Beschäftigen

Diskutiere Beschäftigen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wie könnt ihr eure Wellies beschäftigen nachdem ich meinen Wellies noch ein bisschen mehr anbieten will aber mir nichts einfällt schickt...

  1. #1 basti-fantasti, 25. Februar 2009
    basti-fantasti

    basti-fantasti Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Wie könnt ihr eure Wellies beschäftigen nachdem ich meinen Wellies noch ein bisschen mehr anbieten will aber mir nichts einfällt schickt vielleicht auch mit Fotos

    P.S. meine Wellies kriegen erst bald den Freiflug nachdem ich sie ja erst seid 3 Tagen hab also auch Möglichkeiten für in den käfig


    Ich bedanke mich schon im vorhinein für die antworten


    mfg Basti
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Modellbauer, 25. Februar 2009
    Modellbauer

    Modellbauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Saarland
    Das würd mich auch interessieren.:)
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hmm.meine brauch ich nicht beschäftigen ;)
    ein paar Äste zum schreddern/knabbern, vlt ne neue schaukel die sie kapputt machen können :D
    Ich denke sie sind froh wenn sie unter sich sind :o
     
  5. #4 basti-fantasti, 25. Februar 2009
    basti-fantasti

    basti-fantasti Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    wollte sowieso noch eine schaukel kaufen meine selbstgebastelte ist dafür witziger sie setzen sich erstmal drauf und wenn sie nicht ganz ruhig sitzen dreht sich die stange um und sie sitzen wie Fledermäuse über Kopf ;)
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    dieses gerüst lieben meine geierchen ;)
    wie du aufn Bild sehen kannst (rechts) war da mal Rinde drann...haben sie binnen 1 Tag abgeknabbert 8)

    Oder sowas wie auf das unteren Bild,schau wie sie die löcher schön vergrössert haben :D
     

    Anhänge:

  7. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... da sie ja noch neu bei Dir sind:

    :idee: Etwas vorsingen (oder vorsummen), aber nicht zu laut und auch nicht zu lang, vielleicht erstmal nur den Refrain eines Dir bekannten Liedes. Ungefähr 20 mal das gleiche. Dann merken sie, daß Du gar nicht so fremdartig bist, daß sie sich auf Dich verlassen können und daß sie sich bei Dir zuhause fühlen können. Du mußt ihnen aber auch längere Pausen gönnen!

    ... und wenn Du länger weg bist und sie beim nach Hause kommen wieder begrüßt, dann singst (oder summst) Du bereits auf dem Weg zu den Wellies wieder das gleich Lied! Dann erkennen sie Dich!

    Und dann kannst Du ungefähr jeden Monat :zwinker: ein neues Liedstückchen in Dein Repertoire aufnehmen. :D

    :0-
     
  8. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Idden-Börse

    Pappe/Papier zum Nagen aufhängen: Toilettenpaierrollen, Zeitungspapier zerknüllen und an einer kurzen Schnur aufhängen, kleine Schachteln aus Tonpapier basteln (ohne Klebstoff) und Futter darin verstecken.

    Toilettenpapierrolle evtl. mit Lebensmittelfarbe (???) anmalen, eine dickere Schnur durchziehen, über einem Ast aufhängen und Kolbenhirse oder Lieblingsobst/-gemüse darin befestigen.

    Große Schale aufstellen, zerknüllte Papierbällchen einfüllen und kleine Kolbenhirsestückchen darin verstecken.

    Einen Topf mit gekeimten Körnern ("Gras") freischwebend in Käfig oder Vogelbaum/Freisitz aufhängen.

    Zu Zweit: Zeitungspapier ganz fest zu einer langen Kordel drehen, oben zusammenbinden und im Freisitz aufhängen.

    Ein, zwei Küchenkräutertöpfe (gekauft oder selszgezogen, dann vielleicht in größeren Blumenuntersetzern mit freiliegenden Pfaden, auf denen nichts ausgesät ist) freischwebend und auf dem Boden des Freisitzes befestigen - die Vögel können davon naschen und sich darin verstecken; wenn man die Pflanzen besprenkelt, auch darin baden.
    Ruhig verschiedene Pflanzensamen nehmen, inklusive der Körnermischung.

    Auf den Pfaden können sie "das Labyrinth erkunden".

    Ein kleines Bündel Äste gut zusammenbinden und mit einer dicken Kordel freischwebend aufhängen.
    Vielleicht noch morgens ein frisches Kräuterbündel daran festbinden.

    Das können sie als "Schredderschaukel" zum Nagen und Kräuternaschen evtl. mit Bad (Kräuter besprenkeln) benutzen.

    Wenn es wärmer wird, kann man auch Blüten von Löwenzahn etc. (birds-online u. a. nachschlagen) darin befestigen.

    Apfel, Birne etc. so aufschneiden, dass großzügig um das Kerngehäuse herum geschnitten wird.
    Fruchtfleisch selbst essen :p und das Kerngehäuse mit dem restlichen Fruchtfleisch am Stil freischwebend aufhängen.

    Kokosnuss durchsägen (ich kanns leider nicht da handwerklich illiterat), mit Löchern versehen, aufhängen und, nachdem die Tiere wissen, dass sie dort etwas Gutes finden (Sand, Kolbenhirse...) immer wieder neue Sachen darin anbieten: kleine Zweige, Obst/Gemüse, kleine Papierfetzen zum Durchwühlen und runterwerfen, Spielzeug z. B. Gitterbällchen zum runterwerfen, Kräuter(bündel), um darin ein Bad zu nehmen, Konfetti :).

    Obst z. B. Bioweintrauben, in einem flachen, mit Wasser gefüllten Blumenuntersetzer schwimmen lassen, vorher ein paar zum Futtern anstechen.

    Kleine Weintrauben-Dolde (?) mit z. T. angepieksten Trauben im Käfig aufhängen.

    Futter in flacher Schale zwischen Konfetti und kleinen Kugeln aus zerknülltem Papier zum Suchen hinstellen.

    Trockenes Gemüse wie Möhre, Brokkoli aber auch kleine Kolbenhirsestückchen erst in wenig, dann, nach einiger Übung in mehr Papier einwickeln.
    Zunächst leicht ausgepackt auf den Käfigboden legen, später mit ein paar Schichten Papier umwickelt freischwebend an einem Ast oder eng ans Gitter (z. B. Käfigdach, dann auch Seite) festbinden.

    Besonderen Futternapf einführen für besondere Körnermischungen.

    Wenn der bekannt ist, mit farbigem Tonpapier abdecken, später Holzspielzeug oder kleinen Ästen beschweren.

    Dem Vogel beibringen, Kolbenhirse irgendwo zu suchen, z. B. erst auf Käfigdach, dann auf den Freisitz, dann auf den Couchtisch etc. oder auf den Boden legen, vielleicht zunächst auf knallbuntes Tonpapier.

    Vor dem Weggehen ein paar kleine "Proben" im Zimmer deponieren, auch an Stellen, an denen der Vogel kraxeln muss, z. B. im Regal hinter einem Parcours aus Tassen oder so.

    Alte Zeitschrift oder Zeitung zu einer Rolle binden, GUT festbinden, ein paar Blätter anreißen, quer dazu einen Anflugast gut festbinden, Kolbenhirse etc. als Lockmittel dazu und aufhängen.
    Dort können die Vögel auf dem Ast sitzen und das Papier zerfetzen.

    Strohkranz mit Leckerlis und Spielzeugen kleinen Ästen etc. versehen und zum Nagen und Zerfetzen aufstellen oder hängen.



    ALLES natürlich vorher langsam mit dem Vogel ÜBEN und ihm Zeit zur EINGEWÖHNUNG an die Beschäftigung lassen.

    Neue "Konstruktionen" zunächst mit Lockmittel (Kolbenhirese o. ä.) versehen.


    Wenn man Glück hat, kriegt man den Vogel auch in Transportboxen oder Käfige, wenn er gewohnt ist, verstecke Kolbenhirse an allen möglichen Plätzen zu suchen.

    So, mehr fällt mir nicht ein, war auch nicht alles von mir sondern teilweise aus einem Wellensittichbuch von Birmelin.
     
  9. #8 Fantasygirl, 26. Februar 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Die Wellis sind seid drei Tagen bei dir und du willst sie beschäftigen? Mach den Käfig auf. ;)
     
  10. Steinchen

    Steinchen Patin für Zugvögel

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neben Haribo
    Hallo,

    sollen sich deine Vögel selber beschäftigen oder willst du sie beschäftigen?
    Hier wurden ja schon tolle Vorschläge gemacht.

    Ich beschäftige meine Vögel seit ein paar Tagen mit dem Clickertraining. Kommt besonders gut bei dem Jüngsten an.

    Bin auch dafür, das du den Käfig aufmachst. :zwinker:
     
  11. Jana

    Jana Guest

    Hier kommen ja eine ganze Menge Vorschläge mit Zeitungspapier. Ist die druckerschwärze nicht schädlich für die Wellis?
     
  12. #11 basti-fantasti, 26. Februar 2009
    basti-fantasti

    basti-fantasti Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    hab ich auch gehört
     
  13. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Druckerschwärze darf schon lange keine gftigen Stoffe mehr enthalten. Irgendwo gab es hier dazu auch mal einen sehr schönen Beitrag, vielleicht finde ich den ja nachher.
    Zumal so eine Zeitung von den Wellis ja nicht gefressen sondern nur zerupft wird. ;)
     
  14. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... nun ja, es gibt sicherlich Grenzwerte, die für Menschen gelten und die auch eingehalten werden. Aber ich habe durchaus Probleme, wenn ich zuviel in Zeitungen blättere, besonders dann, wenn es sich um zwei bestimmte lokale Werbezeitungen handelt.

    :0-
     
  15. #14 basti-fantasti, 1. März 2009
    basti-fantasti

    basti-fantasti Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    so hab sie gestern und heute erste mal ausm käfig gelassen gestern wars bloß ganz kurz snowy einmal raus kurz auf käfig und zurück tweety raus zweimal gegen die scheibe obwohl mit rollo davor aufn käfig und wieder rein

    heute
    tweety raus auf einen stab snowy raus gegen die scheibe weider mit rollo auch auf den stab dann hab ich sie 20min da sitzen lassen, auf mein stangen taxi zurück in den käfig:dance:
     
  16. #15 Stephanie, 1. März 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Schön, dass sie rauskommen!

    Wellensittiche sind ja im Allgemeinen vorsichtig und müssen sich an alles erst gewöhnen.

    Wenn sie sich ein wenig eingewöhnt und im Zimmer umgeschaut haben, würde ich es langsam mit Clickertraining probieren, damit kann man auch sehr schön steuern, wo sie bevorzugt sitzen, indem sie einfach dort immer belohnt werden.

    Meine obigen Ideen waren natürlich nur zur Beschäftigung der Vögel gedacht, wenn der Mensch ausgeflogen ist! :)
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 all about eve, 1. März 2009
    all about eve

    all about eve birdbrain

    Dabei seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    schweinfurt
    hi hi,

    ich versteh net ganz warum leute ihre vögel nicht schon am nächstentag freiflug geben, ich hab das immer gemacht und es hat immer wunderbar geklappt
     
  19. #17 basti-fantasti, 1. März 2009
    basti-fantasti

    basti-fantasti Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    damit sie sich erst mal ganz ruhig an den alltag gewöhnen und ich musste warten bis ich ausgibieg zeit hatte damit sie auch beim ersten mal wieder hereinkommen
     
Thema: Beschäftigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel beschftigen

Die Seite wird geladen...

Beschäftigen - Ähnliche Themen

  1. *** Wellensittich-Spielzeit ***

    *** Wellensittich-Spielzeit ***: Hallo! Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber meine Wellensittiche lieben es zu knabbern und freuen sich jedes Mal über ein neues "Spielzeug"....
  2. Artgerechte Beschäftigung ( Papageien)

    Artgerechte Beschäftigung ( Papageien): Ich habe mir seit kurzem 2 Königssittiche angeschaft welche in der Außenvoliere leben . Um es auf den Punkt zu bringen . Ich suche spaßige...
  3. Wählerische/Verwöhnte Wellis ?

    Wählerische/Verwöhnte Wellis ?: Hallo zusammen, ich bin erst seit Kurzem hier angemeldet, habe aber das Forum schon seit einiger Zeit durchstöbert. Ich hoffe jetzt einfach mal,...
  4. Beschäftigung für alleine lebende Taube

    Beschäftigung für alleine lebende Taube: Hallo erstmal :) Ich hoffe, dass mir hier jemand ein paar Ratschläge geben kann. Erstmal kurz die Vorgeschichte: Vor etlicher Zeit fand meine...
  5. Beschäftigung

    Beschäftigung: Hallo, ich bin Tirza und neu hier. Ich habe zwei Graupapageien, Wolke und Puma, mit meinen Eltern zusammen. Ich habe ein paar Fragen, weil...