Beobachtungen Mai 2018

Diskutiere Beobachtungen Mai 2018 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; [ATTACH] Heute habe ich die ersten Trauerschnäpper im Garten singen gehört und schließlich auch einen von weitem in der gerade blühenden Palownia...

  1. #1 -AH-, 5. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2018
    -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    im Westen von NRW,
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrinus, 6. Mai 2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.250
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Die letzten beiden Tage bin ich endlich auch mal wieder raus gekommen.

    Es gibt kaum etwas schöneres, als Baumfalken zuzuschauen. Die Anmut und Eleganz, die spielerische Leichtigkeit des Fluges sind immer wieder eine Augenweide:
    [​IMG]

    Braunkehlchen werden leider immer seltener. Immerhin konnte ich noch eins finden:
    [​IMG]

    Ziemlich überraschend landete ein Trio Thunbergschafstelzen auf dem Acker:
    [​IMG]

    Heute hab ich mal nach den Bienenfressern geschaut. Ein Pärchen ist da, hoffentlich bleibt das nicht das einzige:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Als ein junges Sperberweib zum Angriff blies, machten sich die Bienenfresser schleunigst vom Acker:
    [​IMG]

    VG
    Pere ;)
     
    xindividax, BrigitteE2301, Deinonychus und 2 anderen gefällt das.
  4. #3 Pauleburger, 7. Mai 2018
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    21
    Hier mal was schönes aus dem Steigerwald. Konnte ihn beim Singen durch's Spektiv knipsen.
    Wer erkennt die Art?
     

    Anhänge:

  5. #4 harpyja, 7. Mai 2018
    harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Norddeutschland
    Oooh, schick :) Ich verrrate mal noch nichts... Tatsächlich habe ich aus dieser ganzen Familie in meinem Leben erst einen einzigen Vertreter gesehen, sind doch eher süddeutsche Vögel...
     
  6. #5 micarusa, 8. Mai 2018
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    168
    Ohh cool. Schickste den mal bitte vorbei :zwinker::D
     
  7. #6 Peregrinus, 8. Mai 2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.250
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hier im Südwesten jedenfalls gibt es die nicht. Vielleicht sollte man präziser von "südostdeutsch" reden.

    VG
    Pere ;)
     
  8. #7 Pauleburger, 8. Mai 2018
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    21
    Ich würde ihn gerne weiter in Richtung seines eigentlichen Hauptverbreitungsgebiets schicken, da der arme Kerl wohl seit drei Jahren stets alleine sein Konzert vorträgt. Was natürlich auch interessant für das Lebensalter ist. Er soll dieses Jahr einen Ring bekommen.
     
  9. #8 Karin G., 8. Mai 2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.812
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    CH / am Bodensee
    gibt es eine Auflösung?
     
  10. #9 Peregrinus, 8. Mai 2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.250
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zwergschnäpper!

    VG
    Pere ;)
     
  11. -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hallo zusammen!
    Hier konnte ich heute leider das Sprühen per Hubschrauber gegen den Eichenprozessionspinner beobachten. Fix und fertig bin ich. Beim letzten Mal lagen hier einen Tag später überall tote Jungvögel in den Nestern. Bei den Meisen,
    der Bachstelze, auch fast flügge Schwalben und andere. Ich habe dazu einen interessanten Link gefunden.....
    Im Hubschrauber gegen Eichenprozessionsspinner & Co
    und auch
    eine Aufnahme vom Hubschrauber beim Sprühen gemacht.
    Den Anhang IMG_20180509_162010.jpg betrachten
    Bei einem erneuten Massensterben werde ich endgültig die Pathologie bemühen.
     
  12. #11 Peregrinus, 10. Mai 2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.250
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Es wird niemand leichtfertig gegen den Eichenprozessionsspinner spritzen. Es ist eine Abwägung des Für und Wider und am Ende wird entschieden, was das kleinere Übel ist. Insofern würde ich nicht pauschal negativ urteilen wollen.

    VG
    Pere ;)
     
  13. #12 Pauleburger, 10. Mai 2018
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    21
    Ja ein Zwergschnäpper :)
    Gab auch noch Halsbandschnäpper zu sehen. Waren dann noch in den Mainauen und haben Beutelmeisen, Goldammern, Kuckucke, Rohrweihen usw. beobachtet. Sogar ein Rotfußfalke war dabei!
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.812
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Danke euch für die Aufklärung, ich als Laie hätte eher auf Rotkehlchen getippt, dann bei der Vogelwarte nachgelesen:
    Zwergschnäpper
     
  15. #14 Deinonychus, 12. Mai 2018
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    48231 Warendorf
    Von mir heute ein paar Beobachtungen der letzten Tage, Wochen.
    Den Anhang IMG_20180420_081114_494.jpg betrachten
    Herr Uhu im alten Zechengebäude

    Den Anhang IMG_20180423_192425_031.jpg betrachten
    Schwarzmilan bei Hildesheim

    Den Anhang IMG_20180426_120122_556.jpg betrachten
    Baumfalken ebenfalls bei Hildesheim beobachtet.

    Den Anhang IMG_20180504_172311_346.jpg betrachten
    Den Anhang IMG_20180504_172311_352.jpg betrachten
    Den Anhang IMG_20180504_172311_347.jpg betrachten
    Der Seeadler kommt zurück nach NRW nachdem letztes Jahr bereits die erste Brut seit 100 Jahren bei Wesel festgestellt wurde, fand ich durch meine Arbeit in 018 die Nr. 2 in NRW. Genau auf der gegenüberliegnden
    Seite des Bundeslandes.
    Den Anhang IMG_20180511_130803_874.jpg betrachten
    Den Kuckuck hört man jetzt vielerorts.

    Den Anhang IMG_20180509_230314_007.jpg betrachten
    Rebhuhn (Hahn)

    Den Anhang IMG_20180509_230656_473.jpg betrachten
    Am Montag dann endlich der erste Wespenbussard des Jahres.

    LG Phil
     
    masaa, Zilpzalp123, Else und einer weiteren Person gefällt das.
  16. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Norddeutschland
    Das wäre gar keine schlechte Idee, wenn es für dich zeitlich und finanziell machbar ist. Nester finden und überprüfen ist ja schon recht aufwändig. In meiner Region wird zum Glück noch nicht mit dem Hubschrauber geprüht.
     
  17. micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    168
    :zwinker:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Bachstelze

    [​IMG]

    Kiebitzküken

    [​IMG]

    Mandarinente mit Nachwuchs

    [​IMG]

    Und wie letztes Jahr. Alleingelassenes Schellenten Küken. Mal schauen ob es durch kommt.

    [​IMG]
     
    xindividax und Zilpzalp123 gefällt das.
  18. #17 Zilpzalp123, 15. Mai 2018
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Bonn
    Sommergoldhähnchen
    [​IMG]


    Zilpzalp
    [​IMG]
    [​IMG]

    Dorngrasmücke
    [​IMG]

    Bluthänfling
    [​IMG]

    Und dann drei Arten, die ich diesen Monat zum ersten Mal beobachten konnte:

    Neuntöter
    [​IMG]

    Mittelspecht
    [​IMG]

    Pirol (hier im Bonner Raum leider sehr selten)
    [​IMG]
     
    xindividax gefällt das.
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.812
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Zilpzalp123 gefällt das.
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.812
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    CH / am Bodensee
    heute sind die Kohlmeisen ausgeflogen, am Küchenfenster hört man nun leider nicht mehr ihre Bettelrufe aus dem Nistkasten
    Guten Flug!
     
  22. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    München
    Heute morgen eine schöne Überraschung an einem Bach, am Ortsrand. Ich fahr mit dem Moped die Umleitung, auf einmal fliegt ein Schwarzstorch auf. 8o8o
     
Thema:

Beobachtungen Mai 2018

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen Mai 2018 - Ähnliche Themen

  1. Sonnenvögel 2018

    Sonnenvögel 2018: Hallo zusammen! Ich konnte die ersten Sonnenvögel 2018 beringen. Sie waren am Tag der Beringung 5 Tage alt. Einer zeigte bereits eine orange...
  2. Urlaub Pfingsten 2018

    Urlaub Pfingsten 2018: Hallo, wir suchen wieder für 2 Nymphies Urlaubsbetreuung ab 19.Mai für knapp 2 Wochen. ( Pfingstferien) Wir würden auch auf Gegenseitigkeit 2...
  3. Gelbbrustara eingefangen in 51427 am 19.März 2018

    Gelbbrustara eingefangen in 51427 am 19.März 2018: Hallo. Eingefangen am 19. März 2018 zwischen 51427 Refrath und 51429 Bensberg Bis heute wurde der Besitzer noch nicht gefunden. :( [ATTACH]...
  4. Beobachtungen April 2018

    Beobachtungen April 2018: Entschuldigt bitte aber ich war wohl etwas dünnhäutig. Bezüglich der Katze bin ich mir aufgrund der Abgelegenheit des Fundortes halt sehr sicher....
  5. Zuchtsaison 2018

    Zuchtsaison 2018: Wie jedes Jahr könnt Ihr hier von Euren diesjährigen Zuchterfolgen oder auch Misserfolgen (davon können auch andere lernen) berichten. Viel...