Beobachtungen September 2011

Diskutiere Beobachtungen September 2011 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Der Graureiher war sehr vorsichtig. Ich war ihm nicht ganz geheuer. [IMG] Trotz grauer Wolken und und ein paar Schauern konnte ich dieses...

  1. #1 Deinonychus, 08.09.2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Der Graureiher war sehr vorsichtig. Ich war ihm nicht ganz geheuer.

    [​IMG]

    Trotz grauer Wolken und und ein paar Schauern konnte ich dieses Rohrweihen Weibchen recht nah vor die Linse bekommen.

    [​IMG]

    Hier bahnte sich ein Nachbarschaftsstreit an:

    Das Sperberweib hat sich mit den Schwarzröcken angelegt

    [​IMG]

    erst gings links rum...

    [​IMG]

    ... dann war der Sperber dran und es ging rechts rum...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dann kam auch noch ein Bussard der sich einmischte...

    [​IMG]

    Nun stritten alle miteinader...:D... Sperber und Bussard unten rechts !

    [​IMG]

    LG Phil
     
  2. #2 Deinonychus, 09.09.2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Auch dieser Turmfalke bekam ärger mit den Krähenvögeln:

    [​IMG]

    LG Phil
     
  3. #3 Peregrinus, 10.09.2011
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.202
    Zustimmungen:
    500
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Heute bin ich zu meiner großen Freude zufällig über zwei Braunkehlchen auf dem Duchzug gestoßen. Wunderschöne Vögelchen ... :freude:

    [​IMG]

    VG
    Pere ;)
     
  4. #4 Atzelschwinge, 10.09.2011
    Atzelschwinge

    Atzelschwinge Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    20
    Nichts wirklich besonderes aber ein sehr netter Anblick. Die Schwanenfamilie auf dem Neckar. Eigentlich sind es 3 Jungvögel aber der dritte schwamm weiter links.

    Den Anhang P1070943.jpg betrachten
     
  5. #5 Hannover96Bird, 13.09.2011
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Gestern gab es einen sehr geilen Vogel...
    ich konnte Deutschlands zweiten Spitzschwanz-Strandläufer beobachten.

    Hier mal ein schlechtes Handybild
    [​IMG]
     
  6. #6 Deinonychus, 13.09.2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    @Hanoverbird: Oh man, und den gibts nur zwei mal bei uns ?? Dann hast du aber mächtig Schwein gehabt !! :beifall:

    Hatte auf meiner Tour dieses adulte Sperberweib plötzlich vor mir auf dem Weg.
    Sie lauerte, es war sehr windig und die Kleinvögel flogen alle recht niedrig am Maisfeld entlang.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    LG Phil
     
  7. #7 Hannover96Bird, 13.09.2011
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Jaa der wurde erst zum zweiten Mal in Deutschland nachgewiesen:)
    jaa ich hatte großes Glück, dass ich hinfahren konnte;)
    so habe ich in diesem Jahr schon 3 megageile Limikolenarten beobachten dürfen...Weißschwanzkiebitz, Langzehen-Strandläufer und nun den Spitzschwanz-Strandläufer:)


    Edit: schöne Sperberbeobachtung:)
     
  8. BoP

    BoP Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Deino
    Deine Sperberfotos sind ja mal wieder der Hammer!!!! Sie guckt schön matzig:zwinker:
     
  9. #9 Hannover96Bird, 13.09.2011
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest

    Heute rasteten im Gebiet wieder mindestens 8 Braunkehlchen, 1 Steinschmätzer,
    einige Feldlerche und einige Schafstelzen.
    Dazu zog am Katzberg ein Baumfalke vorbei und einen rufenden Baumpieper konnte
    ich ebenfalls hören.
    Im Bereich zwischen der Königseiche und dem Katzberg konnte ich 1 männlichen und
    2 weibchenfarbene Gartenrotschwänze entdecken, dazu einen weiteren im Bereich
    der alten Kiesgrube und dem Katzberg.
    Dort hielt sich zudem noch ein junger Neuntöter auf:)
     
  10. #10 Deinonychus, 17.09.2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Den Wanderfalken sieht man nur sehr selten bei uns. Daher war die Freude um so größer :) !!!
    Kurz zuvor muß er wohl einen Vogel geschlagen haben. Bei genauer Betrachtung kann man sehen, daß da etwas transportiert wird !!

    [​IMG]

    [​IMG]

    LG Phil
     
  11. BoP

    BoP Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Cool! Was hat er bloß gefangen? Einer meiner Lieblingsvögel.:beifall:
     
  12. #12 Deinonychus, 18.09.2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    @BoP: Das muesste ein Star oder eine Amsel gewesen sein. Auf schlechteren Fotos war die Beute besser zu sehen.
     
  13. #13 Marius2111, 19.09.2011
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ich war in letzter Zeit mal nach Greifvögeln Ausschau halten.
    Gleich 2 Fischadler konnte ich innerhalb von weniger als 2 Stunden beobachten:

    [​IMG]
    Dieses Ind. kreiste zusammen mit einem Mäubu direkt über unserem Haus!
    [​IMG]

    Auch eine Rohrweihe zog zwischendrin mal vorbei:

    [​IMG]

    Zum Schluss noch ein juv. Habicht (diesmal zu 100%) für Pere und Phil :D
    Der Vogel war leider weit weg..

    [​IMG]

    Außerdem kreisten immer wieder Rotmilane und Mäusebussarde am Himmel.

    Viele Grüße,
    Marius
     
  14. #14 Deinonychus, 19.09.2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Hey Marius, klasse Fotos. Wo wohnst du denn nochmal wenn ich fragen darf.
    Wir hatten überm Dorf auch schon mal ziehende Fischadler aber so normal wie es bei dir ausschaut ist das hier nicht.

    Habicht ist natürlich Top !! Hab hier auch wieder vermehrt Habichtsichtungen allerdings komischer Weise immer nur adulte.
    Wo die Roten hin sind weiß ich nicht. Jedenfalls sind sie meist zu schnell für die Kammera ;) !!

    LG Phil
     
  15. #15 Marius2111, 20.09.2011
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hi Phil,
    danke!
    Ich glaube ich hab da einfach einen perfekten Zugtag erwischt :D sie sind hier aber schon regelmäßige Durchzügler. Ich habe mich an dem Tag entschieden eine kleine Radtour zu machen. Nach ca. 10min Fahrt sah ich plötzlich einen ziehenden Fischadler, der nicht weit von mir flach über die Felder flog. Als ich mich am Mittag für eine Stunde auf den Balkon setzte, beobachtete ich einen weiteren Fischadler, diesmal mit einem Mäubu kreisend. So viele Fischadler habe ichin so einer kurzen Zeit noch nie gesehen! Obwohl ich denke, dass da noch mehr bezüglich anderer Zugvögel drin gewesen wäre, wenn ich noch bis zum Nachmittag beobachtet hätte.
    Über den Habicht habe ich mich auch sehr gefreut, da hier in der Nähe nur wenige Habichtbeobachtungen vorliegen. Bei dir gibts ja anscheinend Brutpaare, sind die direkt in deiner Nähe oder musst du dafür weiter fahren?
    Mein Standort steht übrigens bei meinem Profil ;) Dort gibt es den Neckar, der vermutlich als Leitfunktion für (wassergebundene) Zugvögel gilt. Deshalb treten hier vielleicht auch mehr Fischadler auf..

    Viele Grüße,
    Marius
     
  16. #16 Deinonychus, 20.09.2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    @Marius: Ja, Glück gehört auch immer dazu .

    Klar hatte ganz vergessen mal in dein Profil zu schauen.:idee:

    Zu den Habichtsichtungen, da hab ich das Glück das es hier gleich vier Habichthorste in Fahrraddistanz gibt (zwischen 10 und 15 min. zu erreichen).
    Hatte zunächst für drei Jahre nur einen Horst gekannt. Diesen Sommer konnte ich dann die anderen drei finden.:freude:

    Fischadler hab ich leider keinen gesehen dieses Jahr.
    Dazu würd mich noch interessieren was für eine Brennweite dein Objektiv hat.
    Ich fotografiere gezwungener Maßen mit 200mm was ja nicht so viel ist.:k

    LG Phil
     
  17. #17 Marius2111, 21.09.2011
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Ludwigsburg
    @Phil: Ich fotografier mit 300mm, 200mm wären mir ein bisschen wenig für die Zwecke.. Ich kann dir ja mal als Nachricht das Objektiv schreiben.

    Viele Grüße,
    Marius
     
  18. #18 Ottofriend, 26.09.2011
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Hi,
    am Wochenende waren wir mal wieder in Brandenburg unterwegs, statt Oktober diesmal im September, bei sonnigem windstillen Wetter. Die Kraniche sind noch in Familienverbänden unterwegs, die nordischen Gänse trudeln in Scharen ein, junge Seeadler baden am Ufer des Gülper Sees, Pieper sind unterwegs, Steinschmätzer zeigten sich wenig scheu und Milane kreisten am blauen Himmel.


    http://s408.photobucket.com/albums/pp168/ottofriend/oeff/?action=view&current=DSCN1211.mp4

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    lg Sanne
     

    Anhänge:

  19. #19 Ottofriend, 26.09.2011
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Nachschlag ;-)

    [​IMG]
     
  20. #20 Deinonychus, 26.09.2011
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    48231 Warendorf
    Sehr schöne Aufnahme !! Müßte noch ein Jungvogel sein oder ?
     
Thema: Beobachtungen September 2011
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kreuzotter venner moor

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen September 2011 - Ähnliche Themen

  1. Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten

    Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten: Ursprünglich wollte ich die selten braune Katze füttern, die um das Firmengelände scheinbar Mäuse jagt. Da ist eine schöne Grünfläche. Ich vermute...
  2. Beobachtung Mai 2020

    Beobachtung Mai 2020: Auch in diesem Jahr zeigt sich die schwarze Holzbiene an diesem trockenen Holzstamm [ATTACH] [ATTACH]
  3. Beobachtungen April 2020

    Beobachtungen April 2020: Schwarzspecht an seiner Baumhöhle [IMG] Kleinspecht [IMG] Waldbaumläufer [IMG] Haubenmeise, im Wald nicht einfach zu finden :) [IMG] Der...
  4. Beobachtung März 2020

    Beobachtung März 2020: Pünktlich Anfang März blühen im Wald die sogenannten Märzenbecher genaugenommen die Frühlings-Knotenblume. [IMG] Auch Rotmilane flogen mit...
  5. Lynchmob-merkwürdige Beobachtung bei Raben

    Lynchmob-merkwürdige Beobachtung bei Raben: Als ich gestern im Garten stand und meine Tauben beaufsichtigt hab beim Fliegen brach auf einmal schwerer Rabatz auf dem Dach des Nachbarn los. Im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden