Beobachtungen Februar 2012

Diskutiere Beobachtungen Februar 2012 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Da wir schon Februar haben, eröffne ich mal einen neuen Thread. Bayern: -14 Grad [IMG]

  1. Lenja

    Lenja Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Da wir schon Februar haben, eröffne ich mal einen neuen Thread.

    Bayern: -14 Grad

    [​IMG]
     
  2. #2 Marius2111, 03.02.2012
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Ludwigsburg
    Schönes Bild Lenja!

    Amseln sind hier auch nur ruhend auf Bäumen zu sehen:

    [​IMG]

    Anders als die Blaumeisen, die überall rumwuseln :D :

    [​IMG]

    Die Kohlmeisen sind schon fleißig am Singen:

    [​IMG]

    Dieser Buchfink hat erstmal die Lage gecheckt:

    [​IMG]

    Der häufigste Vogel in den Streuobstwiesen ist jedoch die Wacholderdrossel. Überall suchen sie nach Nahrung:

    [​IMG]

    VG Marius
     
  3. #3 lanzelot, 04.02.2012
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.601
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
  4. #4 lanzelot, 04.02.2012
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.601
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
  5. #5 Deinonychus, 04.02.2012
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Wow Lancelot die Blaumeisen sind ja klasse... Raufbolde ^^ !! :zustimm:
     
  6. #6 Ottofriend, 04.02.2012
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
  7. #7 lanzelot, 04.02.2012
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.601
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    @ Deinonychus:) nun das war das pure Anfängerglück* ich bin ja ehrlich ..fg* die sind mir im wahsten sinne vor die Füsse gefallen* trudel trudel trudel PLOPP* ich dachte erst da fällt son Paket Lindensamen runter :D
    leider kam dann noch eine Fußgängerin und rannte die Vögel fast über den Haufen, bevor ich dichter rangehen könnte

    @ Sanne hat deine Putzfrau Urlaub?? oder warum müssen deine Gäste draußen Essen? :D
     
  8. #8 lanzelot, 04.02.2012
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.601
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
  9. #9 lanzelot, 04.02.2012
  10. #10 Mozzarella, 04.02.2012
    Mozzarella

    Mozzarella Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    der februar lässt sich ja gut an, wie es aussieht .. kloppende meisen, speisende bussarde, posende amseln, toll.

    bei den drosseln häng ich mich mal ran - mit der wacholdervariante?

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. #11 Redbird, 04.02.2012
    Redbird

    Redbird Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    29336 Nienhagen
    Hallo,
    das ist ne Misteldrossel.
    Hatte heute die Haubenmeisen am Futterhaus, leider aber ohne Foto.

    Gruß Micha
     
  12. #12 Redbird, 04.02.2012
    Redbird

    Redbird Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    29336 Nienhagen
    @Ottofriend,
    klasse mit dem Huhn. Hat mein Opa im Winter auch immer gern gemacht, meinte nicht nur die "Kleinen" am Futterhaus brauchen was zu beißen.

    Gruß Micha
     
  13. #13 Deinonychus, 05.02.2012
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    @Ottofriend: Hey das ist ja stark!! Auch noch ein schön heller Bussard. Letzten Winter hatten wir bei uns in der Siedlung auch einen Bussard weil der Nachbar angefüttert hat.
    Ist schon ein seltsames Bild wenn ein großer brauner Vogel zwischen den Häusern hin und her fliegt.
     
  14. #14 Mozzarella, 05.02.2012
    Mozzarella

    Mozzarella Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    vogelbestimmung ist schwer - eine misteldrossel hatte ich ziemlich zügig ausgeschlossen.

    dafür freue ich mich über meinen ersten eichelhäher. man hört sie hier alle naselang, aber zu sehen ist keiner.

    [​IMG]
     
  15. #15 Atzelschwinge, 05.02.2012
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    20
  16. #16 El Hadji, 05.02.2012
    El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    8680
    welche Kamera verwendet ihr für eure Bilder bzw. wieviel Mpix sollte eine Kamera mindestens haben?
     
  17. #17 echtzeit, 05.02.2012
    echtzeit

    echtzeit Guest

    heute hab ich auf meinem rasen eine entdeckung gemacht, musste allerdings erst mal 2 vogelbücher wälzen. es stellte sich heraus, dass ich zwei rotdrosseln zu gast hatte. sie gesellten sich zu amseln und meisen, die unermüdlich in den hartgefrorenen rasen pickten ...??!! zwischendurch huschte das eichhörnchen über die wiese, einen stamm rauf, übers garagendach weiter zu den kiefern. und das in kurzer zeit heftigst 3 bis 4 mal.
    daß die vögel so unermüdlich auf dem rasen hocken und dort picken, kann ich mir nur so erklären, daß sie die in der sonne schmelzenden tröpfchen an den grashalmen aufnehmen.
    oder hat jemand eine andere idee??
    leider konnte ich von den rotdrosseln keine fotos machen, da sie ständig den standort wechselten.
     
  18. #18 Deinonychus, 06.02.2012
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    BoP und Ich haben am Fr. auch eine Rotdrossel sehen können. Das müsste meine erste gewesen sein.
     
  19. #19 blau, 06.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2012
    blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    mitten in der Stadt, Grünstreifen hinterm MFH, nacheinander bzw. z. T. parallel:
    2 Schwanzmeisen
    1 Eichelhäher
    1 Buntspecht
    2 Kohlmeisen
    2 Rabenkrähen
    1 im Laub am Fusse mehrerer Bäume wühlende Amsel
    1 Eichhörnchen
     
  20. #20 Deinonychus, 07.02.2012
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Der Himmel heute Morgen war grau verhangen, so das nur wenig Licht auf die vom Frost erstarrten Schilf-und die darum liegenden Ackerlandschaften fiel.
    In einem kleinen dunklen Hein saß eine düstere Gestalt, mordlüsternd, mit gastigen Augen, die jede Bewegung wahrnahmen die sich um sie ereignete.
    Die Geißel des Niederwildes ^^ !!

    [​IMG]
    Habichtsweib

    Da kam ein frecher Mäusebussard daher, schimpfte laut und fing an auf den Habicht zu hassen. Und weg war sie.

    [​IMG]

    Ich hatte gehofft sie würde nochmal einen Überflug wagen, leider vergeblich. Dafür gab es eine andere Seltenheit zu sehen.
    Schwarzes Rehwild... soll es ja nicht überall geben. Hier sieht man es auch nicht alle Tage.

    [​IMG]

    Standortwechsel...und was war das ^^... schonwieder ein Habicht. Diesmal ein Terzel.
    Er saß lange hoch oben in einer Eibe an.Dann gings ganz schnell. Irgendwas war doch da am Feldweg.
    Es gab ein paar schnelle Flügelschläge dann eine noch schnellere Gleitphase.
    Ein kurzes Aufbäumen über dem Erdboden, dann der Zugriff.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Da saß er dann. Wer weiß was er da gesehen hat aber ich sah nichts auffliegen noch weglaufen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    LG Phil
     
Thema:

Beobachtungen Februar 2012

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen Februar 2012 - Ähnliche Themen

  1. Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten

    Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten: Ursprünglich wollte ich die selten braune Katze füttern, die um das Firmengelände scheinbar Mäuse jagt. Da ist eine schöne Grünfläche. Ich vermute...
  2. Beobachtung Mai 2020

    Beobachtung Mai 2020: Auch in diesem Jahr zeigt sich die schwarze Holzbiene an diesem trockenen Holzstamm [ATTACH] [ATTACH]
  3. Beobachtungen April 2020

    Beobachtungen April 2020: Schwarzspecht an seiner Baumhöhle [IMG] Kleinspecht [IMG] Waldbaumläufer [IMG] Haubenmeise, im Wald nicht einfach zu finden :) [IMG] Der...
  4. Beobachtung März 2020

    Beobachtung März 2020: Pünktlich Anfang März blühen im Wald die sogenannten Märzenbecher genaugenommen die Frühlings-Knotenblume. [IMG] Auch Rotmilane flogen mit...
  5. 22. Februar - der erste Schwarzstorch

    22. Februar - der erste Schwarzstorch: Hallo, weil im Bestimmungsforum derzeit über hiergebliebene Zugvögel und zeitige Rückkehrer diskutiert wird, hier mal etwas vom heute vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden