Beobachtungen von Abnormalitäten, Fehlfärbungen etc.

Diskutiere Beobachtungen von Abnormalitäten, Fehlfärbungen etc. im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Hallo zusammen, ich starte mal diesen Thread um solche Beobachtungen zu bündeln und über Ursache und Auswirkungen zu disskutieren. An der...

  1. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    30
    Hallo zusammen,

    ich starte mal diesen Thread um solche Beobachtungen zu bündeln und über Ursache und Auswirkungen zu disskutieren.

    An der Nordsee konnte ich diesen Austernfischer mit Schnabeldeformierung beobachten.
    Sie scheint ihn in keinsterweise behindert haben. Er hatte sich im Beobachtungszeitraum nicht anders verhalten als seine Artgenossen.

    Den Anhang auster 1.JPG betrachten
    Den Anhang auster 2.JPG betrachten
    Den Anhang auster 4.JPG betrachten
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Und so entstand der Brachvogel...
     
  4. #4 harpyja, 14.02.2018
    harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Norddeutschland
    Vielleicht hat der Vogel ja tatsächlich einen Vorteil davon...
     
  5. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    30
    Ich hatte mal ein Foto im Netz gesehen, wo ein Austernfischer einen leicht gekreuzten Schnabel hatte (die Spitzen von Unter- und Oberschnabel lagen nicht übereinander). Allerdings war das die australische Art. Selbst dieser Vogel sah gesund und wohlgenährt aus.

    Weiss jemand ob diese Deformationen genetisch bedingt sind, oder sind sie eher durch irgengwelche Fehlstellungen während der Entwicklung zb. Im Ei entstanden?
     
  6. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Gekreuzte Schnäbel kenn ich z.B. auch von Krähen. Deformationen die eine Ernährung trotzdem zulassen kommen gelegentlich vor. Andere die heftiger sind verschwinden natürlich, weil der Vogel nicht damit überleben kann.
    Habe gelegentlich Vögel mit überzähligen Federn. Also Turmfalke, Bussard , Uhu mit 14 statt 12 Stossfedern. Ein Bussard mit 11 statt 10 Handschwingen.
    Fehlfärbungen bei diversen Arten. Aber starke Anomaliene eher selten, da diese Vögel meist nicht lange leben.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Beobachtungen von Abnormalitäten, Fehlfärbungen etc.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden