Beobachtungen Mai 2021

Diskutiere Beobachtungen Mai 2021 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Mauersegler sind hier ebenfalls seit gestern! VG Pere ;) Hallo Pere und Mitleser*innen, schön - bei uns im Ort und auch anderswo sieht die...

  1. #21 swift_w, 11.05.2021
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    2.382
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Pere und Mitleser*innen,

    schön - bei uns im Ort und auch anderswo sieht die Mauersegler-Situation z.Zt. folgendermaßen aus:

    Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum

    VG
    Swift_w
     
  2. #22 Karin G., 11.05.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.269
    Zustimmungen:
    1.653
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    igitt :nonono:

    jedoch:
    ist der Fang und Verzehr in Europa heute verboten. In Frankreich ist der Verzehr in wohlhabenden Kreisen dennoch verbreitet.
     
  3. #23 esth3009, 11.05.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    1.679
    Ort:
    Piratenland
    Naja, auch hier in Deutschland wird im geheimen in entsprechenden Kreisen immer noch seltene Arten verspeist.
    Wer Geld hat hat das Sagen und das gilt auch heute noch.

    Das ist ungefähr so wie mit dem Madenkäse in Sardinien. Ist eigentlich auch verboten, zwar nicht weil Fliegen vom Aussterben bedroht sind, Wenn Du eingeweiht bist und das entsprechende Kleingeld hast bekommst Du ihn immer noch
    Casu Marzu » Berühmt-berüchtigter Madenkäse aus Sardinien

    Die menschliche Psyche ist unergründlich und alles was verboten oder selten ist hat den ganz besonderen Reiz, oder warum sind Diamanten so teuer wo sie doch auch industriell hergestellt werden können?
     
  4. #24 Peregrinus, 11.05.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.757
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Von welchen Arten reden wir denn hier?

    VG
    Pere ;)
     
  5. #25 esth3009, 11.05.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    1.679
    Ort:
    Piratenland
    Es gibt auch hier noch Menschen die Froschschenkel essen und nur ausgesuchte, oder Schlangenragout, oder Krokodilfleisch (und das nicht unbedingt von Farmen)
    Diese Nachricht ging 2019 durch die Medien
    Frau hatte dreieinhalb Kilo Schlangen-Ragout im Koffer
    ist zwar nicht unbedingt hierzulande.
     
  6. #26 raptor49, 11.05.2021
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Raum München
    MarNiko, Sam & Zora und swift_w gefällt das.
  7. #27 Peregrinus, 12.05.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.757
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ja!

    VG
    Pere ;)
     
    raptor49 gefällt das.
  8. #28 raptor49, 12.05.2021
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Raum München
    Vielen Dank. :)
     
  9. #29 Bachstelze, 16.05.2021
    Bachstelze

    Bachstelze Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    13
    SittichLady, Else, krummschnabel und 4 anderen gefällt das.
  10. #30 raptor49, 18.05.2021
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Raum München
    Princess Fluffy, SittichLady, Else und 6 anderen gefällt das.
  11. #31 MarNiko, 19.05.2021
    MarNiko

    MarNiko Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    86
    Rotmilan mit Beute. Da hier mehr als genug Elstern vorhanden sind, hoffe ich auf weitere Besuche des Rotmilans. Bisher war mir nicht bewusst, dass auch Elstern zu den Beutetieren gehören.

    Den Anhang PSX_20210519_092513.jpg betrachten
     
    masaa, raptor49, SittichLady und 4 anderen gefällt das.
  12. #32 KikiBaWü, 19.05.2021
    KikiBaWü

    KikiBaWü Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    108
    Hat er sie tatsächlich gegriffen? Aus dem Bild geht ja nicht ganz klar hervor ob die zwei nicht nur Zoff hatten?!?!
     
    MarNiko gefällt das.
  13. #33 Pauleburger, 19.05.2021
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    268
    Sieht nach Ästling aus. Die pflücken die Milane auf jeden Fall vom Boden weg.
     
    KikiBaWü und MarNiko gefällt das.
  14. #34 MarNiko, 19.05.2021
    MarNiko

    MarNiko Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    86
    Ja, definitiv. Weiter weg konnte ich dann auch erkennen, dass die Flügel schlaff herunter hingen und die Elster den Kampf verloren hat. Ob der Rotmilan die Elster im Streit in der Luft gegriffen hat oder ob es ein Jungvogel vom Boden war, konnte ich nicht beobachten. Ich habe plötzlich Tumult am Himmel vernommen und schnell zur Kamera gegriffen.
    Den Anhang PSX_20210519_092640.jpg betrachten

    Ein Altvogel, der seit einigen Tagen ohne einen Großteil seiner Schwanzfedern unterwegs ist, hat noch versucht zu helfen.
     
    masaa, swift_w und KikiBaWü gefällt das.
  15. #35 KikiBaWü, 19.05.2021
    KikiBaWü

    KikiBaWü Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    108
    Auf jeden Fall eine spannende Beobachtung :jaaa:
     
  16. #36 Pauleburger, 20.05.2021
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    268
    Wobei ich mich Frage, ob es zeitlich passt mit meiner Ästlings-Vermutung. Wäre schon sehr früh.
     
  17. #37 MarNiko, 20.05.2021
    MarNiko

    MarNiko Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    86
    Die Jungelstern sind tatsächlich schon unterwegs und lassen sich entsprechend noch außerhalb des Nestes füttern. Eben konnte ich übrigens den Rotmilan wieder mit einer Elster im Fang in lauter Begleitung dreier anderen Elstern beobachten. War gestern also kein Einzelfall.
     
  18. #38 swift_w, 20.05.2021
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    2.382
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo MarNiko,

    "dein" Rotmilan arbeitet vorzüglich - schon wieder eine Elster "aus dem Verkehr gezogen" - weiter so. :zustimm: :beifall: :D

    VG
    Swift_w
     
  19. #39 Pauleburger, 20.05.2021
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    268
    Ok interessant. Im meinem Einzugsgebiet (Rhön, Thüringer Wald) ist es dies Jahr ziemlich verzögert.

    Btw, was haben denn alle gegen Elstern?
    Die haben auch ihre Daseinsberechtigung und Studien haben belegt, dass sie in der Kulturlandschaft keinen signifikanten Einfluss auf irgendwelche Singvogelpopulationen haben.
     
    esth3009, Sam & Zora, Else und 3 anderen gefällt das.
  20. #40 Munia maja, 21.05.2021
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.268
    Zustimmungen:
    286
    Ort:
    Bayern
    In einem einigermaßen intakten Ökosystem reguliert sich das von selbst: die Elster frisst u.a. Jungvögel und Nestlinge von kleineren Singvögeln, sie selbst wird halt Beute von Milan und Habicht. Ist ein natürlicher Kreislauf... Dieser wird nur durch das Eingreifen des Menschen durcheinander gebracht.
     
    esth3009 und swift_w gefällt das.
Thema:

Beobachtungen Mai 2021

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen Mai 2021 - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen Mai 2019

    Beobachtungen Mai 2019: nanu, noch keine Beobachtungen im Mai :+keinplan (habe jedenfalls vergeblich nach einem Thema gesucht) heute erstmals ein Hausperling-Weibchen...
  2. Beobachtungen Mai 2017

    Beobachtungen Mai 2017: Ich eröffne mal den Mai mit den Heidelberger Wanderfalken die ich heute zum ersten Mal live gesehen habe. Die Jungen schauen als schon gerne raus...
  3. Beobachtungen Mai 2016

    Beobachtungen Mai 2016: Ich starte mal den Mai mit einem Waldkäuzchen (Aufnahmedatum war zwar der 30.4 aber der eine Tag machts nun auch nichts) [IMG] [IMG] Auch...
  4. Beobachtungen Mai 2015

    Beobachtungen Mai 2015: Auf in den Mai! Allein gestern und heute konnte ich 12 neue Arten eintragen, die ich dieses Jahr noch nicht gesehen hatte! Darunter Feldschwirl,...
  5. Beobachtungen Mai 2014

    Beobachtungen Mai 2014: Hallo, ich eröffne mal den Mai mit einem Filmchen : Warum heißen Kampfläufer denn wohl Kampfläufer? :+klugsche...