Beschäftigung für unser Nervenbündel

Diskutiere Beschäftigung für unser Nervenbündel im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich brauche dringend ein paar Ideen von Euch. Unser Männchen scheint mir bei uns unterbeschäftigt zu sein. Er hat zwar seit drei Wochen...

  1. raimund

    raimund Mitglied

    Dabei seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Bodensee, Friedrichshafen
    Hallo,

    ich brauche dringend ein paar Ideen von Euch.
    Unser Männchen scheint mir bei uns unterbeschäftigt zu sein. Er hat zwar seit drei Wochen mit seiner Schwester ein eigenes Papa-Zimmer mit Kletter- und Spielmöglichkeiten, er nutzt sie aber leider Kaum. Die Kletterseile werden nur dazu benutzt draufzuhocken und zu schreien, und die Spielsachen, die auf dem Board für sie stehen, werden kaum eines Blickes gewürdigt. Ich hab das Gefühl wir unterforden ihn. Aber leider hab ich keine Idee was wir ihm sonst noch anbieten können, womit er sich länger beschäftigt, als nur 2 Minuten.
    Habt ihr da Ideen und evtl Fotos?

    LG Franzi (bzw Raimund)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 24. April 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Franzi,

    Hat er vorher ,also bevor er das Vogelzimmer bezogen hat mehr gespielt?
    So wie Du schreibst,hat er ja genug Spiel und Beschäftigungsmöglichkeiten...muß er sich vielleicht erst umgewöhnen??
    Meine Vögel nehmen kaum Spielzeug an, sie klettern gern und benagen Äste und knipsen Blätter ab und schauen zu wie sie runterfallen...

    LG Bettina
     
  4. Lotus

    Lotus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kapstadt / Suedafrika
    Also meiner beschaeftigt sich am ehesten wenn ich spielsachen an eine Schnur haenge und diese an seinen Kletterbaum haenge. Alles was baumelt findet er interessant und spielt damit und versucht den Knoten aufzubekommen etc. Ich nehme einfach Spielsachen meiner Kinder, Duplo Bloecke, ausgediente Spielfiguren etc. Aussderm liebt er es mit Murmeln zu spielen, die lege ich in eine Schale und auf geht's. Das beschaeftigt ihn lange und immer wieder.
     
  5. #4 animalshope, 24. April 2010
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    also unser barny ist auch überhaupt nicht verspielt, der sitzt am liebsten da und beobachtet alles und schreit auch ganz gerne....

    grüsschen

    birgit
     
  6. raimund

    raimund Mitglied

    Dabei seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Bodensee, Friedrichshafen
    Im alten Zimmer hatten wir unsren PC drinstehen und mein Mann war relativ viel bei Ihnen im Zimmer. Ich denke daran muss er sich schon erst mal gewöhnen, dass wir nicht immer da sind. Wobei das den Dicken ja sehr gut tut und sie so ihre 12 Stunden Ruhephase auf alle Fälle kriegen.
    Rumnagen tut unser Männchen auch sehr gerne, aber nur an frischeb Ästen. Baukkötze und Co wird nicht angeschaut.
    Ich hab halt das Gefühl, dass er unterfordert ist. Und nur rumsitzen ist ja auch nicht so ideal.
    Wie könnte ich ihm denn beibringen sich selbst zu beschäftigen?
    Denn wenn ich ins Zimmer komme und er Spielt gerade und ich belohne ihn dafür, ist sein Interesse zum Spielzeug rasch erloschen und er brüllt mir hinterher, dass ich dableiben soll. Das geht aber leider nicht immer.

    Danke für eure Antworten :)
     
  7. #6 Tanygnathus, 26. April 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Genauso ist es bei mir auch,nur frische Zweige mit Blättern sind interessant.
    Schaukel,Klötze,alles absolut uninteressant.
    Ich hole jetzt wenn die Bäume wieder Blätter haben bestimmt 2 x die Woche frische Äste zum benagen...meine sitzen oft nur rum...:D aber die sind einfach so.
    Wenn sie Junge haben,dann sind sie in Action:D
    da erkenne ich sie nicht wieder
    LG Bettina
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Beschäftigung für unser Nervenbündel

Die Seite wird geladen...

Beschäftigung für unser Nervenbündel - Ähnliche Themen

  1. *** Wellensittich-Spielzeit ***

    *** Wellensittich-Spielzeit ***: Hallo! Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber meine Wellensittiche lieben es zu knabbern und freuen sich jedes Mal über ein neues "Spielzeug"....
  2. Artgerechte Beschäftigung ( Papageien)

    Artgerechte Beschäftigung ( Papageien): Ich habe mir seit kurzem 2 Königssittiche angeschaft welche in der Außenvoliere leben . Um es auf den Punkt zu bringen . Ich suche spaßige...
  3. Wählerische/Verwöhnte Wellis ?

    Wählerische/Verwöhnte Wellis ?: Hallo zusammen, ich bin erst seit Kurzem hier angemeldet, habe aber das Forum schon seit einiger Zeit durchstöbert. Ich hoffe jetzt einfach mal,...
  4. Beschäftigung für alleine lebende Taube

    Beschäftigung für alleine lebende Taube: Hallo erstmal :) Ich hoffe, dass mir hier jemand ein paar Ratschläge geben kann. Erstmal kurz die Vorgeschichte: Vor etlicher Zeit fand meine...
  5. Beschäftigung

    Beschäftigung: Hallo, ich bin Tirza und neu hier. Ich habe zwei Graupapageien, Wolke und Puma, mit meinen Eltern zusammen. Ich habe ein paar Fragen, weil...