Beobachtungen Dezember 2021

Diskutiere Beobachtungen Dezember 2021 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; und schon ist Dezember ...... Wir hatten hier noch keinen richtigen Frost, die Fatsia steht daher in voller Blüte und winzige Fliegen laben sich...

  1. #1 Karin G., 01.12.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    31.248
    Zustimmungen:
    2.541
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    und schon ist Dezember ......

    Wir hatten hier noch keinen richtigen Frost, die Fatsia steht daher in voller Blüte und winzige Fliegen laben sich am Nektar.

    Den Anhang 0608786C-3917-4BFD-8A45-DE8999985356.jpeg betrachten Den Anhang B2274536-A0F9-4C81-A414-EDCB8024549D.jpeg betrachten Den Anhang 5CCEDAD4-6071-4FB3-8B1A-DF51F39EF2C5.jpeg betrachten

    genau vor einem Jahr hatten wir den ersten Schnee: klick
    Dieses Jahr war es ein paar Tage früher. klick
     
    Zitrri, swift_w, Else und 3 anderen gefällt das.
  2. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.148
    Zustimmungen:
    2.120
    Ort:
    Groß-Gerau
    Heute Nachmittag habe ich über 200 Störche gesehen (10er Gruppen gezählt und abgeschätzt).
    Aber nicht in irgendeinem tollen Naturschutzgebiet...nein, Mülldeponie Büttelborn (Bild dient nur der Aufmerksamkeit)

    [​IMG]
     
    Else, MarNiko, Sam & Zora und 4 anderen gefällt das.
  3. #3 Karin G., 05.12.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    31.248
    Zustimmungen:
    2.541
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
  4. #4 SamantaJosefine, 06.12.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.527
    Zustimmungen:
    5.906
    Ort:
    Langenhagen
  5. #5 esth3009, 06.12.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    2.636
    Ort:
    Piratenland
    Das passt aber gerade so:):zustimm:

    Bei diesen Tierchen überfällt einen gleich ein Streichelbedürfniss, so knuddelig wie sie sind.
     
  6. #6 SamantaJosefine, 06.12.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.527
    Zustimmungen:
    5.906
    Ort:
    Langenhagen
    Er hat schon zugenommen, ;) ich habe zig Videos von ihm und seinem Geschwisterchen, leider auf meinem i phone.
    Der Hammer war, dass die Mama mit ihrem deutlich dickeren Popo, kürzlich in dem noch kleineren Vogelhäuschen saß (hatte es extra für das Rotkehlchen angeschafft) , da passte aber wirklich nur das Vorderteil hinein und er dicke Mama-po schaute hinten heraus, ein Bild für die Götter.
     
    Else und esth3009 gefällt das.
  7. #7 Domesticus, 07.12.2021
    Domesticus

    Domesticus Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ungewöhnlicherweise ein Hausrotschwanz an meiner Futterstelle, die regelmäßig von demselben wahrgenommen wird.

    [​IMG]

    VG
    Domesti :)
     
    HeidiHH, swift_w, Else und 6 anderen gefällt das.
  8. #8 Karin G., 08.12.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    31.248
    Zustimmungen:
    2.541
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
  9. #9 MarNiko, 11.12.2021
    MarNiko

    MarNiko Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Westlich von Koblenz
    Endlich mal wieder etwas Zeit um das Futterhaus zu beobachten:

    Zwei von bis zu sechs Türkentauben
    Den Anhang PSX_20211119_074541.jpg betrachten

    Zaunkönig
    Den Anhang PSX_20211211_150637.jpg betrachten

    Buchfink
    Den Anhang PSX_20211211_150600.jpg betrachten

    Grünfink
    Den Anhang PSX_20211211_150720.jpg betrachten

    Und auf der Stromleitung behält Frau Turmfalke den Überblick
    Den Anhang PSX_20211211_150752.jpg betrachten

    Aber wie ich heute beobachten konnte, hat sie eher ein Auge auf die Mäuse unterhalb des Futterhauses (diesmal ohne Erfolg)
    Den Anhang PSX_20211211_150851.jpg betrachten

    Amseldame
    Den Anhang PSX_20211211_150530.jpg betrachten

    An einer weiteren Fütterung habe ich heute auch mal eine Wildkamera installiert. Diese Fütterung ist im Baum geschützt aufgehängt, sodass sich dort besonders Meisen bedienen. Bin selbst mal auf die Bilder gespannt.
     
    Blaumeise314, HeidiHH, Zitrri und 5 anderen gefällt das.
  10. #10 SamantaJosefine, 11.12.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.527
    Zustimmungen:
    5.906
    Ort:
    Langenhagen
    Lohn der Mühe und Geduld. :roll: Es ist mir treu geblieben, kommt auch in diesem Winter, aber es gestaltet sich schwierig.
    Den Anhang IMG_6967.JPG betrachten
     
    Blaumeise314, Sam & Zora, HeidiHH und 5 anderen gefällt das.
  11. #11 Karin G., 12.12.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    31.248
    Zustimmungen:
    2.541
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Else, esth3009, Sam & Zora und 4 anderen gefällt das.
  12. #12 wdgnwas, 12.12.2021
    wdgnwas

    wdgnwas Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.04.2021
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Unterfranken
    Ja :zustimm:
     
  13. #13 Karin G., 12.12.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    31.248
    Zustimmungen:
    2.541
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    danke, ich war mir nicht ganz sicher
    ab und zu wuselt so eine zwischen den Spatzen herum
     
  14. #14 wdgnwas, 12.12.2021
    wdgnwas

    wdgnwas Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.04.2021
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Unterfranken
    papageno, SamantaJosefine, Else und 7 anderen gefällt das.
  15. #15 esth3009, 12.12.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    2.636
    Ort:
    Piratenland
    Bei euch ist ja Schnee8o
     
  16. #16 wdgnwas, 12.12.2021
    wdgnwas

    wdgnwas Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.04.2021
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Unterfranken
    Ja, bei uns war Schnee, aber leider auch nur kurzzeitig. Das Graureiher-Bild ist von Samstag vor einer Woche :)
     
  17. #17 Kleo@Kiwi, 15.12.2021
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Sauerland
    Seit 3 Jahren beobachte ich diesen , wie ich vermute, Bussard. Er ist wenig scheu. Flüchtet immer nur kurz auf einen etwas höheren Sitzplatz. Er ist viel zu Fuss unterwegs und ist viel am Bach. Ich meine , bei der ersten Sichtung Bänder an seinen Füssen gesehen zu haben. Die sind jetzt aber nicht mehr zu sehen. Ist es ein normaler Mäusebussard? Leider ist es nur ein Handyfoto. Kann es sein dass er irgendwo weggeflogen ist und trotzdem jetzt so überlebt?
     

    Anhänge:

  18. #18 Karin G., 16.12.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    31.248
    Zustimmungen:
    2.541
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Sam & Zora, MarNiko, esth3009 und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #19 KikiBaWü, 17.12.2021
    KikiBaWü

    KikiBaWü Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    140
    Also wenn der Mäusebussard seit drei Jahren lebt dann kann es ihm ja nicht so schlecht gehen oder?! Mäusebussarde fressen nicht nur Mäuse, per pedes werden auch Regenwürmer u.a. nicht verschmäht.
     
  20. #20 Kleo@Kiwi, 17.12.2021
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Sauerland
    Das denke ich ja auch. Ich gönne ihm sein freies Leben. War mir nur nicht sicher, ob ein entflohener Bussard sich noch so lange selber ernähren kann. Das sieht so mühsam aus. Seine Fluchtdistanz ist wirklich sehr gering und er ist das ganze Jahr im selben Revier.
     
Thema:

Beobachtungen Dezember 2021

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen Dezember 2021 - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen Dezember 2020

    Beobachtungen Dezember 2020: Seit 12 Jahren, solange wohne ich hier, hab ich hier noch keine Stieglitze gehabt. Unverhofft heute morgen, völlig überrumpelt durch die...
  2. Beobachtungen Dezember 2019

    Beobachtungen Dezember 2019: Hier 2-3 Pfuhlschnepfen :P ( = richtig Uferschnepfen in Portugal) [IMG]
  3. Beobachtungen Dezember 2018

    Beobachtungen Dezember 2018: So der letze Monat ist ja schon zur fast zur hälfte vorbei und bis jetzt gibt nur wenige Beobachtungen (meinerseits). Erstmal war ich auf...
  4. Beobachtungen Dezember 2017

    Beobachtungen Dezember 2017: Der letzte Monat des Jahres und nicht viel neues. Nur ein Paar Amseln im Schneesturm: [MEDIA] [IMG] [IMG] [IMG] Der junge Mäusebussard vom...
  5. Beobachtungen Dezember 2016

    Beobachtungen Dezember 2016: Hö, pennt ihr hier alle? :dance: Kormoran gestern am Münchner Flughafen. [IMG]