Beobachtungen Juli 2021

Diskutiere Beobachtungen Juli 2021 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Ich habe im Netz gesucht, ich glaube ich liege richtig bei dem Eichenspinner, vielleicht schon im Rentenalter...

  1. Feder

    Feder Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    99
  2. #62 Peregrinus, 31.07.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    1.004
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nein, nicht Schwarzwald, sondern Schwäbische Alb (geologisch, naturräumlich, sprachlich und kulturell völlig anders :+klugsche), hier am Rand des Donautals (Kalkboden). Beim Fotografieren war ich geistig in der Tat bei aethiops, habe dann aber auch die Unterseite von einem kurz gesehen und konnte nur minimale Kontraste sehen. War aber schattig und der Flügel noch schattiger, vermutlich war es "nur" aethiops.

    VG
    Pere ;)
     
  3. #63 Peregrinus, 31.07.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    1.004
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ja, ein weiblicher Eichenspinner.

    VG
    Pere ;)
     
  4. #64 Pauleburger, 31.07.2021
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    330
    Sorry, werd mir merken :D

    Geht mir oft genauso, wenn ich erklären will, dass Südthüringen historisch zu Franken/Henneberg gehört und der Rennsteig die Sprachgrenze zu den "echten" Thüringern ist.

    Heute beim Schwarze Beer's sammeln zwei Kleine Nachtpfauenaugen gesichtet. Ca. 7-8cm lang. Aber wird ja auch ein großer Falter.

    Den Anhang 20210731_161205(1).jpg betrachten Den Anhang 20210731_154937(1).jpg betrachten
     
    Blaumeise314, Sam & Zora, SittichLady und 6 anderen gefällt das.
  5. #65 MarNiko, 31.07.2021
    MarNiko

    MarNiko Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    186
  6. #66 MarNiko, 31.07.2021
    MarNiko

    MarNiko Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    186
    Blaumeise314, Sam & Zora, esth3009 und 6 anderen gefällt das.
  7. #67 Peregrinus, 01.08.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    1.004
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Tolle Beobachtungen! Gibst Du uns noch einen Tip bezüglich der Örtlichkeit? Segelfalter sind zumindest in Deutschland ja nicht gerade Allerwelts-Schmetterlinge.

    VG
    Pere ;)
     
  8. #68 MarNiko, 01.08.2021
    MarNiko

    MarNiko Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    186
    Hallo Pere,

    die Fotos sind mit Ausnahme der Schwertwespe alle oberhalb der Weinberge von Kobern-Gondorf (Mosel) entstanden. Segelfalter gibt es dort tatsächlich häufig.

    VG Martin
     
  9. #69 Wasserralle, 01.08.2021
    Wasserralle

    Wasserralle Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    108
    Blaumeise314, Sam & Zora, Munia maja und 6 anderen gefällt das.
  10. #70 esth3009, 01.08.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    2.029
    Ort:
    Piratenland
    :zustimm:
    Sieht zwar eher aus wie aus eine science fiction Film entsprungen.
    Ist der Stachel auch einsatzfähig?
     
  11. #71 Peregrinus, 02.08.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    1.004
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Danke!

    VG
    Pere ;)
     
  12. #72 Wasserralle, 02.08.2021
    Wasserralle

    Wasserralle Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2019
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    108
    Einen Stachel haben sie gar nicht :D
    Das, was an einen Skorpionsstachel erinnert, ist eigentlich das Begattungsorgan der Männchen.
     
  13. #73 esth3009, 02.08.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    2.029
    Ort:
    Piratenland
    Wasserralle gefällt das.
  14. #74 flokellermann, 06.08.2021
    flokellermann

    flokellermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.07.2014
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    94078 Freyung
    Das ist ein Eichenspinner.Lieg ich da richtig?
     
  15. #75 swift_w, 06.08.2021
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    3.461
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo zusammen,

    toll, eure ausgezeichneten Fotos von mehrerern Schmetterlingen u. sonst. Insekten. :zustimm:
    Die meisten davon habe ich leider noch nie gesehen; kenne sie gar nicht.

    VG
    Swift_w
     
  16. #76 esth3009, 06.08.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    2.029
    Ort:
    Piratenland
    Ich auch nicht, aber spannendes Thema
     
  17. Feder

    Feder Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    99
    Den Segelfalter kenne ich noch aus der Teeniezeit vor 40 Jahren, den hatten wir im Unterallgäu jedes Jahr
    gesehen. Wir hielten damals immer Ausschau nach dem seltenen Schwalbenschwanz, den haben wir auch 2-3mal
    gesehen, später nicht mehr. Wir suchten dann auch nicht mehr nach Falter, sondern eher nach blond/brünett/schwarz:)
    Grüße
    Feder
     
  18. #78 Peregrinus, 07.08.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    1.004
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ist mir gestern auch eine verkommen, hatte allerdings keinen Foto dabei ...

    VG
    Pere ;)
     
  19. #79 Peregrinus, 07.08.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    1.004
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Den wiederum gibt es bei uns über den Heuwiesen erfreulicherweise noch regelmäßig zu sehen. Segelfalter und Roter Apollo sind hier leider nicht mehr da.

    VG
    Pere ;)
     
  20. #80 Feder, 11.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2021
    Feder

    Feder Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    99
    Als Teenie haben wir 3-4 Jahre Schmetterlinge beobachtet, meine einzige Literatur dazu war damals
    der "Der große ADAC-Führer durch Wald, Feld und Flur", (Edit: von 1977:)) der hatte nur begrenzt eine Auswahl
    an heimischen Faltern, trotzdem ein prächtiges Buch für einen Naturfreund damals.

    An den Roten Apollo kann ich mich (so) nicht erinnern, vielleicht war er damals dabei, ich kann
    mich nur an die Falter erinnern, denen ich auch mal einen Namen zuordnen konnte (schade)
    Grüße
    Feder
     
Thema:

Beobachtungen Juli 2021

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen Juli 2021 - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen Juli 2020

    Beobachtungen Juli 2020: Sodele, dann eröffne ich den Juli mal mit dem Feurigen Perlmutterfalter: [IMG] VG Pere ;)
  2. Beobachtungen Juli 2019

    Beobachtungen Juli 2019: Vom Wochenende: Hatte nur wenig Zeit aber früh hat man noch die möglichkeit größtenteils ungestört mitten in der Stadt Fotografieren zu können....
  3. Beobachtungen Juli 2018

    Beobachtungen Juli 2018: Man merkt, dass im Moment vogeltechnisch wenig passiert. Sonst wäre am 4. Juli längst der neue Thread eröffnet ... Macht aber nichts, denn nun...
  4. Beobachtungen Juli 2017

    Beobachtungen Juli 2017: Libelle [ATTACH]
  5. Beobachtungen Juli 2016

    Beobachtungen Juli 2016: Mal etwas ganz Alltägliches :-)) [ATTACH]