Beringen und Alternativen

Diskutiere Beringen und Alternativen im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe über die Kleinanzeigen eine Annouce geschaltet, da ich ein festes Mopa Päarchen suche. Ein Verkäufer hat sich gemeldet und er...

  1. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe über die Kleinanzeigen eine Annouce geschaltet, da ich ein festes Mopa Päarchen suche. Ein Verkäufer hat sich gemeldet und er macht fauf mich einen seriöusen Eindruck.

    ABER

    beiden Vögel tragen die Ringe nichtmehr, die Henne hat zwar einen + Zuchtabgabebescheinigung, wurde aber nicht beringt. Dem Hahn wurde der Ringe entfernt.

    "Den Ring haben wir von unserer Tierärzin entfernen lassen, weil *Name*immer wieder versucht hat, danach zu greifen und wir mit Fussverletzungen schon genug Probleme hatten. Den Ring haben wir aber auch noch, wie den DNA-Test."

    Ich habe zwar mal nachgefragt, ob das den von der TA bestätigt wurde, allerdings seh ich dafür keinen trifftigen grund, den ring entfernen zu lassen.

    Kann man den Vögel irgendwie nachträglich noch eine identität verpassen, durch chipen zb? Gut einen DNA test gibt es, aber ich kann ja nicht von dem zurückschliessen, ob es nicht doch ein wildfang ist. :nene:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MondenRay, 14. Juni 2007
    MondenRay

    MondenRay Guest

    Es ist zwar doch eine Weile her, als dieser Thread erstellt wurde, aber ich möchte dennoch drauf antworten.

    Und zwar habe ich vor kurzem im TV einen Bericht über einen Vogelzüchter gesehen (keine Ahnung, was das für Vögel waren, auf jeden Fall irgendeine Papageienart) und dort wurde berichtet, dass eines der Papageien seinen Ring immer wieder angeknabbert hat, dass er ihn schließlich hinunter gebissen hat.
    Daraufhin wurde ihm in den Rücken (glaube, dass es der Rücken war) ein Chip implantiert.

    Also ich denke, dass das durchaus möglich ist, dass Ringe entfernt werden und man die Tiere anderswie kennzeichnen kann.

    MondenRay

     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    erstens müssen die Tiere groß genug sein, mir wurde gesagt Mopas seien für Chip zu klein ( leicht)
    zweitens benötigt man dazu eine Ausnahmegenehmigung vom zuständigen Amt.
    drittens, gerade in letzter Zeit werden immer wieder Vögel entwendet, es wurde schon von offizieller Seite mehrmals darauf hingewiesen, man soll nur Vögel mit Kennzeichnung und mit Abgabebescheinigung nehmen um sich evtl Ärger zu ersparen.
     
  5. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Wenn die TA den Ring entfernt hat giebt sie auf jeden Fall ein Schriftstück von diesen Vogel mit wo auch die Ringnr. draufsteht, denn Mopas werden mit Artenschutzringen beringt und sind meldepflichtig. Also ohne Schriftstück vom TA würde ich solche Vögel nicht kaufen.
     
  6. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Nunja, die Bescheinigung habe ich von der Tierärtin bekommen, für die Henne, und der Hahn ist eindeutig eine Handaufzucht, ich denke nicht das ein Wildfang so Menschenezogen werden kann.

    Das Mopas zu leicht für das Chipen ist habe ich auch schon oft gelesen, aber nach Stand der technik kann es doch eigentlich kein problem mehr sein den chip so klein zu machen....?
     
Thema:

Beringen und Alternativen

Die Seite wird geladen...

Beringen und Alternativen - Ähnliche Themen

  1. Beringung von Gimpel

    Beringung von Gimpel: Darf ich meine private Zucht von Gimpeln mit offenen Ringen versehen Habe jede Nachzucht mit Bildern bei der Aufzucht festgehalten,...
  2. Vogelschwarm in Holland / besseres Objektiv oder Alternative?

    Vogelschwarm in Holland / besseres Objektiv oder Alternative?: Hallo @all, gegen Abend flogen am Deich Vogelschwärme. Ihr Fluchtdistanz war ziemlich groß. Ich habe nur folgende Aufnahmen mit dem Tele machen...
  3. Wann Weißhandkernbeißer beringen?

    Wann Weißhandkernbeißer beringen?: Hallo zusammen, gibt es hier zufällig jemanden, der Erfahrungswerte mit Weißhandkernbeißern hat? Ich müsste wissen, ob es in Ordnung ist, die...
  4. Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen

    Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen: Hallo alle zusammen! Als wir gestern Abend auf der Terrasse saßen, da ist ein gelber Kanarienvogel bei uns gelandet. Er ist erst noch ein...
  5. Beringung

    Beringung: Hallo in die Runde Grundsatzfrage zur der Beringung von Greifvögeln und Eulen - gibt es einen Ständer den man bevorzugen sollte? Die Sache ist...