Berührungsangst

Diskutiere Berührungsangst im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Haben seit Dezember zwei schöne Nymphis. Sie waren 5 und 7 Monate alt, als wir sie bekommen haben. Wir haben auch gute Fortschritte gemacht, d....

  1. Manuel J.

    Manuel J. Guest

    Haben seit Dezember zwei schöne Nymphis. Sie waren 5 und 7 Monate alt, als wir sie bekommen haben. Wir haben auch gute Fortschritte gemacht, d. h. sie fressen uns Leckereien schon aus der Hand und kommen auch schon zum Klettern und Fliegen aus dem Käfig. Wissen jetzt nur nicht, wie wir die Hürde überwinden, dass sie sich auf unsere Hand setzten. Isst es dafür noch zu früh?Sollen wir uns einfach trauen sie anzufassen?
     

    Anhänge:

    • f & J.jpg
      Dateigröße:
      30,9 KB
      Aufrufe:
      40
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Faß sie besser nicht an und laß sie selber kommen. Wen Du jetzt anfaßt, wird Nymphelchen das als Bedrohung empfinden und das ganze mühsam aufgebaute Vertrauensverhältnis ist futsch.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  4. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo auch von mir,

    da scheint ja alles bestens zu laufen mit dem zutraulich werden.

    Anfassen muß ja nicht sein, daß lassen sich meine beiden auch nach Jahren nicht mit sich machen. Aber wenn sie es wollen kommen sie abends (wenn ich "futtere" ) auf den Tisch und nehmen sich ohne Scheu ein paar Krümel Brot bzw. gekochte Kartoffel oder gekochten ( ungesalzenen ) Reis.

    Wenn Deine Nymphen merken, daß ihnen keine Gefahr bei Dir "droht", werden sie ohne weiteres zutun von selbst immer zutraulicher.

    Viele Grüße aus Dresden
     
  5. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hallo

    schau doch mal im Klicker-Forum vorbei, vielleicht ist das ja was für Dich und Deine Nymphis. Wenn sie schon Leckerlies aus der Hand nehmen sind die Voraussetzungen doch schon mal super.
     
  6. Manuel J.

    Manuel J. Guest

    Wenn ich mit hirse zum Käfig komme dan wissen sie auch schon das es was leckeres gib. Dann kommen sie auch schon ganz nah an meine Hand.

    Auch wenn es noch dauer, hab sie trotz dem Ganz lieb :)
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Manuel

    und herzlich willkommen in den VF :0-

    mööönsch Deine beiden Nymphen sind wirklich entzückend, wer würde bei so hübschen Nymphen nicht schwach werden und sein Herz verlieren :freude:

    perfekt :zustimm: Ansonsten möchte ich mich Anne (dunnawetta) anschliessen... hab Geduld, lass Deine Nymphis das Tempo bestimmen.
    Wenn sie zu Dir kommen wollen, dann werden sie das schon tun. Selbstverständlich kannst Du mit Leckerlis locken.

    Ich wünsche Dir noch ganz viel und lange Spass mit Deinen Nymphis :freude: und hier im Forum natürlich auch ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Berührungsangst

Die Seite wird geladen...

Berührungsangst - Ähnliche Themen

  1. Hilfe ! die kleine Amsel hat keinerlei Berührungsängste

    Hilfe ! die kleine Amsel hat keinerlei Berührungsängste: Hilfe! Was ist zu tun? Vor einer Woche haben wir eine kleine Amsel im Garten gefunden. Sie hatte nur wenig Federn und die Mutter hatten wir auch...