Beringung

Diskutiere Beringung im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich weiss jetzt nicht, ob ich hier richtig poste. Habe schon das Forum durchforstet und auch das Internet, aber keine Antwort auf meine...

  1. #1 nordsternchen, 4. März 2009
    nordsternchen

    nordsternchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich weiss jetzt nicht, ob ich hier richtig poste.
    Habe schon das Forum durchforstet und auch das Internet, aber keine Antwort auf meine Fragen bekommen....

    - was ist der Unterschied zwischen einem offenen und geschlossenen Ring
    - welche Bedeutung haben die Zahlen, und der Buchstabe "Z" in einem Kreis?

    Würde mich riesig freuen, wenn ich eine Antwort bekommen würde.

    Liebe Grüsse
    nordsternchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Da hat wohl einer nicht richtig gesucht... :zwinker:
    Die offenen Ringe werden vom ZZF ausgegeben (dafür steht auch das Z) und können von jedem bezogen werden, der eine Zuchtgenehmigung vorlegen kann. Dadurch, dass sie aufgebogen werden können ist es auch möglich, ältere Vögel nachzuberingen. Das ist z.B. erforderlich, wenn man mit bis dahin unberingten Vögeln eine Zucht starten will.

    Geschlossene Ringe kann man bekommen, wenn man z.B. Mitglied in der AZ wird (und natürlich auch hier eine ZG vorlegen kann). Auf diesen Ringen ist neben einer Züchternummer auch das Ausgabejahr/Schlupfjahr des Vogels eingeprägt. Außerdem variieren die Farben der Ringe von Jahr zu Jahr. ZZF-Ringe sind immer silberfarben.
    Man muss geschlossen beringen, wenn man seine Tiere auch austellen will, da nur mit diesen Ringen der Nachweis gegegeb ist, dass die Vögel auch von einem selbst gezüchtet wurden.


    Ich glaube, das war erstmal das Wesentliche. :)
     
  4. #3 die Mösch, 5. März 2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Das mit der Zuchtgenehmigung gilt aber nur für Sittiche und Papageien..
     
Thema:

Beringung

Die Seite wird geladen...

Beringung - Ähnliche Themen

  1. Beringung von Gimpel

    Beringung von Gimpel: Darf ich meine private Zucht von Gimpeln mit offenen Ringen versehen Habe jede Nachzucht mit Bildern bei der Aufzucht festgehalten,...
  2. Wann Weißhandkernbeißer beringen?

    Wann Weißhandkernbeißer beringen?: Hallo zusammen, gibt es hier zufällig jemanden, der Erfahrungswerte mit Weißhandkernbeißern hat? Ich müsste wissen, ob es in Ordnung ist, die...
  3. Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen

    Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen: Hallo alle zusammen! Als wir gestern Abend auf der Terrasse saßen, da ist ein gelber Kanarienvogel bei uns gelandet. Er ist erst noch ein...
  4. Beringung

    Beringung: Hallo in die Runde Grundsatzfrage zur der Beringung von Greifvögeln und Eulen - gibt es einen Ständer den man bevorzugen sollte? Die Sache ist...
  5. Singdrossel Beringung

    Singdrossel Beringung: Hallo liebe Vogelfreunde, Hatte heuer das erste mal Nachzucht meiner Singdrosseln. Sie zogen zwei Junge auf. Ich habe aber verpasst passende...