bernies "werk"

Diskutiere bernies "werk" im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; bernie einbein ist wohl eine henne, den verdacht hab ich ja schon länger. nun hat er (der bernie:) ) aus den letzten weidenzweigen ein wahres...

  1. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    bernie einbein ist wohl eine henne, den verdacht hab ich ja schon länger.
    nun hat er (der bernie:) ) aus den letzten weidenzweigen ein wahres kunstwerk gemacht.
    alle stürzen sich auf die äste und zerpflücken und zerfasern sie.

    bernies platz ist oben auf den schlafhäuschen, da verjagt er alle anderen und da hält er sich auch oft auf.

    und nun hat er wohl versucht da ein nest zu bauen. da es immer alles runterfällt, (die schlafhäuschen hängen mit gefälle nach vorn) hat er die weidenrinde oben durchs gitter geschoben, da liegt nun haufenweise.
    etliches ist natürlich auch runtergefallen...
    er hat gearbeitet, wie ein wilder:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    und weiter

    es sind zum teil 20cm lange stücke, er ist damit richtig geschickt.

    hier sieht man etwas mehr:
     

    Anhänge:

  4. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo Lilli, da hast Du aber ein kleines Energiebündel! Was muss der Kleene geackert haben, und alles auch noch nur mit einem Bein, der/die hat sich aber gut an die Situation gewöhnt. Ist da überhaupt irgendein Unterscheid zu den 2-beinigen Agas? Das ist wirklich ein Kunstwerk, und der feilt bestimmt noch weiter an der technik, er hat immerhin trotz aller Misslichkeiten nicht aufgegeben, ist schon jeck! Ist toll, was die Kleenen so alles treiben:D Liebe Grüsse von Andra:0-
     
  5. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo Lilli,
    Dein Bernie ist ja ganz schoen begabt! Ich frage mich, wie er das schafft mit den langen Aesten.
    Seit neuestem steckt sich Luna auch saemtliches Schreddermaterial in ihr Gefieder aber das faellt nach einiger Zeit alles wieder auf den Kaefigboden. Bis jetzt konnte sie noch kein einziges Fitzelchen in den Schlafkasten schaffen:~
    Bestimmt ist Bernie stolz auf sein werk:D

    Mit freundlichen Gruessen
    :0-
    Babsi
     
  6. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    die pk tragen die sachen im schnabel.

    mit so langen fasern ist das aber auch abenteuerlich!!!
    zumal ich etliches in der volli rumhängen hab, da muss man schon geschickt fliegen.
    die frischen zweige tu ich auch meist ins untere drittel der voliere, damit sie die höhe auch besser nutzen und so ein paar kleine strecken fliegen können.
     
  7. #6 claudia k., 17. Januar 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    bei euch auch?!

    berta schreddert und sammelt in den letzten tagen wie verrückt! 8o 0l
    sie hat es inzwischen sogar raus mit schreddermaterial im schnabel das gitter hoch zu klettern, ohne was fallen zu lassen! 8o
    abgesehen davon, dass das rückengefieder schon aussieht wie ein kaktus. (also gespickt mit geschredderten rinden- und holzwäscheklammerstückchen, meine ich natürlich).
    wenn sie gerade mal nicht sammelt, bettelt sie bei ernie um fütterung.
    der arme kleene ist dauernd damit beschäftigt sich nachschub anzufressen.

    zum nestbau kommt es zum glück aber nicht, da ich mein bertchen kenne, und schon lange nichts höhlenartiges mehr in der voliere habe.

    bertchen hat die bindehautentzündung mit links weggesteckt und ist so fit und aufgekratzt wie schon laaaaaaange nicht mehr.
    vor kurzem schrieb ich noch, dass meine agas älter und ruhiger werden, aber zur zeit kann ich nur sagen "je oller, je doller". :D

    gruß,
    claudia
     
  8. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo ihr Lieben, ich hab auch was zu berichten in der Art0l weil ich im Momet alle 4 Stunden ein medikament einnehmen muss, hatte ich so gegen 5.00 Uhr ein Rollo hoch gezogen im "Agazimmer" und die abgedeckte Vorderseite der Volie aufgedeckt. Mache ich sehr oft so,damit sie wie in der Natur wach werden können. Und dann haben wir bis ca. 9.30 schön lange ausgeschlafen. So, und als ich den Herrschaften das frische Wasser servierte, da traf mich fast der Schlag8o die beiden haben eine Fläche so gross wie ein halbes Untertellerchen vom Dach des Schlafhauses abgearbeitet:? Sind die jetzt total durchgeknallt0l Worauf wollen Ricky und sein Knöpfchen denn schlafen, noch heute Nacht und auch alle Nächte zuvor haben sie darauf zusammen gekuschelt. Die Späne liegen im Haus, das ja vorne offen ist und natürlich häufchenweise auf dem Boden. Jetzt bin ich neugierig was das soll, nicht das dieses Zeug als Nestmaterial gedacht ist. Die haben in den letzten Tagen unendlich viel Material bearbeitet und es ist genug Auswahl in der Volie0l Aber nee, es muss das neue schöne selbstgemachte Schlafhaus sein! Was ich jedoch architektonisch bemerkenswert finde ist das "Stilgefühl" am anderen Ende ist ja der runde Einstieg (war ja Vorne vorher) und diese riesengrosse Stelle ist gleichmässig halbrund abgefressen:D Wenn die alle so aktiv sind die letzten tage, hat da wohl irgendwo einer eine allgemeine Bautätigkeit angeordnet:D Ich wundere mich nicht, wenn das noch einige Tage so mild bleibt, gehen die Magnolien sehr früh auf und die Natur ist sehr irritiert und schon weit voraus. Und unsere Agas scheinen das durch ihre "Arbeit" zu bestätigen. Liebe Grüsse von Andra:0-
     
  9. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo zusammen,
    da scheint ja eine richtige Schredderwelle ausgebrochen zu sein! Sind es bei Euch auch hauptsaechlich die Hennen, die die ganze arbeit machen?
    Blue hat heute schon Zeder und Mordio gekrischen, weil er von Luna gar nicht mehr beachtet wird und zu allem Uebel auch noch vom Schreddermaterial gejagt wird8(

    @Andra
    ist ja ganz schoen aergerlich mit dem selbstgebauten Haeuschen, bestimmt werden sie sich bei Dir beschweren, wenn es nicht mehr benutzbar ist:D

    Mit freundlichen Gruessen:0-
    Babsi
     
  10. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo Babsi, ja es ist eindeutig Knöpfchen, das da so zerstörerisch :D ans Werk geht. Ich werde mal ein Auge auf sie haben, ob sie vorhat daraus ein Nest zu errichten. Die Spänne sind ja klein und ich finde es unglaublich, wie so ein kleines Persönchen das mit Einsatz des Schnäbelchens hinkriegt. Die muss doch Muskelkater kriegen:D Der kleine Sitzbalkon, den ich aus weichem Holz gebaut habe und auf dem sie sehr gerne in der Sonne dösen, ist auch schon in Auflösung begriffen:D Ich denke bereits daran, wenn ich genug Objekte habe, eine "AGA-Kunst- und Werken-Ausstellung-:D 8) zu präsentieren!Jetzt geniessen sie gerade die Wintersonne und erholen sich von der Frühschicht. Aber es wird nicht mehr lange dauern, dann nehmen sie ihr Ganzkörperbad und bei der daran sich anschliessenden Trockenschleuderaktion glitzert mein Wohnzimmer wie im morgentau in der Sonne;) Die haben riesigen Spass am Baden und machen das oft mehrmals am Tag. Dann sind sie flugunfähig und torkeln klitschnass zu einem sonnigen Plätzchen und dann gehts los. Meine tauchen auch Schreddermaterial ins wasser und holen es wieder raus, die matschen sehr gerne rum. Liebe Grüsse über den grossen teich von Andra:0-
     
  11. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo Andra,
    Du scheinst ja richtige Wasserratten zu haben:D Pass auf, demnaechst bauen sie sich aus Pappmache` ihre eigene Huette...

    Seltsamerweise wollen meine nur mit der Blumenspritze abgesprueht werden, oder sie benutzen den Fressnapf. Dabei habe ich so ein schoenes Vogelbad gekauft, das man sogar an der Decke anschrauben und herunterhaengen lassen kann.
    Gestern wurde nichts geschreddert, da haben sie den Bauarbeitern nachgeschaut und nachgepfiffen:D
    Bin fast aus dem Bett gefallen, bei dem Geraeuschpegel im und vor dem Haus:k

    Liebe Gruesse:0-
    Babsi
     
  12. Guido

    Guido Guest

    :D :D :D :D :D

    Hi Andra
    Haste schon mal wat von Wohnraumgestaltung gehört. Die Kleinen werden schon wissen wat sie machen. Nur wir verstehen sie manchmal nicht richtig, aber ist dat IHRE Schuld:? Du stellst doch auch Deine Möbel hin wo Du willst. Und wenn dann irgendwat im Weg ist, wird es eben weggeschreddert. Für mich ist dat normal.
    Ausserdem schreddern MEINE sowieso alles wat sie können, und wat sie wollen. Ihr müsst aber nicht gleich schreddern mit Nestbau vergleichen. Agas schreddern damit sie ihre Schnäbel abreiben können.
    Und natürlich unsere Möbel und Türen
    Bei mir klemmt keine Tür :D

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  13. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo Guido, also sie haben das Schreddermaterial nicht zusammengetragen, ich denke da ist kein nestbau im Gange. Aber die müssen doch Muskelkater haben von so viel Arbeit:D Das Ergebnis vom sonntagmorgen war bisher das Beste:D so eine Arbeitsprobe haben sie mir noch nicht abgeliefert8o und in der Nacht haben sie sich auf die schmale verbliebene Ecke zusammengekauert und Knöpfchen sass im Eck, eingeparkt und Ricky hockte quer davor wie ein Wachhund:D Die Kleene dahinter konntest Du nicht mehr sehen. Und ein kleines Stück neben Ricky begann der "Abgrund" den sie sich selbst errichtet hatten. An der selben Stelle haben sie bisher noch nicht sehr viel weiter gemacht, ich glaube, die wissen, das sie dann dort nicht mehr zusammen hocken können;) Ich werde die so zugerichteten Ergebnisse irgendwann mal zu einer AGA- ART- AUSSTELLUNG sammeln:D Mahagoni scheint scheusslich zu schmecken, das überlassen sie den Holzwürmern, aber die türen obendrauf, und Papyrusbilder an den Rändern bis hin zur Bildmitte wo die farben anfangen, scheint (ist ja reine natur:D ) lecker zu sein;) Dagegen der abgeschmückte Tannenbaum war kein Hit, der wurde nur mal kurz angeflogen und dann nicht wieder. Ich bin gespannt auf Deine Erfahrungen mit der Kokosschaukel, Ich habe so ein aus braunen fasern geflochtenes rundes Ding mit Löchern drin reingehängt. Das Ding ist der Hit! Und es geht auch nicht so sehr schnell kaputt. Sie spielen und kriechen dort raus und rein. Man kann herrlich damit schauckeln und sie hängen zumeist alle beide auf dem Teil. Es macht riesigen Spass zu beobachten, was die mit dem teil so alles anstellen. Letztens war Ricky im Spagat, ein Bein am Gitter und das andere am Korbgeflecht, ich hab gedacht ich werd nicht wieder:) Oder sie sitzen beide oben auf dem Ding und nagen quitschvergnügt an der Aufhängung rum, das hälst Du im Kopf nicht aus, was die einen zum Lachen bringen! Muss ich Dir nicht erzählen, ich finde die beiden zum Knuddeln! Ob das andere Päärchen aber noch was von dem jetzigen Haus mitkriegt, Chancen sehe ich da kaum. Liebe Grüsse an alle von Andra
     
  14. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    "AGA-Kunst- und Werken-Ausstellung-"

    ja, zu so einer ausstellung könnte ich auch so einiges beitragen....

    meine sind ganz jeck, sie wollen auch abends nicht zur ruhe kommen, solange noch ein schimmer vom flur durch den(abgehängten) glasauschnitt fällt, ist da party. und wenn die hunde vorm schlafen gehen nochmal kurz in den garten gelassen werden, sidn sie wieder topfit, da wachen fast die nachbarn auf.

    baden tun meine gern.
    jetzt haben sie allerdings nur eine kleine wellibadewanne (eigentlich zum einhängen, steht aber auf dem boden.) in der aussenvoliere haben sie dann wieder eine grosse tonschale.
    blumenspritze mögen sie nicht so gern.
    aber richtigen regen, dann klebten sie zeitweise richtig am gitter, wo der regen hinkam.(die aussenvoliere steht unter dem dachüberstand des schuppens)

    und schreddern tun sie weiter als wennn sie dafür bezahlt werden...:D
     
  15. Guido

    Guido Guest

    Hi Andra
    Mit dem Spagat geb ich dir recht. Aber Sunny hängt sich in die Seile, und dann geht es auseinander, und dann versucht sie noch an die Kokosschale dranzukommen. Aber je mehr sie versucht dran zu kommen, je mehr weiten sich die Seile. Ein wunderschönes Bild, wenn sie da rumflattert.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  16. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo zusammen,
    also, gebaut haben meine beiden Huebschen noch nichts, da werden sie diesen Winter wohl noch nicht bei der Aga Kunst- und Werkausstellung teilnehmen koennen...
    Ansonsten haben sie sich schon nuetzlich gemacht, indem sie die ueberfluessigen Etiketten von den Vorhaengen abgenagt haben;)
    Der absolute Renner ist zur Zeit dieses Plueschteil, wo sie rein- und rauf koennen. Ist an 2 Schnueren befestigt und hinten und vorne offen, ausserdem richtig schoen kuschelig. Luna schlaeft drinnen, waehrend Blue obendrauf Wache schiebt (noch so ein Wachhund:D )
    So eine Kokosschaukel wuerde denen bestimmt auch gefallen, aber leider wuerde es dann im Kaefig zu eng werden.

    Mit freundlichen Gruessen
    Babsi:0-
     
  17. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo Babsi, das Deine beiden die Bauarbeiter auspfeifen hat sicher mit den Geräuschen zu tun, die diese verursachen:D meine sind wie Wachhunde! jedes geräusch, das nicht in die Umgebung gehört, wird gnadenlos gemeldet. Da wird lautstark protestiert, wenn am Ende der Strasse der Hund bellt -meine geben Antwort0l - sie sind sehr aufmerksam. Auch wenn hier im haus mal Handwerker zu hören sind, das passt ihnen nicht und sie versuchen, noch lauter zu sein!Das wirst Du noch oft erleben:D Ja und im Schreddern sind die Agas Weltmeister, ich sammele jetzt mal eine Weile ihre "bearbeiteten Kunstwerke" also keine Panik, Du hast bis dahin bestimmt auch einige Objekte:D Ich bin mit meiner technischen Ausrüstung noch nicht so weit. Ich bin ständig auf der Suche nach interessantem Material und der Hit sind kleine Sperrholzkisten wo Mandarinen drin waren, da ist jede Menge mit zu machen, nur gibt es die Kleinverpackungen nicht allzuoft. Aber es kann noch so viel zum Schreddern da sein,sie müssen zusätzlich die Volieeunrichtung zerlegen0l da kannste anschleppen was du willst, im Augenblick demolieren sie noch die Kiste, im anderen Moment geht es dem haus wieder an den Kragen! Da machst du nix, das Aga-Abbruchunternehmen nimmt seine Aufgaben ernst:D Liebe grüsse von Andra:0-
     
  18. Guido

    Guido Guest

    Hi Babsi und Andra
    Meine schredern lieber an Türen und Tapeten als an ihren Spielzeugen, aber mal abwarten wie dat mit der Kokosschaukel wird, sieht auch schon ziemlich mitgenommen aus, obwohl nur ein paar Tage alt. Freut euch, nur gesunde Agas schreddern wie die Weltmeister:D :D :D
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     

    Anhänge:

  19. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo Andra und Guido,
    stimmt, meine beiden sind wirklich sehr aktiv, da koennen sie doch nur gesund sein! Leider hat Blue zwischendurch einen waessrigen Kot, aber das koennte auch mit der Mauser zusammen haengen.
    Zum Glueck haben wir keine Tapeten im Haus, und die neuen Fenster sind nicht aus Holz. Auf Rollos haben wir im Vogelzimmer auch verzichtet, die wuerden eh keine Woche ueberleben:~
    Andra, ich hoffe doch, dass die beiden unser Haus noch ein Weilchen stehen lassen, es ist naemlich groesstenteils aus Holz gebaut8o 8o
    Immer, wenn ich ein neues Spielzeug, das ihnen gefaellt, in den Kaefig haenge, gehen sie seltener raus. Ist das bei Euch auch so?

    Heute haben die beiden auch wieder aus voller Kehle gerufen....nebenan waren wieder die Bauarbeiter und mein Mann hatte ein paar Collegekollegen zum Lernen da. Er meinte allerdings, dass die Agas ueberhaupt nicht gestoert haetten:D
    Erst als alle fort waren, ist wieder Ruhe ins Haus eingekehrt:S

    Liebe Gruesse:0-
    Babsi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    aga-objektdesign

    hallo zusammen,

    @andra, das wäre doch mal was! gesammelte kunstwerke der agas. :D
    sowas gab es noch nie! in einem halben jahrhundert kann man dann vielleicht mal einen "frühen ricky" in einer ausstellung bewundern. :D

    meine berta lässt leider nichts von ihren kunstwerken übrig.
    natürlich kam von meinem heutigen besuch die immer gleiche frage: "dürfen die auch durch die wohnung fliegen?" ich daraufhin: "natürlich! vögel MÜSSEN fliegen, und das jeden tag." daraufhin der besuch wieder: "ach, lass sie doch bitte mal fliegen!" das ließ ich mir nicht zwei mal sagen :p ;)
    während ernie ein paar landeanflüge auf den gedeckten tisch ansteuerte, um dann aber doch lieber wieder durchzustarten, interessierte sich berta garnicht für die geöffneten türen und tore. 8o
    madame hängte sich lieber kopfüber an den letzten verbliebenen dünnen haselnusszweigausläufer in der voliere, um diesen auch noch zu zerschreddern.
    als dieser letzte kleine zweig durch war, und zu boden ging, wurde er erst mal gemeinschaftlich von ernie und berta ausgeschimpft. :D
    anschließend waren wieder die holzwäscheklammern dran. mein besuch fragte: "hat sie das holzstück jetzt etwa wirklich von der wäscheklammer abgebissen?!" ich daraufhin: "guck doch mal, was da alles auf dem volierenboden liegt, das sind unter anderem die rudimente der wäscheklammern der letzten zwei tage". :D

    und als die allabendliche fütter- und kuschel-putz-zeit in der voliere angesagt war, verstummten manchmal die gespräche am esstisch, bis auf ein "ach sind die süß!" :D

    yep!
    heute konnte ich mal so richtig mit meinen süssen angeben! :D

    gruß,
    claudia
     
  22. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    da hast du aber glück gehabt

    dass sie sich ordentlich benommen haben.

    zu meinem geburtstag letztes jahr war richtig gross was los (rund 8o ) und damals waren sie zu viert, in der innenvoliere im wohnzimmer.

    wir haben schliesslich ne wolldecke drüber gehängt, weil sie immer versuchten noch lauter als das ganze volk zu sein.
    - und sie schafften es !:k 8o :D

    das tat richtig in den ohren weh.

    deshalb hab ich sie in diesem winter auch im hauswirtschaftsraum, gefällt ihnen natürlich nicht ganz so gut. und beim freiflug düsen sie gerne wieder ins wohnzimmer..
     
Thema:

bernies "werk"

Die Seite wird geladen...

bernies "werk" - Ähnliche Themen

  1. Vorsicht, wieder mal Hacker am Werk!

    Vorsicht, wieder mal Hacker am Werk!: hallo Leute seit Tagen versuchen irgendwelche Idioten aus der Ukraine die User-Accounts zu hacken. Darum immer ein möglichst kompliziertes...
  2. Vorsicht, wieder mal Hacker am Werk!

    Vorsicht, wieder mal Hacker am Werk!: hallo Leute seit Tagen versuchen irgendwelche Idioten aus der Ukraine die User-Accounts zu hacken. Darum immer ein möglichst kompliziertes...
  3. (gesammelte Werke) Erotik im Uhu Gehege

    (gesammelte Werke) Erotik im Uhu Gehege: Hallo Freunde,hallo Mein Wellensittich Tom hat Verdauungsprobleme,was kann ich dagegen machen? LG
  4. Mein Werk (Außenvoliere)

    Mein Werk (Außenvoliere): Ich möchte hier mal schildern wie bei mir im Garten mit hilfe meiner freundin unsere voliere entstanden ist. anfang des jahres überkam uns der...
  5. Der Bernie

    Der Bernie: Wir finden einfach kein passendes Weibchen für unseren Bernie. Bei den anderen Jungs hat das wunderbar geklappt. Alle beiden Mädels die wir...