Beobachtungen Januar 2011

Diskutiere Beobachtungen Januar 2011 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Ich fange mal an, hier ein Rallenkranich (Limpkin) in Florida [IMG] mit Apfelschnecke: [IMG] liebe Gruesse, Sigrid

  1. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ich fange mal an, hier ein Rallenkranich (Limpkin) in Florida

    [​IMG]

    mit Apfelschnecke:
    [​IMG]

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  2. #2 Steffen84, 02.01.2011
    Steffen84

    Steffen84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ein bei mir noch nie gesehener Gast kam an Neujahr vorbei, die Haubenmeise :) [​IMG]
     
  3. #3 Ottofriend, 02.01.2011
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Hi, frohes neues Jahr ... froh? Naja, der passt da nicht so ganz, aber er saß so nett am gegenüberliegenden Kanalufer rum ;-)
    Nennen wir ihn Schwarzschwan statt Trauerschwan, dann geht's ja.
    [​IMG]

    lg Sanne
     
  4. #4 Deinonychus, 02.01.2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    48231 Warendorf
    Heute war ich in den Rieselfeldern bei Münster, da gab es außer viel Sonne auch folgende Kammeraden:
    Rohrdommel
    [​IMG]

    Sturmmöwe
    [​IMG]

    [​IMG]

    Wanderfalke
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Höckerschwan
    [​IMG]

    LG Phil
     
  5. #5 Sigi0815, 03.01.2011
    Sigi0815

    Sigi0815 europ. Dompfaffen

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim - Niedersachsen
    Ich war auch mal unterwegs. Mit meiner Canon1000d bekomme ich leider nicht so tolle Fotos hin wie einige Profis von Euch.

    Stieglitz:
    [​IMG]

    Kernbeißer:
    [​IMG]

    ....meine liebsten - Frau Dompfaff:
    [​IMG]

    Eichelhäher:
    [​IMG]

    ..und noch eine Frage, könnte das eine Höhle vom Eisvogel sein ?? ( soll es hier in der Nähe geben.):
    [​IMG]

    Gruß aus Hildesheim
    Sigi
     
  6. #6 simply red, 03.01.2011
    simply red

    simply red Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Usedom, Neujahr, zugefrorene/angefrorene Ostsee

    Ein Höckerschwan und eine Jungmöwe (denke ich, weiß aber nicht welche)


    (Kann hier die Bilder nicht in Goß einfügen...Tip?)
     

    Anhänge:

  7. #7 Ottofriend, 03.01.2011
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Hallo,
    ja, du kannst große Bilder einstellen, indem du sie irgendwo hochlädtst - zum Beispiel bei photobucket und dann mit der Grafikadresse hierher verlinkst. Wenn du dir von den großen Bildern hier die Adresse ansiehst, kannst du sehen, wo das hochgeladen wurde.
    lg Sanne
     
  8. #8 Deinonychus, 04.01.2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    48231 Warendorf
    @Siggi: Ich fotografiere auch mit einer 1000d von Canon, so schlecht sind die Bilder doch garnicht.
    Wie speicher ich denn ein gezoomtes Bild ab. Wenn ich meine Bilder zoome sieht man wesentlich mehr Deteils.
    Hier mal ein Nachschlag:

    Wanderfalke
    [​IMG]

    [​IMG]

    Nielgänse
    [​IMG]

    Graugänse
    [​IMG]

    LG Phil
     
  9. #9 Sigi0815, 04.01.2011
    Sigi0815

    Sigi0815 europ. Dompfaffen

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim - Niedersachsen
    Heute hab ich das erste Mal Erlenzeisige in freier Wildbahn vor die Linse bekommen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß aus Hildesheim
    Sigi
     
  10. kiria

    kiria Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo und guten Morgen,
    in diesem Jahr kommen keine Grünlinge und keine Erlenzeisige in den Garten. Schade! Aber neu für mich war dieser Geselle............ist das eine Wacholderdrossel?????
    LG,
    kiria
     

    Anhänge:

  11. #11 Geierhirte, 05.01.2011
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Is es :zustimm:

    Geierhirte
     
  12. #12 Kanadagans, 05.01.2011
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Hy!

    Zur Möwe will ich eine dies-, ähem *räusper*, ich meine, letztjährige Steppenmöwe postulieren =)!

    Grüße, Andreas

    PS: Ist der Waderfalkenbaum nicht der, auf dem im Sommer mal die zwei vermuteten Seeadler saßen?
     
  13. #13 Deinonychus, 05.01.2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    48231 Warendorf
    Hi Andreas,
    Nein, der Baum steht wie gesagt bei Münster in den Rieselfeldern. Soweit ich weiß hat sich dort noch kein Seeadler blicken lassen.

    Steppenmöwe kenn ich nicht, für mich eine astreine Sturmmöwe !

    LG Phil
     
  14. #14 Steffen84, 06.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2011
    Steffen84

    Steffen84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann mir jemand sagen wen ich da heute im Walnussbaum fotografiert habe? Leider waren die Lichtverhältnisse suboptimal :(
    [​IMG]
    Liebe Grüße
     
  15. #15 Deinonychus, 06.01.2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    48231 Warendorf
    Sieht aus wie ein Buchfink.
     
  16. #16 Steffen84, 06.01.2011
    Steffen84

    Steffen84 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    danke schonmal für den tip, ich hab hier noch nen bild wo man ihn von der seite sieht, vielleicht hilft das ja deine Vermutung zu bestätigen
    [​IMG]
     
  17. #17 Peregrinus, 06.01.2011
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.646
    Zustimmungen:
    814
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Natürlich, das ist ein männlicher Buchfink! :+klugsche

    VG
    Pere ;)
     
  18. #18 Harmonika, 06.01.2011
    Harmonika

    Harmonika Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten - Österreich
    Grüß Euch!
    Vorab mal ein Dankeschön für all die tollen Beiträge hier, bin seit ca. 2 1/2 Jahren beinah täglicher Leser hier bei euch, seit etwa einem halben Jahr auch registriert.
    Zuerst galt mein Interesse den über unseren Hof kreisenden Greifen und Falken, da hab ich mich hier (mehr oder weniger erfogreich) still für mich schlaumachen dürfen, ein weiteres Dankeschön also für das zur Verfügung stellen eures umfangreichen Wissens, kompetent und trotzdem verständlich vermittelt!
    Kurz zu mir, mein Name ist Seppi, bin 27 und studiere in Graz, stamme aber aus Kärnten, direkt vom schönen Wörthersee.
    Angespornt (oder besser gesagt infiziert ^^ ) durch eure Beiträge bin ich heut mal rund um den Turnersee in Kärnten gestreift, toller Tag, der für mich ein kleines persönliches Highlight bot, so denn meine Bestimmung richtig ist, mein erster Raubwürger:

    [​IMG]

    Weiters gabs noch zwei, drei Turmfalken, hier bei der Landung:

    [​IMG]

    Im Licht:

    [​IMG]

    Oder Selbiger beim Start:

    [​IMG]

    Ansonsten gabs noch Eichelhäher, einen Schwarm mir unbekannter Sänger, die sich munter über gefrorene Früchte hermachten, im Gegenlicht sind aber leider nur Umrisse zu erkennen, sowie Stiglitze (Mehrzahl? Keine Ahnung, Stiglitzi?? *g*)
    Ich machte wohl auch zu viel Lärm im harschen Schnee, jeder Schritt ein Knirschen ;)

    Hier noch ein ein Bild vom Habitat, von Feld über Schilfmoor bis Wald, schön wars!

    [​IMG]

    So, ich hoffe ich hab eure Aufmerksamkeit nicht überstrapaziert, entschuldigt die Mängel bei den Bildern, war ja mein erster "Ausflug" in diese kleine, feine Welt.
    Liebe Grüße, Seppi
     
  19. BoP

    BoP Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    @Simply Red
    Ich wage mal einen Tip bei Deiner Möwe: eine Mantelmöwe im 2. Winter.
     
  20. #20 Deinonychus, 07.01.2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    48231 Warendorf
    Dieser kleine Bandit klopft alle fünf Minuten gegen die Scheibe:
    Kleiber

    [​IMG]

    [​IMG]

    LG Phil
     
Thema:

Beobachtungen Januar 2011

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen Januar 2011 - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen Januar 2021

    Beobachtungen Januar 2021: Beobachtungen Januar 2021 Happy Birdwatching alle zusammen. Drei Wasserrallen auf einmal beobachtet, am gleichen Bachlauf. Das Jahr kann nur...
  2. Beobachtungen Januar 2018

    Beobachtungen Januar 2018: Frisch aus Costa Rica zurück. Ein kleines Land in dem die Vogelfauna doppelt soviele Arten aufweist wie ganz Mitteleuropa. Naturliebhaber kommen...
  3. Beobachtungen Januar 2017

    Beobachtungen Januar 2017: Beobachtungen Januar 2017 Happy Birdwatch im neuen Jahr! Graugänse linup. [ATTACH]
  4. Beobachtungen Januar 2015

    Beobachtungen Januar 2015: Der Dezember war bei mir wenig spannend, deshalb verabschiede ich mich mit diesem Piepmatz vom Silvesterabend vom Jahr 2015. [IMG] Über die...
  5. Beobachtungen Januar 2014

    Beobachtungen Januar 2014: Heute mittag flog er ganz gemächlich über mich hinweg auf diesen Baum. Leider gab mein Zoom nicht mehr her. Kann jemand erkennen um was für einen...