Berichte aus der Heimat der Graupapageien

Diskutiere Berichte aus der Heimat der Graupapageien im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Berichte von Ulla Kail einer Wiener Zoologin die vor Ort interessantes beobachtet hat. Mehr zu lesen hier bitte auf "Neue Berichte aus...

  1. #1 koppi, 18. November 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. November 2010
    koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Berichte von Ulla Kail einer Wiener Zoologin die vor Ort interessantes beobachtet hat.

    Mehr zu lesen hier
    bitte auf "Neue Berichte aus Afrika!" runterscrollen.
    Kann man leider nicht direkt verlinken.

    Und kanntet ihr schon die Tokofrüchte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Ich schaue auch ab und zu mal auf die Seite, koppi.
    Interessant für uns Graupihalter finde ich diese Passage :

    "Sie fressen vor allem die feinen Wurzeln von mehr als einer Pflanzenart, die nach dem Ausrupfen erst einmal ausgequetscht werden; daraufhin verschlingen sie die Pflanzen entweder im Ganzen oder nur deren Wurzelbereich.
    Dies stimmt mit der Graupapageienliteratur überein, wo es heisst, dass die Papageien ihren Mineralienbedarf durch die Konsumation mineralienhaltiger Pflanzen decken. Die Wurzeln dürften die höchste Konzentration der Mineralien beherbergen, und so besonders beliebt sein."


    Ich erinnere mich noch an einen Thread, wo ich schrieb, daß meine Grauen Löwenzahn mit Wurzel und Erde bekommen.
    Gab es da nicht Zweifler ...? :~
     
  4. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Den Löwenzahn hab ich scheinbar nicht mitbekommen.
    Aber die Lehmaufnahme wurde ja auch schon angezweifelt.
     
  5. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Berichte aus der Heimat der Graupapageien

Die Seite wird geladen...

Berichte aus der Heimat der Graupapageien - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.