Bepflanzung der Außenvoliere

Diskutiere Bepflanzung der Außenvoliere im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, werde mir in den nächsten Tagen meine Außenvoliere bauen. Sie wird 3m lang, 1,9m breit und das Dach, welches schräg ist, ist an der...

  1. #1 Manboo8000, 2. April 2006
    Manboo8000

    Manboo8000 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, werde mir in den nächsten Tagen meine Außenvoliere bauen. Sie wird 3m lang, 1,9m breit und das Dach, welches schräg ist, ist an der tiefsten Stelle 2m und an der höchsten Stelle 2,4m

    Von unserem Nachbarn kann ich mir was von seinem Schillf abstechen. Möchte aber für meine Wachteln noch versteckmöglichkeiten haben. Über die Suche-Funktion habe ich schon geguckt. Kirschlorbeer ist ja giftig. Gibt es nicht irgendwas anderes buschiges, was nicht so teuer ist und wo sich die Wachteln auch verstecken können?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Wenn Du nur Wachteln darin hast kannst Du jeden Strauch darin pflanzen. auch Kirschlorbeer. Die Wachteln gehen nicht an die Blätter. Sollten allerdings auch Krummschnäbel mit in der Voliere sein, dann kein Kirschlorbeer.
     
  4. #3 Manboo8000, 2. April 2006
    Manboo8000

    Manboo8000 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    also es sind auch noch andere Vögel drinne (Gouldsamadinen, Kanarien, Ringelamadinen, Binsenastrilde, und Diamanttauben). Krümmschnäbel sind aber keine dabei. Bräuchte aber noch mal nen anderen Tip von euch. Ich möchte die Voliere nicht komplett mit Plexiglas zumachen, sondern an einer Seite eine Rankpflanze hinmachen. Gibt es da welche, die auch im Winter grün sind, und nicht giftig sind. Wollte dann zwischen der Rankpflanze auch einige Nistkörbe hinhängen.
     
  5. gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Also da fällt mir im Moment nur Efeu als immergrüne Rankpflaze ein. Ist bei Deinen Vogelbesatz auch kein Problem. Nur die Nistgelegenheit würde ich nicht direkt an der "offenen" Seite machen. (Witterungseinfluß/Störungen durch Katzen etc.)
    Ein anderes kleines Problem sind Deine Kanarien, die wohl jeden kleinblättrigen Strauch in kurzer Zeit kahl machen. Als Bepflanzung würden sich auch Thuja eignen. Holunderstrauch wird von den Kanarien wohl auch in Ruhe gelassen.
    Da die Voliere ja ganz überdeckt ist, kräftiges wässern der Pflanzen nicht vergessen!!!
     
  6. #5 Manboo8000, 3. April 2006
    Manboo8000

    Manboo8000 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    also geht Efeu auch, da dieser ja wie ich gehört habe als Giftig gilt.
     
  7. gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
    Bei Deiner Vogelbesetzung ist Efeu kein Problem.
     
  8. #7 Birdslover, 6. April 2006
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Winterjasmin ist auch eine schöne Kletterpflanze welche sogar im Winter gelbe Blüten trägt, weiss aber nicht ob diese giftig ist.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Grille

    Grille Guest

    Winterjasmin ist nich giftig allerdings hab ich bei Efeu starke Bedenken. Selbst wenn die Vögel die Blätter nich anfressen, könnten sie die Stengel oder die Beeren, die manche Efeugewächse ausbilden, beknabbern und die sind auch giftig.

    @gritters: Hast du mit Efeu schon Erfahrungen gemacht? Du klingst so sicher.
     
  11. #9 Birdslover, 6. April 2006
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Ich würde Efeu nicht empfehlen, weil im Efeu ziemlich viel Ungetier sitzt und ausserdem vermehrt sich Efeu wie Hölle. Und unter Efeu, falls es mal bodendeckend wächst, sitzen auch gerne mal Ratten bzw. sind Rattenlöcher. Das wäre mir zu riskant.

    Klar man muss es nicht erst so weit kommen lassen, aber mach dich auf ständiges "Ausmisten" gefasst.

    Wir reissen gerade unseren Efeu im Garten raus welches sich im ganzen Garten unter den Sträuchern verbreitet hat. Wir hatten eine Ratte im Haus und Rentokill hat uns darauf hingewiesen dass sich die Ratten unterm Efeu gerne verstecken.

    Und tatsächlich, ganz hinten im Garten hat er dann ein frisches Rattenloch gefunden. Die Ratten trauen sich dann unterm Efeu bis zum Haus. Ich hatte wie es die Tage mal so schön war, ein kleines Fenster geöffnet und da is se wohl reingekommen.
     
Thema:

Bepflanzung der Außenvoliere

Die Seite wird geladen...

Bepflanzung der Außenvoliere - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  3. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  4. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  5. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...