Beringen????

Diskutiere Beringen???? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo alle zusammen,... Heute sind die Nymphen Babys 7 + 5 Tage alt.... Beringen tut man ja (soweit ich es weiß 8 - 10 Tage).... die Beinchen...

  1. #1 FamFieger, 1. Juni 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo alle zusammen,...

    Heute sind die Nymphen Babys 7 + 5 Tage alt.... Beringen tut man ja (soweit ich es weiß 8 - 10 Tage).... die Beinchen sind aber noch sooo klein.... die riesen Ringe rutschen da doch wieder runter????

    Hier mal die beiden kleinen...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 1. Juni 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Man beringt meist mit ca. 10 Tagen, wie Du schon richtig sagst, damit sie die Ringe nicht mehr verlieren und die Altvögel sie auch nicht mehr abbekommen (sie betrachten die Ringe ja als Fremdkörper).

    Mit ca. 10 Tagen dürften sie die Ringe nicht mehr verlieren.
     
  4. #3 FamFieger, 7. Juni 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,...

    SO nun sind die beiden Küken 13 und 12 Tage alt/jung... gestern hab ich mal wieder einen "Beringversuch" gestartet... leider erfolglos... dauerte keine 5 min, und die kleinen hatten den Ring wieder runter... *komisch*... Die Ringe sind 6mm,.... für Großsittiche.... *zugroß*??
     
  5. Lindi

    Lindi Guest

    5,5 mm ist die Größe für Nymphen. Hast Du geschlossene Ringe? Solltest Du offene haben, kannst Du ja beringen, wann Du willst, spätestens jedoch beim Ausfliegen der Küken. Aber je früher, desto besser, wie Du schon sagtest, dann gewöhnen sich die Küken von Anfang an an die Ringe.

    Wo hast Du die Ringe bestellt? Großsittich ist relativ, der Halsbandsittich oder der Alexandersittich gehören auch zu den Großsittichen, bekommen aber einen größeren Ring. Das kann man nicht über einen Kamm scheren, wie bei den Plastikeiern ;)
     
  6. #5 FamFieger, 7. Juni 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Lindi,...

    HA, mein Fehler, hätt ich ja von selbst auch drauf kommen können... *manmanman*...

    Hab die Ringe bei Bird Box gelauft.... stand eben nur Großsittiche 6,0mm da... ei ei ei ...
     
  7. #6 Federmaus, 7. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Also neue besorgen, sonst ist die Gefahr zu groß das der Nymph hängen bleibt.
     
  8. #7 FamFieger, 7. Juni 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Federmaus...

    Die kleinen sind momentan "ringlos"... streifen die ja immer ab!... weil zu dumm bin die richtigen ringe zu kaufen... man man man ... 0l

    5,5mm notiert hab und morgen gleich welche bestellen werde!!!... weiß jemand wie das beim ZZF so funktioniert??... bräuchte auch noch ein Nachweisbuch/ zuchtbuch?! (wie hies das noch gleich? *grübel)... das kann ich auch vom ZZF bekommen?! was kostet das denn???
     
  9. Lindi

    Lindi Guest

    Äh, die Ringe bei der bird-box entsprechen aber nicht den Ringen gemäß Psittacoseverordnung, das sind nur Markierungsringe!!!! Die darf jeder haben, aber die ZZF-Ringe bekommst Du nur bei der ZZF

    Hier : http://www.zzf.de/ringstelle/psittakose/bestellschein.pdf

    aber das lernt man doch bei der Sachkundeprüfung ;)

    Dort musst Du deine ZG einreichen udn bekommst eine Züchternummer zugewiesen...
     
  10. #9 FamFieger, 7. Juni 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Lindi,...

    JAAAA des weiß ich doch, *lächel*...

    HAtte eben nur das Problem, das meine Genehmigung noch nicht bei mir war als ich die Ringe brauchte, und dann dachte ich eben das ich sie zum unterscheiden mit "normalen" ringen, ringen tu, und danach mit offenen nachringe!!.... Der Schrieb von meiner Genehmigung kam erst am Samstag mit der Post...
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 FamFieger, 7. Juni 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    ääääähm,...

    gibts da die Versandeinheiten auch kleiner???????? WAS soll ich mit 50 Ringen?? *michfrag*.......
     
  13. Lindi

    Lindi Guest

    dort gibt es nur 50er Packs. Das Nachweisbuch kannst Du auch dort bestellen, kostet so um die 8 Euro.
     
Thema:

Beringen????

Die Seite wird geladen...

Beringen???? - Ähnliche Themen

  1. Beringung von Gimpel

    Beringung von Gimpel: Darf ich meine private Zucht von Gimpeln mit offenen Ringen versehen Habe jede Nachzucht mit Bildern bei der Aufzucht festgehalten,...
  2. Wann Weißhandkernbeißer beringen?

    Wann Weißhandkernbeißer beringen?: Hallo zusammen, gibt es hier zufällig jemanden, der Erfahrungswerte mit Weißhandkernbeißern hat? Ich müsste wissen, ob es in Ordnung ist, die...
  3. Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen

    Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen: Hallo alle zusammen! Als wir gestern Abend auf der Terrasse saßen, da ist ein gelber Kanarienvogel bei uns gelandet. Er ist erst noch ein...
  4. Beringung

    Beringung: Hallo in die Runde Grundsatzfrage zur der Beringung von Greifvögeln und Eulen - gibt es einen Ständer den man bevorzugen sollte? Die Sache ist...
  5. Singdrossel Beringung

    Singdrossel Beringung: Hallo liebe Vogelfreunde, Hatte heuer das erste mal Nachzucht meiner Singdrosseln. Sie zogen zwei Junge auf. Ich habe aber verpasst passende...