Bepflanzung im Wachtelkäfig???

Diskutiere Bepflanzung im Wachtelkäfig??? im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Kennt sich jemand mit der Bepflanzung von Wachtelgehegen aus?:traurig: Meine Wachteln fressen die Pflanzen,die ich gesetzt habe, dadurch haben...

  1. #1 federalphaomega, 05.09.2007
    federalphaomega

    federalphaomega Guest

    Kennt sich jemand mit der Bepflanzung von Wachtelgehegen aus?:traurig:
    Meine Wachteln fressen die Pflanzen,die ich gesetzt habe, dadurch haben sie auch keine Unterschlupfmöglichkeiten. Wer kennt Pflanzenarten, die von Wachteln nicht gefressen werden?:idee:
    Braucht man auch andere Unterschlupfmöglichkeiten (Rinde, Jutesack und Töpfe)?:?
    Brauchen sie Gras zum Fressen?

    Danke für deine Antwort schon im Voraus!:beifall:
     
  2. #2 Federkleid11, 05.09.2007
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Das mit der Bepflanzung ist ganz einfach ,es sollten Pflanzen verwendet werden die nicht giftig sind oder, sie können giftig sein aber die Tiere lassen sie in Ruhe (zb, der Farn)!! Der Farn aus dem Wald, der Buchs , die Tuje eignen sich sehr gut zur bepflanzung der Geheges oder der Voliere (in deinem fall eine voliere) , da sie einen Geruch verströmen der singnalisiert das diese Pflanze giftig ist !! Eignen würde sich auch Katzengras oder normale Gras wird allerdings gefressen !!! Das mit den Unterschlupfmöglichkeiten ist sehr sehr wichtig für diese kleinen Tiere !! Wie wir wissen ist die Wachtel in der lage blitzartig in die höhe zu schnellen !! Dies wird besser wenn es so natur nahe wie möglich und voller Versteckmöglichkeiten ist, der Grund ist, das sie sich einfach viel viel wohler fühlen!! und das mit dem Gras ist kein Problem, doch nochlieber habe sie Salat oder Gurke!!
     
  3. #3 Wachtelfan, 05.09.2007
    Wachtelfan

    Wachtelfan Guest

    Hallo
    kleine Wacholderarten und auch Bambus sind gut geeignet, da sie guten Schutz bieten und im Allgemeinen nicht zerrupft werden.

    Grüße, Wachtelfan
     
  4. #4 MeggySHA, 19.09.2007
    MeggySHA

    MeggySHA Guest

    Ich habe mit Bambus gute Erfahrung gemacht. Der Bambus ist ungiftig und so zäh, das er fast schon ein Turngerät für die Wachteln und Zebrafinken ist, da sie ihn immer nierdermachen wollen und es doch nicht klappt. Bambus läßt sich auch vom großen Düngergehalt des Vogelkots wenig beeindrucken, da er ziemlich schnell wächst und somit die Nährstoffe schnell umsetzt..

    Trotzdem habe ich ihn in Blumentöpfe gepflanzt und tausche die Pflanzen regelmäßig aus, um ihnen eine Ruhepause zu gönnen.

    Übgigens sind meine Wachteln auf Grasnarben in Blumenschalen ganz wild. :+party: Die können die Halme knuspern, ruhen sich oben auf den Grasnarben aus (wie in einem Nest) und durch die bauchige Form der Blumenschalen gibt es seitlich auch Versteckmöglichkeiten. Wenn eine Schale niedergemacht ist (ca. 14 Tage), dann steche ich einfach ein neues Stückchen Gras im Garten aus.

    PS: Ich hab aber trotzdem noch eine prima Liegewiese für uns Körnchengeber übrigbehalten. :zwinker:
     
Thema: Bepflanzung im Wachtelkäfig???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachtelgehege bepflanzen

    ,
  2. pflanzen für wachtelgehege

    ,
  3. Pflanzen im wachtelgehege

    ,
  4. bepflanzung wachtelgehege,
  5. wachtelgehege pflanzen,
  6. pflanzen wachtelgehege,
  7. pflanzen im wachtelstall,
  8. wachtel pflanzen,
  9. pflanzen für das wachtelgehäge,
  10. pflanzen im wachtelkäfig,
  11. wachtelgehege,
  12. Pflanzen fürs Wachtelgehege,
  13. geeignete büsche bei wachteln,
  14. bambus wachteln,
  15. pflanze für wachtelgehege,
  16. pflanzen für wachtelauslauf,
  17. Bambus für wachteln,
  18. voliere bepflanzen wachteln,
  19. sträucher für wachteln,
  20. wachtelgehege gestalten,
  21. wachtelgehege bepflanzung,
  22. pflanzen für den wachtelstall,
  23. bepflanzung wachtel gehege,
  24. Blumen wachteln,
  25. Wachtel Gehege anpflanzen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden