Berichterstattung

Diskutiere Berichterstattung im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Wenn es das beste für einen Vogel ist muss man sich auch von ihm trennen können. Wenn es denn wirklich so wäre würdet ihr doch das frisch...

  1. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Wenn es das beste für einen Vogel ist muss man sich auch von ihm trennen können.

    Wenn es denn wirklich so wäre würdet ihr doch das frisch verliebte Paar nicht wieder auseinander reissen, oder? 8o :k
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. huppi

    huppi Guest

    Hallo Mietz,
    genau desshalb habe ich mich ja von meinen getrennt. Und Guido trennt sich ja auch in nächster Zeit. Aber da Guido`s Sunny ja noch nicht da ist, denke ich das da ja eh keine Gefahr besteht.

    Gruss
    Heike
     
  4. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Hi huppi,

    ich weiß wie schwer das ist, aber wenn es für den Vogel das beste ist muss man über seinen eigenen Schatten springen... Bei eurer Formulierung klang das so als ob keiner seinen Vogel hergeben würde und sie im Endeffekt wieder auseinander gerissen werden würden. Hätte, wäre, wenn und aber - es sind ja nur Spekulationen, aber denkt halt mal drüber nach...

    Ein Vogel hat auch Gefühle, die muss man respektieren :0-
     
  5. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Heike,
    bei meinem 2. Paar dauert es länger weil Ricky II seinen Bruder, der ja zu Hause ist nicht hören soll für ne Weile. Und dann sind die 5 Pfirsische, von denen hoffentlich einer passt, erst im Oktober geschlüpft, und da muss man mal sehen wann die geschlechtsreif sind und wirklich auch schon einen Partner fürs leben aussuchen wollen;) Aber hauptsächlich muss ich deshalb warten, damit sich die partnerschaft des 1. Paares festigen kann. Bei Dir wird es sicher nicht so lange dauern, Agamama ohne Agas ist scheusslich, ich weiss:? aber bald trudelt der ganze Verein wieder bei Dir ein liebe Heike, und dann wird es super-spannend. Bis man die Neuzugänge richtig im Wesen erkannt hat, das ist eine schöne Zeit. Unser Knöpfchen macht uns viel Dreck aber noch mehr Freude. Und neugierig ist sie, wenn sie durch die Gegend düst gibt sie zuerst Gas und dann beäugt sie uns vom höchsten punkt aus. Aber wenn man sie plötzlich nicht mehr sieht, dann hat sie wieder was zum Schreddern im Visier0l Aber der Chefpfleger lächelt nur ganz milde, er mag den Irrwisch so wie er ist, und sie macht wirklich nur Murks0l aber unnachahmlich. Und weil wir über die Kröte so viel lachen und staunen hat sie halt Narren- oder sollte ich besser sagen AGAFREIHEIT:D Bald ist auch bei Dir wieder Leben in der Bude, warts ab ! Liebe Grüsse von Andra:0-
     
  6. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Heike,
    ich kann dich verstehen. Habe damals ( wo meine Agas zur Verpaarung dort waren ) bestimmt 2- 3 mal in der Woche angerufen. War mir auch echt peinlich aber ich konnte nicht anders. Ich hatte keine Ruhe, mußte erst wissen wie es meinen Rackern geht. :D
    Bei 4 Agas mußte ich 3 Wochen warten und bei den PK 9 Wochen.
    War schon schlimm diese agalose Zeit, obwohl ich ja noch Wellis und Nymph. habe. Aber die Zeit wird schnell vergehen und du wirst sehen, das du dann eine doppelte Freude hast wenn die Terroristen frisch verheiratet wieder bei dir eingetrudelt sind.;)
    Laß dir die Zeit nicht so lang werden, fahr ein bisschen Schlitten:p :p . Heute kannst du noch!!!!
    Bis bald
    Annette :0- :0-
     
  7. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Heike!

    Ja, sicher ungewohnt ohne die Racker. Mir würden die glaube auch fehlen.
    Aber bald hast du ja wieder deine Racker mit Partner zurück. Dann hast du wieder Leben in der Bude und kannst ihnen auch gleich das neue von Bird-Box vorführen. Du wirst sehen, sie werden es lieben.
     
  8. huppi

    huppi Guest

    Hallo Ihr,
    ja ich hoffe die Zeit geht sehr schnell vorbei!!!!! Sogar meinem Mann fehlen die kleinen Racker obwohl er ja angst hat wenn sie frei fliegen. Ohne dieses getose ist es echt langweilig. Es ist immer so spannend denen zuzuschauen. Ich gucke abends immer in den Käfig und denke ach ja die sind ja garnicht da. 0l
    Mein Tierarzt hat sogar gestern noch angerufen. Fand ich sehr nett.
    Na ja um die Zeit zu vertreiben gucke ich mir jetzt ganz viele Aga foto`s hier im Forum an. Dann vergeht die Zeit viel schneller.
    Gruss
    Heike :0-
     
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi Katja
    Da haste wohl wat falsch verstanden. WIR machen alles für unser Lieben, aber trennen fällt eben schwer. Aber zur Not gehen die Vögel vor.
    Ich weiss zwar nicht wie " bekloppt " Du bist, aber wenn bei mir nur EINER fehlt, wenn ich ihn nicht höre, dann flippe ich aus. Ich brauche sie eben. Ist ne einfache Kiste. Dat hat aber nix damit zu tun dat ich dat Beste für unsere Lieben will

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  10. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Das kann ja wohl nicht wahr sein das du mich als bekloppt bezeichnest :k Das hat nun wirklich nichts mehr damit zu tun das du manchmal etwas direkt bist, das ist einfach eine Beleidigung und das muss ich mir nun wirklich nicht gefallen lassen!!!!!!!!!!!!!
     
  11. huppi

    huppi Guest

    Hallo Mietz,
    das war nicht bös gemeint von Guido. Er meint nicht bekloppt im eigendlichen Sinne sondern Aga bekloppt. Und das muss ich mich Guido anschliessen weil ich total aga bekloppt bin.

    Gruss
    Heike :0-
     
  12. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    ruhig, braune!

    guido hat das "bekloppt" doch in anführungszeichen gesetzt.
    dieser begriff für diese besondere art von agamanie ist schon geraume zeit in diesem forum üblich!

    kein grund für schaum vor dem mund!!!
     
  13. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Und wenn er hundert Anführungszeichen drum gemacht hätte 0l

    Ehrlich gesagt regt mich diese Schreibweise schon eine ganze Weile auf. Beleidigungen gefolgt von Entschuldigungen. Man kann sich doch vorher überlegen was man WIE schreibt! Den Ton speziell hier im Agaforum finde ich in letzter Zeit einfach nur abschreckend! Was sollen neue User mit echten Problemen denken wenn sie gleich angetöffelt werden?

    Es kann doch nicht so schwer sein ein bisschen netter zu schreiben und sachlich und freundlich zu bleiben...
     
  14. susanne

    susanne Guest

    ... sie bleiben dann lieber weg !
    aber selbst das ist nicht schlimm, weils hier ja sowieso keiner merkt:D


    Gruss Susanne.:0-
     
  15. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    puuh - mit dem falschen fuss aufgestanden???

    man kann sich, wenn es einem hier nicht gefällt, ja auch woanders vergnügen:D :D :D
     
  16. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    hihihi

    :s man kann aber auch bleiben - und sich hier wohlfühlen!!!:D :D :D

    und echte probleme werden immer ernsthaft und ausführlich behandelt.

    die neckereien gehen ja wohl meist nicht gegen neue!!!
     
  17. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Ohaaaa! Also jetzt muss ich auch noch meinen "Senf" dazugeben... Rheinland und nen grossen Bogen drumherum, da gibt es einige Redens-und Mundarten, die meinen das in Wirklichkeit nicht so, wie es auf dem Papier rüberkommt. Da wird z. B. schon mal gesagt "bist Du doch bekloppt/bescheuert/oder auch total bekloppt? Oder auch ein "Du hast sie doch nicht alle....oder Du biss doch jäck...natürlich kommt es dabei auf die Mimik und den Ton an und das kann man halt hier nicht so erkennen, weil es hier ja geschrieben steht. Ein freundliches "Du häs se doch nit all, selbst mit nem angedeuteten "Vögelchen" ist auch noch keine Beleidigung, auch " Du häs doch ene Moll am roosen" meint eigentlich mit freundlichem nachdruck was ganz anderes. So in etwa muss man das verstehen. Ist nicht so einfach mit den grundverschiedenen Dialekten. Und ich denke, Guidos Sprachverständnis und Dialekt ist wie bei den Agas;) ruppig, direkt, hart aber herzlich. Und ich glaube, ;) ;) sein Herz gehört zu einem nur ihm bekannten Anteil den Agas! So is er nun mal -direkt und ohne Schnörckel , halt GUIDO:D Vielleicht kriege ich ja jetzt Prügel:D aber was solls, das überlebe ich. Liebe grüsse von Andra:0-
     
  18. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Wenn Guido vor mir stehen würde und mich angrinsen würde könnt ich das vielleicht nachvollziehen, aber in einem Forum hat man eben nur das geschriebene wo man sich dran festhalten kann. Vielleicht sollte man solche Floskeln und Bemerkungen dann lieber lassen. Erst recht wenn man von vorneherein genau weiß das man damit bei anderen aneckt!

    Möglich das es am Dialekt liegt, aber ist das eine Entschuldigung dafür die Gefühle anderer Menschen zu verletzen mit dem was man zu ihnen sagt?

    Und wiso fällt dieser ruppige, direkte, harte, herzliche :~ Sprachgebrauch nur bei einem User in dem Maß auf? Andere User können sich doch auch zügeln :?
     
  19. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Katja Deiner Argumentation kann ich mich nicht verschliessen, es ist schon richtig "Worte sind wie bei einer Waffe, die, einmal abgeschickt nicht wieder zurückgeholt werden kann"
    Aber kämpfen wollen wir doch hier im Forum nicht miteinander, nur für unsere Pieper, wie im Fall vom kleinen Wellensittich Freddy. Das Leben ist schon hart und spannungsbeladen an sich, im VF soll es doch Spass machen reinzusehen;) und nicht nur das, es ist immer Hilfe da, wenn unsere Agas ein Problem haben. Ein bisschen "Kabbelei" ist wie Salz in der Suppe. Aber mehr sollte es auch nicht sein, ich denke, da sind die Grenzen einfach fliessend und da muss jeder selbst einschätzen, wie weit man gehen darf. Und wer austeilt, muss auch einstecken können und deshalb ist es richtig, wenn man seine meinung sagt. Aber ich glaube, Guido braucht keine Schützenhilfe von mir, der ist schon gross:D Liebe Grüsse von Andra:0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Guido

    Guido Guest

    Hi Katja
    mit bekloppt meine ich positiv !!!!!! Denn nur wer richtig bekloppt ist , kann diese Vögel lieben. Ich doch auch. Noch Fragen ????

    Liebe Grüsse
    Der bekloppte Guido :0-
     
  22. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    @Guido: Tut mir leid aber in meinem Sprachgebrauch hat "bekloppt sein" einfach eine andere Bedeutung, da wird man nämlich von den Männern mit den weissen Jacken abgeholt ;)

    Na gut zum ursprünglichen Beitrag trägt das nun wirklich nicht mehr bei... 8o

    @huppi: Ein Sorry von mir an dich :) Bald sind deine Agas ja wieder bei dir, ein Leben ohne die Geister könnt ich mir auch nicht mehr vorstellen :~
     
Thema:

Berichterstattung

Die Seite wird geladen...

Berichterstattung - Ähnliche Themen

  1. Berichterstattung

    Berichterstattung: Hi, ich habe mein Kanarien ja jetzt schon fast 4 Wochen. Und muss sagen sie haben sich jetzt wirklich eingelebt. Was ich so toll finde sie werden...
  2. Berichterstattung mit Photos!

    Berichterstattung mit Photos!: Hallo zusammen, ich wollte auch mal wieder einen Zwischenbericht abgeben ;). Bei mir fliegen ja zur Zeit insgesamt 6 Sperlis rum. Und zwar...