Berührungsängste verlieren

Diskutiere Berührungsängste verlieren im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hey, wollte mal fragen, ob jemand ne Idee hat, wie man seinem Piepmatz Berührungsängste wegclickern kann... Grundkenntnise (Targetting und so)...

  1. Jolly

    Jolly Guest

    Hey,

    wollte mal fragen, ob jemand ne Idee hat, wie man seinem Piepmatz Berührungsängste wegclickern kann... Grundkenntnise (Targetting und so) haben wir schon...
    Dachte daran, ihn immer ganz sachte zu berühren und wenn er still hält, zu klicken. Meint ihr, das klappt?


    LG,
    Jolly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Saskia137, 17. April 2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Jolly,

    ich muß zugeben, ich würde etwas anders herangehen, um die Berührungsängste zu verringern.
    Lass Deine Pieper auf Dich zukommen und verschreck sie nicht, indem Du auf sie zu gehst.
    Wenn sie dem TS schon folgen, bau Dich immer mal wieder in die Parcours ein, Du wirst dann auch sehen, mit welchen Deiner Körperteile sie mehr Probleme haben, z.B. bau mal nen Parcour auf dem Boden auf, setz Dich auf den Boden und lass sie über Deine Beine klettern (mal mit mal ohne lange Hose drüber) und beobachte, ob sie vielleicht bei "nackter Haut" zögern. Wenn ja, dann liegen ihre Berührungsängste dort. Führ sie dann immer wieder vorsichtig ran, z.B. krempel die Hose ein paar Umschläge hoch und lass sie die Beine hoch und runter laufen oder bau Deinen freien Arm in nen Parcour ein und beobachte ob sie da bei dem Arm auch auf bekleidet/unbekleidet unterschiedlich reagieren. Sie müssen lernen, dass Du ihnen nix böses willst und dass lernen sie leichter, wenn Du Ihnen die Möglichkeit gibst, auf Dich zu zu gehen und nicht umgekehrt.

    Oder halt die freie Hand nach vorne und führ den TS immer näher an die Hand heran, so dass Dein Pieper selbst Deine Hand berührt. ;)

    Es klingt jetzt zwar möglicherweise etwas spitzfindig, aber denke immer daran, dass das Clickertraining auf Freiwilligkeit beruht und was machst Du,wenn Dein Pieper wenn Du ihn berührst immer panisch reagiert? Dann bekommst Du gar keine Möglichkeit zu Clicken und verschlimmerst die Situation nur. Also laß ihn auf Dich zukommen und nicht umgekehrt. ;)
     
Thema:

Berührungsängste verlieren

Die Seite wird geladen...

Berührungsängste verlieren - Ähnliche Themen

  1. Sperlinge rupfen sich oder verlieren übermäßig viel Federn.

    Sperlinge rupfen sich oder verlieren übermäßig viel Federn.: Hi Leute, mein letzter Beitrag ist lange her. Also meine beiden Sperlinge verlieren übermäßig viel Federn. Ich weiß nicht ob sie sich rupfen...
  2. Sperlinge sehen gerupft aus

    Sperlinge sehen gerupft aus: Hallo zusammen, ich habe ein älteres Paar Sperlingspapageien, das seit ein paar Wochen etwas geruppft aussieht. Zuerst war nur das Gefieder...
  3. Hilfe ! die kleine Amsel hat keinerlei Berührungsängste

    Hilfe ! die kleine Amsel hat keinerlei Berührungsängste: Hilfe! Was ist zu tun? Vor einer Woche haben wir eine kleine Amsel im Garten gefunden. Sie hatte nur wenig Federn und die Mutter hatten wir auch...
  4. Diamanttäubchen verlieren Federn?

    Diamanttäubchen verlieren Federn?: Hallohallo. Ich habe mien Dias jetzt bald einen Monat und seit etwa 2 Tagen verlieren sie ungewöhnlich viele Federn... Zumindest haben sie bis...
  5. Meine Grauen verlieren sehr viel Federn

    Meine Grauen verlieren sehr viel Federn: Hallo zusammen ich stelle fest, dass meine Beiden immer in etwa September/Oktober sehr viel Federn verlieren. Diese Jahr ist es echt krass....