Berichterstattung nach 2 Monaten

Diskutiere Berichterstattung nach 2 Monaten im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute Ich wollte euch mal das neuste von Topsy und Lucky erzählen!!!!:) Also Topsy Knipst sich noch immer die Federn ,aber Dank Fisch der...

  1. #1 HexeWetterwachs, 17. März 2006
    HexeWetterwachs

    HexeWetterwachs Guest

    Hallo Leute
    Ich wollte euch mal das neuste von Topsy und Lucky erzählen!!!!:)
    Also Topsy Knipst sich noch immer die Federn ,aber Dank Fisch der mich unter die Vogelkrankheiten geschickt hat, werden wir vielleicht denn Grund finden.Aber des wegen ist sie trotzdem nicht OOOOhne:Wenn Madam was will dann bekommt sie es auch egal wie.:dance: denn sie ist ja meine kleine Muckelmaus.Lachen müssen wir immer wenn sie anfängt Lucky zu beleidigen:+party: Lucky macht Unsinn und ich schimpfe mit ihm ,da plappert sie den Spruch rein:Topsy top Lucky ist ein Packen.
    Tja damit sind wir auch schon bei unserem Haustyrannen:beifall: Der zerlegt alles was nicht niet und Nagel fest ist.Computertasterturen liebt er am meisten auch auf meine Ohren hat er abgesehen(tut mächtig weh).
    Er liebt meinen Mann abgöttisch abends liegt er auf dem Rücken im Arm von meinem Mann und schläft.Der alte Sausack:dance: Komme ich vorbei bekomme ich immer Ärger von dem Tyrann.Kuscheln mit meiner besseren Hälfte Könnte ihr vergessen unser kleiner grauer Tyrann ist dabei.Aber auch mit den Problemen von klein Topsy liebe ich sie überalles:zustimm:
    Gruß Nici
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 18. März 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Na, da haben die beiden Rabauken Euch ja schon gut im Griff, hehe :+knirsch:!

    Mit so einem Geiergeschwader ist immer Aktion im Haus, gell :D !
    Unser Woody hat auch ne Zeit lang gern mal ins Ohr gezwickt.
    Ich hab ihn dann immer geschimpft und sofort von der Schulter gesetzt.
    Mittlerweile weiß er, dass das Ohrengezwicke nicht so gut ankommt, und läßt meine Ohren glücklicherweise in Ruhe, wenn er auf der Schulter sitzt. Tut nämlich echt weh :o !
    Die Grauen Wichtel haben schon so manchen Unsinn im Kopf, aber hergeben will man die Kobolde nimmer mehr :nene::D !
     
Thema:

Berichterstattung nach 2 Monaten