Berlin - Hahn braucht Hilfe (dringend)

Diskutiere Berlin - Hahn braucht Hilfe (dringend) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Für mich sind das wieder zwei Anzeigen, von denen ich die Finger lassen würde. Da ist was faul. Liebe Grüße Uschi

  1. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Für mich sind das wieder zwei Anzeigen, von denen ich die Finger lassen würde.
    Da ist was faul.
    Liebe Grüße Uschi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Stimmt aber das verheimlicht der ja auch nicht.
    Wenn Sabseju sich informiert ist doch gut und ich bin schon auf ihren Bericht gespannt.
     
  4. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Peter

    herzlich willkomme hier. Du hast super schöne Bilder von Deinen Grauen. Schade ist die Damen von Euch gegangen. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du bald wieder eine geeignete Henne findest und Dein Gockel wieder glücklich wird.
     
  5. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Sorry Peter habs verwechselt. So hoffe ich für Dich auf einen stolzen Hahn.
     
  6. PeterF

    PeterF Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @Terry57

    Danke.

    Für den Vogel in Berlin hoffe ich mal das Beste. Das sieht tatsächlich alles etwas merkwürdig aus. Ich würde meinen Grauen nicht in der Art und Weise der Öffentlichkeit präsentieren.
    Interessant wäre es doch die Ringnummer und die Papiere auf Schlüssigkeit überprüfen zu lassen.
    Es ist unfassbar, was für faule Eier da draußen versuchen mit Papageien Geld zu machen. Diese halbdeutschen Anzeigen auf Tiere.de sind ganz schlimmer offensichtlicher Betrug.
    Ich habe bis jetzt auch nur Kontakte gehabt, von denen ich immer ganz schnell die Finger gelassen habe, weil die Story zum anstehenden Verkauf meist einfach unlogisch und offensichtlich erdichtet war.
    Dafür habe ich heute einen Anruf auf eine Suchanzeige aus dem Raum Bonn erhalten. Da sitzt wohl ein 12 jähriger grauer Witwer.

    Grauen Gruß

    Peter
     
  7. #26 vögelchen3011, 14. Dezember 2010
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    ach nee Leute und wieder ein Thema zerissen:+schimpf
    wartet doch erstmal ab was Sabine/Sabseju zu berichten hat.

    Tiergarten/Mitte/Wedding sind alles Grenzbezirke.

    LG
    Sandra
     
  8. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Peter mach doch für deinen Grauen bzw. Partnersuche einen eigenen Thread auf.
     
  9. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Sandra,
    natürlich sind wir gespannt, was Sabine berichtet!
    Aber trotzdem dürfen wir doch eine Meinung dazu haben. Man muss doch nicht immer alles nur für gut befinden.
     
  10. #29 papageienmama1, 14. Dezember 2010
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    also ich weiss jetzt ehrlich genau auch nicht, woran man es festmachen soll, dass es sich bei dieser anzeige um irgendetwas halbseidenes handelt.
    solange der vogel beringt ist und über einen korrekten herkunftsnachweis verfügt sehe ich erstmal keine probleme.
    für das tier wäre es sicherlich ein riesengewinn aus dieser art der haltung befreit zu werden.
    wenn man sich die art des käfigs anschaut, kann man in etwa die grösse einschätzen.
    zu den sitzstangen muss man sich nicht wirklich nicht äussern.
    unsere rico kommt aus einer ähnlichen lage.
    ich kann nur sagen, dass ich es nicht einen tag bereut habe sie aufgenommen zu haben.
    aus dem ehemals schlecht befiederten, flugunfähigem vogel ist eine immer gut gelaunte henne geworden, die uns viel freude macht
     
  11. milsana

    milsana Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich hatte bei den Bildern von den Edelpapageien ,und den Typ darauf ein ganz komisches bauchgefühl.
    Aber gut muss ja nichts heisen.
    Hallo Papageienmama,Du hast recht keine Frage die haltung unter aller S......und einen Grauen helfen auch,und zu jeder Zeit.
    Aber Geldg.... Leute unterstützen NEIN. LG.Milsana
     
  12. #31 vögelchen3011, 14. Dezember 2010
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Hallo,
    ja natürlich kann man seine Meinung sagen.
    Aber, nach einem Betrügerangebot hat sich die Annonce nicht angehört…………klar etwas merkwürdig, durch die verschiedenen Bezirke (Wohnorte) und Milsana wollte sicherlich nur darauf hinweisen, dass sich alles ein wenig komisch anhört und man vorsichtig sein soll.
    Auch mich, hat Milsana einmal auf ein Betrügerangebot aufmerksam gemacht, wobei Bilder von meinen Grauen missbraucht wurden……..aber die Annoncen lauten in der Regel ganz anders und Termine werden da auch nicht vereinbart, die wollen vorab nur Geld.
    Meine Gedanken hierbei waren, dass es schade wäre, wenn sich hier über das Forum jemand finden würde der den Grauen ein neues zu Hause geben könnte und durch die Äußerungen (Betrügerangebot) die Interesse verliert.

    LG
    Sandra
     
  13. #32 charly18blue, 14. Dezember 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich würde auch erstmal abwarten was Sabine nach dem Besuch heute Abend dort sagt und das nicht gleich als Betrügerei abtun. Sandra hats mit ihrem letzten Satz auf den Punkt gebracht, so sehe ich es auch.
     
  14. Sabseju

    Sabseju Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Guten Morgen ihr lieben,

    also es ist kein Betrügerangebot gewesen. Ich war auch nicht die einzige Intressentin und ich war auch nicht die einzige die dort erschienen ist. Der Hahn war nicht in diesem kleinen Käfig untergebracht sondern auf einem Freisitz. Sehr freundlich und neugierig. Sehr auf den Menschen bezogen. Es waren wirklich ernstahfte Intessenten dort, die den Vogel als Partnervogel haben wollten. So bin ich eigentlich sehr beruhigt von dannen gezogen und glaube der kleine Kerl wirds ganz gut treffen. Ich hoffe auch euch ein wenig beruhigt zu haben.
    Ich war sehr zurückhaltend und eher als stiller Zuhörer anwesend, und ich habe kein schlechtes Gefühl.
    Liebe Grüße
    Sabine
     
  15. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, an alle
    wie ihr ja wisst, bin ich hier ja auch in Berlin und habe mich absichtlich nicht in eure Diskussionen eingeklinkt. Ich hatte den (ausländischen Mitbewohner meiner Stadt) auch angerufen (Gestern nach der Arbeit ca 22. Uhr) und bekam die Antwort: mein Vogel ist bereits vergeben. Ich kann euch nun allerdings nicht sagen, ob der Vogel es nun gut getroffen hat! Der Mann machte jedenfalls einen geknickten Eindruck und schien es zu bereuen den Vogel weggeben zu müssen. Hatte nicht den Eindruck eines Betrügers. Er war nett und freute sich über mein Gespräch und hat sich meine Rufnummer notiert, falls der Vogel zu ihm zurückwandern sollte. Ich will zwar keinen 3.Graupi aber, so könnten wir, bei Bedarf, noch einmal Zugriff zu dem Tier bekommen, falls es bei den Neubesitzern zu Problemen kommt.
    Hoffe in euren Sinne gehandelt zu haben?
    LG
    Marion L.
     
  16. Sabseju

    Sabseju Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Marion,
    genau den Eindruck hatte ich von diesem Mann auch, er war wirklich geknickt und sehr bemüht.
    Für mich ist dein Beitrag noch mal so ne Bestätigung und Danke
    LG Sabine

    In welchem der heute verschneiten Bezirke bist du denn zuhause? Hoffe du bist über meine Neugier nicht böse:traurig:
     
  17. #36 papageienmama1, 15. Dezember 2010
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    na also, dann wollen wir mal für den kleinen das beste hoffen:+klugsche
    wer weiss, welche notsituation den mann eventuell dazu gebracht hat, sich von dem vogel zu trennen.
    die unterbringung in dem käfig war nun wirklich katastrophal und ich wünsche ihm so sehr ein schönes zuhause.

    hallo milsana,
    ich habe unsere rico damals hoffnungslos überbezahlt.
    750 euronen für eine zerrupfte, flugunfähige henne war schon ein hammerpreis8o
    aber wie ich vorher schon geschrieben habe, habe ich es niemals bereut.
    weisst du, ich sehe es so. im laufe meines lebens habe ich wie wahrscheinlich jeder andere schon ne menge geld für unnützes zeugs ausgegeben, warum dann mal nicht für so etwas.:D

    ps: rico beim begutachten ihres weihnachtsgeschenkes
     

    Anhänge:

    • 003.jpg
      Dateigröße:
      47,9 KB
      Aufrufe:
      57
    • 001.jpg
      Dateigröße:
      52,2 KB
      Aufrufe:
      56
  18. milsana

    milsana Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nah dan bin ich ja froh,das ich mich geirrt habe.Aber ich finde man kann nicht vorsichtig genug sein.Ich lese sehr oft die Anzeigen,und habe festgestellt das für 300.-Euro gekauft,und für 600,- verkauft wird.
    Das es keine aus Kamerun waren,war mir klar,die Schreiben anders. LG.Milsana
     
  19. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Sabine
    ich bin hier im tiefst verschneiten Rudow, gaaaanz dicht am Flughafen Schönefeld und am grünen Rudower Fließ. Wir haben es hier noch sehr grün und sind trotzdem ratz-fatz an der U-Bahn und im Dörfli (Dorfkern) sowie mit dem Auto husch auf dem Stadtring. Ich fand es sehr gut, daß du Kontakt aufgenommen und dort vorbeigeschaut hast. Hätte ich auch getan, wenn meine Zeit einen früheren Kontakt zugelassen hätte. Unser Weihnachtsgeschäft brummt und so bin ich etwas in der Zeit beschränkt. Hätte mir die Zeit dann aber schon freigeschaufelt um gucken zu gehen. Platz um ihn erstmal aufzunehmen, hätte ich auch gehabt. Behalten hätte ich ihn allerdings dann nicht und gehofft auf jemanden aus unserem Forum, der Bedarf gehabt hätte? Der Mann kam am Telefon aber sehr ehrlich rüber!
    LG
    Marion L.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sabseju

    Sabseju Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Marion,

    ich komme aus der anderen verschneiten Ecke von Berlin. Ich wohne am Olympiastadion, fast im Wald und auch hier noch gut in der Stadt.
    Ja das mit dem Aufnehmen und weitergeben ist dann immer so ne Sache. Vermutlich hätte ich ihn dann behalten, obwohl bei meinen beiden Fußgängern ins Vogelzimmer rein. Ich weiß nicht. Dann hätte ja eigentlich noch ein vierter her müssen. OK, nun brauche ich nicht mehr überlegen.
    In Rudow bin ich nur, wenn ich dort Hockey spielen muss oder in den Gropiuspassagen:zwinker:
    LG
    Sabine
     
  22. animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    Hallo,
    hoffe, die zwei edels bekommen auch ein gutes neues zuhause...

    grüsschen

    birgit
     
Thema:

Berlin - Hahn braucht Hilfe (dringend)

Die Seite wird geladen...

Berlin - Hahn braucht Hilfe (dringend) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...