Beobachtungen Januar 2021

Diskutiere Beobachtungen Januar 2021 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Heute konnte ich beide Erdspechte ablichten :) >10000 vs >300 Brutpaare in der Schweiz [IMG]

  1. masaa

    masaa Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    435
    Ort:
    Luzern
    Heute konnte ich beide Erdspechte ablichten :)
    >10000 vs >300 Brutpaare in der Schweiz
    [​IMG]
     
    SamantaJosefine, HeidiHH, micarusa und 5 anderen gefällt das.
  2. #42 Karin G., 27.01.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.708
    Zustimmungen:
    1.375
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    und die Vogelwarte Sempach hat den nicht auf der Liste :roll:

    (nur den Grünspecht)
     
  3. masaa

    masaa Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    435
    Ort:
    Luzern
  4. #44 raptor49, 27.01.2021
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    248
    Ort:
    Raum München
    Neben meiner obigen Sichtung in einem Großen Naturschutzgebiet am Ammersee, konnte ich nun auch am heimischen Stausee zwei Wasserrallen beobachten. Laut ornitho und Beobachtungskollegen kann man am Stausee direkt am Stadtrand (!) zZt sogar 3 Wasserrallen beobachten.

    Den Anhang WasserR-FFB-Jan21-1-1.jpg betrachten
     
    MarNiko, Else, HeidiHH und 4 anderen gefällt das.
  5. #45 micarusa, 27.01.2021
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    977
    Jetzt konnt ich grade endlich den Fuchs sehen der hier rumstromert. Im Hinterhof gibt es ein altes halb zusammen gebrochenes Gebäude, da ist er gerade laut wimmernd rein gerannt. Ich hab diese Geräusche schon öfters hören in der Nacht konnte sie aber nicht zuordnen. Manchmal klingt es nach zweien.
    Frage an die Fuchskenner (@Peregrinus). Ist das nur ein Winterquartier oder könnte er sich hier ganzjährig einquartieren? "Schade" dass er nur Nachts zu sehen ist, ich hätt ja schon gern ein paar Fotos von einem Fuchs :~
     
  6. #46 Peregrinus, 28.01.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.562
    Zustimmungen:
    766
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Oh, danke für die Blumen, aber ich bin weder selbst Fuchs noch würde ich mich als Fuchs-Kenner bezeichnen (meine Steckenpferde sind andere) ... :D!

    Füchse haben m. W. keine verschiedenen Sommer- und Winterquartiere, die Fuchsbaue sind ganzjährig bewohnt. Sehr gerne werden aber eben auch ruhige (was bei "halb zusammengebrochen" zutreffen dürfte) menschliche Bauten angenommen. Wenn es also eine Fähe sein sollte, halte ich es für nicht unwahrscheinlich, dass sie dort ihr Geheck aufzieht und ab Mai dort Jungfüchse auftauchen.

    Es kann aber auch sein, dass sich dort einfach recht viele Mäuse aufhalten und der Fuchs den Ort lediglich zur Nahrungssuche ansteuert. Eine Wildkamera könnte hier die Frequentierung zu Tage bringen bzw. im Moment müsste man ja am Schnee sehen können, was dort los ist.

    VG
    Pere ;)
     
  7. #47 Karin G., 28.01.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.708
    Zustimmungen:
    1.375
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    aha, ich hatte natürlich mit dem Begriff "Erdspecht" dort gesucht, also hast du einen Grauspecht geknipst

    Der Grauspecht gehört mit dem Grünspecht zu den «Erdspechten»,
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.791
    Zustimmungen:
    1.621
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich war am See....
    Graureiher Nilgänse, Graugänse uns Kanadagänse waren auch dort

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    MarNiko, Munia maja, micarusa und 6 anderen gefällt das.
  9. #49 esth3009, 29.01.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    1.435
    Ort:
    Piratenland
    Sind aber einige lauthals am meckern weil Du sie fotografierst.:)
    Schöne Bilder.:zustimm:
    Bei uns ist wettertechnisch eher Homebeobachtungen angesagt:D
     
  10. #50 Karin G., 29.01.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.708
    Zustimmungen:
    1.375
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    "unser Fuchs" wurde auch schon lange nicht mehr gesichtet, letztmals im April 2020:
    Den Anhang fuchs_66.jpg betrachten
     
    micarusa und SamantaJosefine gefällt das.
  11. #51 esth3009, 29.01.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    1.435
    Ort:
    Piratenland
    Vielleicht kommt er dieses Jahr wieder , Jungenaufzucht braucht man extra Futter. Mal abwarten.
     
  12. #52 Vögelprofi, 29.01.2021
    Vögelprofi

    Vögelprofi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Erste Graugänse.
     
  13. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.791
    Zustimmungen:
    1.621
    Ort:
    Groß-Gerau
    Da braucht man aber viel Kreativität, um die zu erkennen ;)
     
  14. #54 micarusa, 29.01.2021
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    977

    Naja ich hätte jetzt aber nicht gewusst wer sich noch mit Füchsen auskennt, außer du :D

    Mäuse hab ich hier noch nicht gesehen, was aber nicht heißt das es hier keine gibt, die gibt es bestimmt viele. Was es ganz sicher gibt sind Ratten.

    Wildkamera kann ich schlecht anbringen, das würde vielleicht doch zu sehr auffallen, das Gebäude ist umzäunt (außer ein paar Löcher) aber die Kamera würde nicht lange hängen. Schnee? Wo denn? :D
    Es hat zwar heute geschneit, aber der Regen dannach hat alles wieder grau und Matschig gemacht.

    Danke schön für deine Infos, ich werd das mal noch etwas beobachten :)


    Sorry das sieht etwas aus als würde er den Napf als Toilette missbrauchen :+knirsch:
     
  15. #55 Munia maja, 29.01.2021
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.212
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Bayern
    Genau das war auch mein erster Eindruck - war dem hoffentlich nicht so...
     
  16. #56 Peregrinus, 30.01.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.562
    Zustimmungen:
    766
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Sorry, irgendwie vergisst man bei so viel Schnee, dass es in Norddeutschland eventuell keinen haben könnte ... Aber von den über 40 cm ist nach den recht milden Temperaturen und den ergiebigen Regenfällen nicht mehr so viel übrig. :D

    VG
    Pere ;)
     
  17. #57 Karin G., 30.01.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.708
    Zustimmungen:
    1.375
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    :D sieht wirklich fast so aus :D
    stimmt aber nicht :zwinker:
     
  18. #58 micarusa, 30.01.2021
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    977
    Ganz so Nördlich wohn ich jetzt nicht, eher in Mitteldeutschland, aber hier ist Schnee auch nicht mehr so häufig. Ich weiß noch 2010 war einer der für mich "schlimmsten" Winter. Erst neu in der Lehre angefangen und dann kommt man nicht auf Arbeit (alles zugefroren, gefühlt meterhoher Schnee) und da muss eine total schüchterne 16 Jährige den Chef erklären das man zu spät kommt :D

    Etwas weiter draußen lag noch etwas Schnee. Heute gab es Wiesenpieper, Wacholderdrosseln, Kolbenenten, Rothalstaucher, diverse andere Enten und eine kleine Rettungsaktion.
    Auf dem Spazierweg (hab noch zufällig jemanden "flüchtigen" Bekannten getroffen) hing ein junger Amselhahn Kopfüber im Gebüsch. Er hing mit den Schwanzfedern fest. Nachdem ich ihn davonbefreit hatte blieb er wohl noch geschockt in meiner Hand liegen. War schon ein tolles Gefühl, so schön warm und weich :D Dann hat er sich wohl berappelt und düste davon.


    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Luzi, Sam & Zora, HeidiHH und 3 anderen gefällt das.
  19. #59 Peregrinus, 31.01.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.562
    Zustimmungen:
    766
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hm ... Mitteldeutschland würde ich zwischen Engelbergtunnel und Main ansiedeln, ab dort wäre dann Norddeutschland. :D

    VG
    Pere ;)
     
  20. #60 HeidiHH, 31.01.2021
    HeidiHH

    HeidiHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.05.2019
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Norddeutschland
    Wir haben tatsächlich Schnee :freude:

    Heute in Hamburg gesehen.

    Beweisfoto :D

    Den Anhang IMG_9893.JPG betrachten

    Gimpel sind hier einige unterwegs

    Den Anhang IMG_9991.JPG betrachten

    Den Anhang IMG_0139.JPG betrachten

    Heckenbraunelle

    Den Anhang IMG_9903.JPG betrachten

    Ich finde es ja etwas früh für den Nestbau :+keinplan

    Den Anhang IMG_9935.JPG betrachten

    :0-
     
    MarNiko und Else gefällt das.
Thema:

Beobachtungen Januar 2021

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen Januar 2021 - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen Januar 2018

    Beobachtungen Januar 2018: Frisch aus Costa Rica zurück. Ein kleines Land in dem die Vogelfauna doppelt soviele Arten aufweist wie ganz Mitteleuropa. Naturliebhaber kommen...
  2. Beobachtungen Januar 2017

    Beobachtungen Januar 2017: Beobachtungen Januar 2017 Happy Birdwatch im neuen Jahr! Graugänse linup. [ATTACH]
  3. Beobachtungen Januar 2015

    Beobachtungen Januar 2015: Der Dezember war bei mir wenig spannend, deshalb verabschiede ich mich mit diesem Piepmatz vom Silvesterabend vom Jahr 2015. [IMG] Über die...
  4. Beobachtungen Januar 2014

    Beobachtungen Januar 2014: Heute mittag flog er ganz gemächlich über mich hinweg auf diesen Baum. Leider gab mein Zoom nicht mehr her. Kann jemand erkennen um was für einen...
  5. Beobachtungen Januar 2013

    Beobachtungen Januar 2013: Neujahr... allseits ein gutes selbiges :)! Heute morgen hab ich mich bei unserer ausgedehnten Hundelüftung gefragt, was ein einzelner Rotmilan :)...