Beobachtungen Juli 2009

Diskutiere Beobachtungen Juli 2009 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; ... und diese möchte ich gleich einweihen mit dem Beobachten des Ausfluges der dritten (und sicher letzten) Starenbrut dieses Jahres unter dem...

  1. #1 Kanadagans, 01.07.2009
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    ... und diese möchte ich gleich einweihen mit dem Beobachten des Ausfluges der dritten (und sicher letzten) Starenbrut dieses Jahres unter dem Dach des Nachbarhauses. Die Jungen saßen hernach noch eine Weile rufend in der Birke vor'm Haus, und sind nun abgezogen =).

    Grüße und schöne Beobachtungen, Andreas
     
  2. #2 Hannover96Bird, 02.07.2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Soo mal zwei Bilder von gestern Abend.
    Goldammer:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Den Baumfalken, der vorgestern über meinen Kopf flog und ich leider meine Kamera nicht dabei hatte, konnte ich gestern leider nicht mehr sehen.
     
  3. #3 Blueface, 03.07.2009
    Blueface

    Blueface Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nördliches Sauerland
    Seit langem mal wieder mit Mountainbike und Kamera unterwegs gewesen. Dabei ging mir in den letzten Tagen so einiges "ins Netz" :)

    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]

    Gruß

    Tobi
     
  4. #4 Capricornus, 03.07.2009
    Capricornus

    Capricornus Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18439 Stralsund
    Das sind echt coole Bilder... Tolle Serie von dem Bussard...

    Gruß
    Kosta
     
  5. #5 Peregrinus, 04.07.2009
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.197
    Zustimmungen:
    489
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich dacht’ mich rührt der Donner, als ich gestern heimfuhr 8o: Etwa 50 Schwarzmilane standen am Himmel (haben nicht alle aufs Bild gepasst); per Beinahe-Vollbremsung bin ich in die nächste Feldweg-Einfahrt rein und hab zum Foto gegriffen: :D
    [​IMG]

    Nun blühen auch hier die ersten Stendelwurzen. Sumpf-Stendelwurz (Epipactis palustris) … :prima:
    [​IMG]

    … und Rotbraune Stendelwurz (Epipactis atrorubens). :freude:
    [​IMG]

    E. helleborine, muelleri und purpurata brauchen noch ein paar Tage.

    VG
    Pere ;)
     
  6. #6 Peregrinus, 04.07.2009
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.197
    Zustimmungen:
    489
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ganz in weiß ...

    Die hätt ich ja fast vergessen: Die Normalvariante hab ich hier ja schon vor längerer Zeit gezeigt. Gestern fand ich ein schneeweißes Exemplar der Großen Händelwurz (Gymnadenia conopsea):
    [​IMG]

    VG
    Pere ;)
     
  7. #7 mr.arti, 04.07.2009
    mr.arti

    mr.arti Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Würtemberg
    Tolle Bilder Pere:beifall:

    Die rotbraune habe ich vorgestern auch gefunden:freude:

    Gruß Arthur
     
  8. #8 Sprite007, 05.07.2009
    Sprite007

    Sprite007 Movie-Kenner

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41334 Nettetal
    Ich war gestern in Renesse...und plötzlich flog ein Löffler über mir hinweg....leider war die Camera da gerade nicht griffbereit :(
    Aber ein einmaliger Anblick war das schon :zustimm:
     
  9. #9 Peregrinus, 05.07.2009
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.197
    Zustimmungen:
    489
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Sie ist die am spätesten blühende der vier heimischen Arten aus der Gattung der Ragwurzen. An den jeweiligen Standorten erfahrungsgemäß weniger zahlreich als die drei anderen, jedoch insgesamt weiter verbreitet. Inzwischen geht jedoch auch ihre Blütezeit dem Ende entgegen – Die Bienen-Ragwurz (Ophrys apifera).
    [​IMG]

    VG
    Pere ;)
     
  10. #10 Kanadagans, 05.07.2009
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Wow, Pere!
    Ich bin echt neidisch über deine ganzen Orchideen, bzw. darauf, daß bei dir ums Eck derart viele Arten vorkommen. Hier hat es bestenfalls drei Arten, zwei Sittern (also Epipactis sp., darunter palustris, die gar nicht so sumpfgebunden ist...) und ein Knabenkraut (jenes auch nur noch in einem Einzelexemplar =(... ), obwohl man sagen könnte, immerhin, für bereits länger genutztes Berliner Stadtgebiet...

    Grüße, Andreas
     
  11. #11 Domesticus, 06.07.2009
    Domesticus

    Domesticus Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Pere,.... hast Du eine Erklärung für dieses Massenaufkommen ? :idee:

    VG
    Domesti :)
     
  12. #12 Peregrinus, 06.07.2009
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.197
    Zustimmungen:
    489
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ja, da kann ich mich wirklich nicht beklagen :prima:. 33 Arten hab ich bei uns schon gefunden, und das sind noch nicht alle, die hier vorkommen.

    Aber so wie ich hier auf der Schwäbischen Alb mit Orchideen gesegnet bin, so verhältnismäßig schlecht dran sind wir hier mit diversen Wasservogelarten bzw. allgemein Zugvogelarten.

    So hat eben jede Region ihre Besonderheiten und Vorzüge! :zwinker:


    Nun gut, die nahegelegene Mülldeponie dürfte mit der Hauptgrund der Anwesenheit des Schwarzmilans sein. Dennoch sieht man dort meist nur wenige, zumal die Deponie inzwischen abgedeckt ist. Für eine derartige Ansammlung habe ich somit keine wirkliche Erklärung. :+keinplan

    VG
    Pere ;)
     
  13. #13 Kanadagans, 06.07.2009
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Birkenbeul
    Vielleicht 'nen toter Hirsch irgendwo, dazu schönes Wetter und super Thermik... Ideales Zusammenfinde- Wetter bei vorzüglicher Speisung =).

    Grüße, Andreas

    PS: 33 Arten mindestens, w...o...w 8o! Aber stimmt, hat alles seine Vor- und Nachteile ^^!
     
  14. #14 Ottofriend, 06.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2009
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Hi,
    gestern im Beltringharder Koog sowie im Hauke - Haien- Koog:

    Missmutige Graureiher
    [​IMG]

    viele bunte Kampfläufer
    [​IMG]

    ein Wilson-Wassertreter, der zu ungeduldig war, um abgelichtet zu werden, aber dieses Odinshühnchen im Prachtkleid - wenn auch recht weit weg:
    [​IMG]

    [​IMG]

    und sehr niedliche Zwergseeschwalben :freude:
    ... is der Schnabel nich bisschen groß? 8o
    [​IMG]

    lg Sanne
     
  15. #15 Peregrinus, 06.07.2009
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.197
    Zustimmungen:
    489
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Bis auf den Hirsch könnte das passen; die gibts dort nicht ... :D

    VG
    Pere ;)
     
  16. #16 Grinsofant, 06.07.2009
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Als ich Samstagnachts um 3.00 wach schoß mir für kurze Zeit der Gedanke durch den Kopf einfach mal nach SH zum Wilson zu gurken.Ich glaube der Vogel war Samstag nicht und Sonntag erst abends wieder zu sehen...
    Nunja ich schlief dann doch wieder ein und blieb daheim...so konnte ich Samstag Papierkram erledigen und hatte Sonntag Zeit und war ein wenig unterwegs in Brandenburg...

    Heidelerche




    [​IMG]






    Ringeltaube


    [​IMG]




    Feldhase




    [​IMG]




    Momentan sind schon wieder viele tausend Graugänse am Mauserplatz Gülper See.



    [​IMG]





    Seeadler waren insgesammt auch 5 unterwegs..diese zwei waren etwas näher..





    [​IMG]





    [​IMG]


    Highlight waren die in der Nähe brütenden Weißbartseeschwalben.Leider war das Wetter doch sehr durchwachsen und die WBSS doch recht fix.Die auch anwesenden Trauerseeschwalben waren leider zu weit weg.




    [​IMG]




    [​IMG]




    Gruß Bernd
     
  17. #17 Ottofriend, 06.07.2009
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    ja, Bernd, is auch besser so, das Odinshühnchen im Prachkleid hätte dich verschreckt, die Streifengänse und die vielen Rothalsgänse hätten dir Alpträume bereitet und die lästigen Sumpfohren erst ..... :nene: Brandenburg is viel sicherer *wegrenn*
     
  18. #18 NetBird, 07.07.2009
    NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    denke für Sanne isses sicherer wenn Bernd in BB is *fg* ...

    und : *wegrenn* passt auch irgendwie - weil *wegfahr mit :auto:* is bald nich mehr :achja: :+klugsche
     
  19. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    In meinem Garten heute...

    rote Kardinaele,
    der Vater
    [​IMG]



    das Baby
    [​IMG]


    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  20. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    3
    Wow :beifall: :zustimm:


    LG Silke
     
Thema: Beobachtungen Juli 2009
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. goldammer juv

    ,
  2. echte kobolde

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen Juli 2009 - Ähnliche Themen

  1. Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten

    Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten: Ursprünglich wollte ich die selten braune Katze füttern, die um das Firmengelände scheinbar Mäuse jagt. Da ist eine schöne Grünfläche. Ich vermute...
  2. Beobachtung Mai 2020

    Beobachtung Mai 2020: Auch in diesem Jahr zeigt sich die schwarze Holzbiene an diesem trockenen Holzstamm [ATTACH] [ATTACH]
  3. Beobachtungen April 2020

    Beobachtungen April 2020: Schwarzspecht an seiner Baumhöhle [IMG] Kleinspecht [IMG] Waldbaumläufer [IMG] Haubenmeise, im Wald nicht einfach zu finden :) [IMG] Der...
  4. Beobachtung März 2020

    Beobachtung März 2020: Pünktlich Anfang März blühen im Wald die sogenannten Märzenbecher genaugenommen die Frühlings-Knotenblume. [IMG] Auch Rotmilane flogen mit...
  5. Zwei weibliche Testudo hermanni boettgeri von 2009 inkl.Zubehör u.Papieren nur zusammen zu verkaufen

    Zwei weibliche Testudo hermanni boettgeri von 2009 inkl.Zubehör u.Papieren nur zusammen zu verkaufen: Hallo liebe Schildkrötenfreunde, eigentlich habe ich mich als Vogelfreundin in diesem Forum angemeldet. Nun habe ich entdeckt, dass es auch eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden