Beobachtungen März 2018

Diskutiere Beobachtungen März 2018 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Hier sind es seltene Gäste am Futternapf - Kleiber und Schwanzmeisen[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Munia maja und Zilpzalp123 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SittichLady, 03.03.2018
    SittichLady

    SittichLady Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Graz/Österreich
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zilpzalp123 und micarusa gefällt das.
  4. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    im Westen von NRW,
  5. #4 -AH-, 03.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2018
    -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hallo!
    Was wird das denn?

    Ein Tagpfauenauge im Wohnzimmer
     

    Anhänge:

  6. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    im Westen von NRW,
  7. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Hab dafür am Sonntag den zweiten Schakal beobachten können. Stand direkt neben einem Fuchs im besten Licht, Mittags um eins. Der scheint sich hier wohl zu fühlen. Seit Herbst 2016 weilt zumindest einer im Gebiet.
     
  8. #7 Karin G., 05.03.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.412
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    CH / am Bodensee
    1941heinrich, Else und Zilpzalp123 gefällt das.
  9. #8 Deinonychus, 06.03.2018
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.893
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    48231 Warendorf
    masaa und Zilpzalp123 gefällt das.
  10. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hatte ihn ein Zoo als vermißt gemeldet?
     
  11. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Nein, die sind mittlerweile anerkannte einheimische Wildtiere.
     
  12. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Aha. Und von wo rübergekommen?
     
  13. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Schakale sind schon eine Zeitlang in Oesterreich anzutreffen und vermehren sich dort auch. Also der Weg über den Balken dürfte passen. Auch in Italien, Deutschland, Polen etc sind schon Schakale gesichtet worden und kürzlich der Erste in Frankreich.
    In der Schweiz zuerst 2011 in Fotofallen, dann einer versehentlich erlegt im Kanton Graubünden, ein abgemagerter im Kanton Schwyz, Danach 2016 im Herbst in Fotofallen Kt Schwyz. Erster letztes Jahr im März im Kt. St. Gallen, im Sommer mehrere Fotos Kt. St. Gallen und jetzt immer noch am selben Ort wieder Sichtung.
    Hatte bisher jetzt zweimal das Glück ihn gut zu sehen.
     
  14. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Danke für die Info. Das war mir neu.
     
  15. #14 Peregrinus, 07.03.2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.384
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zumindest in der Schweiz. In Deutschland gelten sie als invasiv ...

    VG
    Pere ;)
     
  16. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Der wandert ja von selber langsam ein, also eine ganz natürliche Sache. Nichts eingeschlepptes. Hab da grad ein paar ganz böse Gedanken von wegen Balkanroute und invasiv. Aber wir schaffen das. :D
     
  17. #16 Peregrinus, 07.03.2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.384
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hm ... vielleicht irre ich mich sogar mit der Einstufung als invasiv.

    Zur Balkanroute sag ich besser nichts, sonst krieg ich noch Ärger mit Mutti ... :D
     
    Deinonychus gefällt das.
  18. #17 Deinonychus, 08.03.2018
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.893
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    48231 Warendorf
    Zilpzalp123, Karin G., Else und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #18 Karin G., 10.03.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.412
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    CH / am Bodensee
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Deinonychus, 12.03.2018
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.893
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    48231 Warendorf
    Munia maja und Hanne gefällt das.
  22. #20 Peregrinus, 13.03.2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.384
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Sagen wir mal so: Eine Katze, die dem Phänotyp der Wildkatze entspricht. Viel mehr können wir wohl nicht sagen.

    VG
    Pere ;)
     
Thema:

Beobachtungen März 2018

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen März 2018 - Ähnliche Themen

  1. Tropica Bad Kreuznach am 6. und 7. Okt. 2018

    Tropica Bad Kreuznach am 6. und 7. Okt. 2018: Wer geht hin? VG Evy
  2. Edelsittichschau 2018

    Edelsittichschau 2018: Die diesjährige IG-Edelsittichschau findet im Rahmen der 39. AZ Landesschau Bayern vom 06. bis 07. Oktober 2018 in der Stadthalle in 84137...
  3. Beobachtungen September 2018

    Beobachtungen September 2018: Heute habe ich das passende Foto gemacht, um den September einzuläuten. Ein Odinshühnchen. [IMG]
  4. Exotica Werder 2018

    Exotica Werder 2018: Exotica 2018 auch in diesem Jahr werden wir am 27. und 28. Oktober unsere Ausstellung durchführen. Sie wird in der "Havelauenhalle" in der...
  5. Beobachtungen August 2018

    Beobachtungen August 2018: Hallo, Die Haus- oder Gallische Feldwespe aus meinem Garten.Das Nest ist hinter der Verkleidung auf der Veranda, ca.1m vom Esstisch entfernt....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden