Bericht in den AZ Nachrichten

Diskutiere Bericht in den AZ Nachrichten im Für Vögel mit Krankheiten wie PBFD und Polyoma Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Hallo In der neuensten Ausgabe der AZ-Nachrichten ist ein Bericht über PBFD. Wer von euch hat den Bericht gelesen und kann mir sagen ob das...

  1. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo

    In der neuensten Ausgabe der AZ-Nachrichten ist ein Bericht über PBFD. Wer von euch hat den Bericht gelesen und kann mir sagen ob das aktuell ist, oder ob das etwas weit her geholt ist.

    Ich zitiere hier extra nicht, weil ich nicht weis ob ich das dürfte.

    Gruß

    Edith
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Äh, ich hab die AZ-Nachrichten gelesen. Meinst Du den Bericht über das Circovirus?

    Gruß, Sigrid
     
  4. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    ja genau den Bericht meine ich
     
  5. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Ich gehe schon davon aus, dass das die neuesten und fundiertesten Erkenntnisse sind. Klingt auch alles sehr einleuchtend für mich. Hast Du den Bericht?
     
  6. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Könnte mir jemand, den Bericht kopieren???:trost: Gruß Gifty
     
  7. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    ja habe ich mir ja heute morgen durchgelesen. Ich finde nur einige Dinge recht merkwürdig.

    Erstens das mit der *Antikörperbildung*.

    Zweitens *Da im Großteil aller Wellensittichbestände das Circovirus vorkommt ......usw* finde ich auch erschreckend.

    Liest sich für mich so das es sehr sehr verbreitet ist nur die wenigsten
    Vögel daran erkranken.

    Gruß

    Edith
     
  8. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    gifty gib mir Deine Adresse per PN, ich schick ihn Dir. Kann aber erst am Freitag kopieren, geht das?

    Ich glaube schon, bzw. es deckt sich mit meinen Erfahrungen, dass unsere Wellis heutzutage alles andere als kerngesunde Tiere sind. Warum auch immer.
     
  9. Pickeldi

    Pickeldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann man den Bericht vielleicht Online nachlesen. Kann mir jemand den Bericht per PN schicken. Interessiert mich auch wahnsinnig
     
  10. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Sigrid, habe Dir eine PN geschickt :D Gruß
     
  11. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Ich hab auch Interesse, mir würde aber ein Scan ausreichen. Falls mir jemand den Artikel in digitaler Form schicken könnte, bitte kurz bescheid geben, dann gebe ich meine Mail-Adresse per PN an denjenigen raus. Danke! Ich gehöre nämlich auch zu den PBFD-betroffenen Wellihaltern.
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Nehmt doch einfach die ausführlichere Fassung auf der HP des Arztes... siehe hier
    Warum den die gekürzte Fassung noch einscannen....?
    Und das ist ganz sicher aktuell.
     
  13. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Moni,

    Danke, ich hab die AZ-Nachrichten nicht und hätte deshalb den Artikel nicht so einfach gefunden. Danke für die Info, werde ich mir, noch in Ruhe durchlesen!
     
  14. Pickeldi

    Pickeldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Moni,

    vielen lieben Dank für die Info. Super interessant.
     
  15. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Moni,

    nochmals Danke für den Link!
    Ist der AZ-Artikel eine reine Zusammenfassung des Vortrages oder wird da noch ein wenig auf die Hintergründe des Vortrags eingegangen, wie z.B. die Beweggründe für die Doc's diesen Vortrag auszuarbeiten - Erfahrungen stehen im Gegensatz zur Literatur, Erfahrungen über die tatsächliche Durchseuchung der Bestände, ... oder war es einfach nur ein "Auftragsvortrag" der durch die Erfahrung eine völlig neue Seite aufdeckt?

    Falls Du da noch ein zwei weitere Infos zu hast, wäre es toll, wenn Du die uns mitteilen würdest. ;)
     
  16. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also, Hintergründe weiß ich nicht.
    Nur wer den Arzt kennt, weiß, dass er der Spezialist in der BRD ist was Papageien angeht....
    Er war mehrere Jahre im Loropark, ist z.B. der TA der Spixaras in der BRD ( grins und auch von meinen Geiern),...
    Vorträge bietet er an z.B.
    Wer um Karlsruhe rum wohnt, dem ist dieser TA wirklich zu empfehlen....
    ich möchte auch noch auf den Tag der offenen Tür hinweisen.... dort könnte man mal unverbindlich vorbeischauen....
    Wenn nichts dazwischen kommt, fahren von hier aus ein paar Papageienverrückte dorthin... man könnte sich dort auch treffen.

    Und zur Literatur, da ist vieles nicht aktuell, auch bei anderen Krankheiten... ich denke bei Spezialisten, die sich wirklich auf Exoten, Papageien spezialisiert haben, dürfte man da wohl trauen.
    Jeder wie er mag, ich beurteile dieses Referat als absolut stimmig und zeitgem.
     
  17. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
  18. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Ich sehe es glaube ich ziemlich ähnlich, wie Du, bin ja aber, was PBFD im Bestand anbelangt nun bei mir zumindest darüber aufgeklärt, dass es im Bestand sein muß (mein obduzierter Asterix wurde ja positiv getestet).
    Ich hatte vorher schon mit dem Gedanken an die ZG gespielt und jetzt bgzl. der Info über PBFD bei Asterix doch erst mal auf Eis gelegt.
    Irgendwie scheint es mir unverantwortlich zu sein, selbst obwohl alle anderen kerngesund erscheinen und keinerlei äußere Anzeichen von PBFD zeigen, jetzt die ZG machen zu wollen. Ich werde mich auf alle Fälle weiter mit dem Thema beschäftigen und die ZG wohl noch ein Weilchen, zumindest bis noch deutlich mehr so positive Erkenntnisse wie aus dem Vortrag über PBFD zu mir duchdringen, auf Eis liegen lassen. ;)

    Meine Kanaris betrifft dieses Thema ja zum Glück nicht.
     
  19. Pickeldi

    Pickeldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    ich persönlich kann Dir da nur zustimmen. Ich habe zwar bisher keinen akuten Fall in meinem Bestand. Trotzdem habe ich so einiges an Erfahrungen mit dieser Erkrankung. Bei einer Züchterin ist die Erkankung bei einer Brut aufgetreten. Nur 2 Küken haben Gefiederstörungen. Geschwister und Parallelbrut zeigen keinerlei Anzeichen. Die zwei Küken, mittlerweile grosse Wellis leben noch :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Bitte nicht verkehrt auffassen, doch als ich das las, dachte ich, dass die Züchterin sehr verantwortungslos handelt. Meiner Meinung nach sollte mit einem PBFD-Verdacht oder Befall nicht mehr gezüchtet werden. Wie soll denn eine solche Krankheit eingedämmt werden, wenn jeder Züchter so denkt und handelt? :traurig:
     
  22. Pickeldi

    Pickeldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chrissie,


    Es ist vorher nie was aufgetreten. Es war die erste Brut bei der es Gefiederstörungen gab, deswegen hat sie gleich testen lassen.. Sehr verantwortungsvoll will ich meinen. Wie kommst Du eigentlich darauf, dass sie weiter züchtet?

    Sorry, ich finde es eine bodenlose Unverschämtheit diesen Züchter gleich als verantwortungslos hinzustellen und das als Moderatorin.

    Sorry ich züchte auch und mir könnte morgen das gleiche passieren und dann gleich in die Schublade "verantwortungsloser Züchter" gesteckt zu werden. Na danke.


    ´

     
Thema: Bericht in den AZ Nachrichten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. az nachrichten vögel

Die Seite wird geladen...

Bericht in den AZ Nachrichten - Ähnliche Themen

  1. az schau kassel

    az schau kassel: ich war gestern dort,das gute??,kein getränge mehr,mann kann ganz locker zubehör einkaufen,kein anstellen bei wurst/essen u.trinken kaufen. mann...
  2. Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx

    Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx: Heute Morgen ertönten komische Laute - ein Graupapagei saß im Garten auf dem Baum. Wir haben ihm Weintrauben, Mais und frisches Wasser gegeben....
  3. Erschreckende Nachricht - Breitmaulnashorn im Zoo in Frankreich getötet wegen Horn!

    Erschreckende Nachricht - Breitmaulnashorn im Zoo in Frankreich getötet wegen Horn!: Hallo, wieder eine erschreckende Nachricht aus einem Zoo in Frankreich. Jetzt haben Wilderer dort ein Breitmauslnashorn in einem Zoo getötet und...
  4. AZ Bundesschau in Kassel fällt aus!!!!

    AZ Bundesschau in Kassel fällt aus!!!!: Gerade eben in Facebook in der AZ Gruppe gelesen dass die Bundesschau in Kassel wegen der Vogelgrippe ausfällt. Einfach zur Information.
  5. 58. AZ Landesschau der Landesgruppe Ostwestfalen-Lippe in Versmold

    58. AZ Landesschau der Landesgruppe Ostwestfalen-Lippe in Versmold: Die 58 .Landeschau findet am 15 und 16 Oktober in Versmold,Sporthalle der Hauptschule,Schulstraße 14 statt.Ausrichter ist die AZ Ortsgruppe...