)
     
  15. #15 Hannover96Bird, 15.04.2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Auf deinem Video höre ich eine Singdrossel. Beim Nistkasten würde ich entweder auf Hohltaubennistkasten oder auf Eulennistkasten tippen, kann aber leier nicht genau die Größe erkennen.
     
  16. #16 Adlerauge, 15.04.2009
    Adlerauge

    Adlerauge Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Der Nistkasten mit dem großen Loch wäre gut für dicke Meisen :)

    wie zum Beispiel für diese hier.

    [​IMG]

    Hab es versucht aber noch nicht gefunden wie der Link als Hyper-Text-Link eingefügt wird. In anderen Foen gibt es da einen Hyperlink wo der Text und der Link eingetragen wird, hier sehe ich nur Link einfügen.

    Gruß
    Wolfgang
     
  17. #17 die Mösch, 15.04.2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Ich habe Dir gerade eine PN geschickt.
     
  18. #18 Vögelchen, 20.04.2009
    Vögelchen

    Vögelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Siegtal
    Hallo Wolfgang!

    Meine Güte, ja das ist ja süß mit der Meise.... *lach* wobei ich glaube Meisen würden sich in dem Kasten schon fast verlaufen. :zwinker:

    Ich denke das einfachste wird sein, ich frage einfach mal direkt beim Nabu nach für wen der Kasten gedacht war und ob er schon bewohnt ist.... vielleicht bekomme ich ja ne Antwort...
     
  19. #19 Adlerauge, 20.04.2009
    Adlerauge

    Adlerauge Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Annie

    Ja, mach das mal, ich habe hier noch einen neuen Nistkasten stehen, mit Seitentür und Glasscheibe zum beobachten, der hat ein Loch von 3cm Durchmesser, ausgelegt nach Beschreibung (Karton) für Spatzen und Meisen.

    Morgen oder am Mittwoch schaue ich wieder nach ob der kleine immer noch am Loch nackt, warum der dicke nichts macht und nur auf dem Ast hockt verstehe ich auch nicht.

    Gruß
    Wolfgang
     
  20. #20 Vögelchen, 27.04.2009
    Vögelchen

    Vögelchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Siegtal
    Hallöchen!

    Ich habe soeben mit dem netten Herrn vom Nabu auf Rügen gesprochen. Seine Antwort bezüglich der Nistkästen war ( für mich) eine kleine Überraschung.
    Am Nonnensee wurden im vergangenen Herbst 2 Nistkästen dieser Art aufgehängt um Gänsesäger neugierig zu machen!
    In den letzen paar Herbsten waren bis zu 200 Gänsesäger auf dem See. Dies ist eine neue Entwicklung. Zuvor fand man sie nur an den Bodden. Allerdings ist noch kein Paar dort eingezogen... man wartet also ab... bin mal gespannt.

    Bei den Seeadlerbrutpaaren gibt es in diesem Jahr gleich zwei Neuzugänge, somit sind 20 Brutpaare auf Rügen bekannt... find ich echt toll...

    Ach ja, und dann gibt es auf Rügen im Moment 8 bekannte Eisvogelpaare .... (die Frage konnte ich mir eben ja nicht verkneifen..... ;-) )
     
Thema: Beobachtungen auf Rügen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. greifvögel rügen

    ,
  2. greifvögel auf rügen

    ,
  3. nonnensee rügen vögel

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen auf Rügen - Ähnliche Themen

  1. Nistkastenkamera

    Nistkastenkamera: Hallo, ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Günter und ich bin in Gingen an der Fils zuhause und beobachte...
  2. Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten

    Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten: Ursprünglich wollte ich die selten braune Katze füttern, die um das Firmengelände scheinbar Mäuse jagt. Da ist eine schöne Grünfläche. Ich vermute...
  3. Beobachtung Mai 2020

    Beobachtung Mai 2020: Auch in diesem Jahr zeigt sich die schwarze Holzbiene an diesem trockenen Holzstamm [ATTACH] [ATTACH]
  4. Beobachtungen April 2020

    Beobachtungen April 2020: Schwarzspecht an seiner Baumhöhle [IMG] Kleinspecht [IMG] Waldbaumläufer [IMG] Haubenmeise, im Wald nicht einfach zu finden :) [IMG] Der...
  5. Beobachtung März 2020

    Beobachtung März 2020: Pünktlich Anfang März blühen im Wald die sogenannten Märzenbecher genaugenommen die Frühlings-Knotenblume. [IMG] Auch Rotmilane flogen mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden