Beschäftigung Pennant

Diskutiere Beschäftigung Pennant im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, wie beschäftigt ihr eure Pennanten/Rosellas? Wir halten sie getrennt in einer Innenvoliere mit häufigem Freiflug. Die Pennantdame...

  1. Tatjana

    Tatjana Guest

    Hallo,

    wie beschäftigt ihr eure Pennanten/Rosellas? Wir halten sie getrennt in einer Innenvoliere mit häufigem Freiflug.

    Die Pennantdame sucht eigentlich immer nach Beschäftigung. Am liebsten zerlegt sie Kartons oder frische Äste. Aber die sind in 5 Minuten zerlegt...woran knabbern die Geier etwas länger? Gitterbälle sind auch ruck zuck zerkleinert.

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SiCidi

    SiCidi Guest

    Tapete :) Bis das ganze Zimmer einmal durchkämmt ist, vergehen vielleicht so drei oder vier Tage. Dann einfach neu tapezieren und den kleinen Flitzer wieder loslassen. :D Wird ihr sicher gefallen. Ist ein schönes Spiel *grins*

    (Sorry für die Inhaltslosigkeit dieses Beitrags. Konnte es mir nicht verkneifen.)

    Liebe Grüße,
    Katrin

    P.S.: Angeblich soll Manzanitaholz sehr hart sein. Von Ricos eine Grosspackung wäre vielleicht ein Versuch.
     
  4. Tatjana

    Tatjana Guest

    Hi, hi

    Hallo,

    Tapete gibt es oben nicht ;) . Wir haben da mit Rauhfaserfarbe gestrichen, die Nymphen fahren da voll drauf ab und knabber rum. Zum Glück fressen die das Zeug nicht.

    Die Pennantdame bevorzugt da eher die robusten Treppenstufen und hat schon ein gutes Stück angeknabbert - hoffentlich sieht der Vermieter das nicht...

    Ist dein Pennant-Urlaubsgast noch bei dir und was macht Angel/Kenny & Co.?

    Liebe Grüße
     
  5. SiCidi

    SiCidi Guest

    Re: Hi, hi

    Hallo,

    "meinen" Pennantsittich musste ich leider vor einer Woche wieder hergeben. :(
    Aber am gleichen Nachmittag ist der nächste Schwung Pflegevögel gekommen, darum hatte ich nicht viel Zeit zum Traurig sein. Jetzt schwirren hier zur Zeit neun Nymphies rum. Ein echter kleiner Privatcirkus.

    [​IMG]
    Ich habs gefunden, ich darfs behalten.

    Angel ist begeistert von all den neuen Spielkameraden. Die springt den ganzen Tag von einem zum anderen. Und: Sie paart sich inzwischen immer mal wieder mit Bronco! Der alte Knacker scheint mit seinem Werben am Ende doch noch Erfolg gehabt zu haben...
    Sie hat sich übrigens zur besten Fliegerin hier entwickelt. Manchmal bleibt mir schier das Herz stehen, wenn sie 5 cm vor der Wand abdreht.
    Kenny ist das genaue Gegenteil:

    [​IMG]
    Will nicht fliegen. Trag mich!

    Er kann sich noch immer nicht mit anderen Vögeln anfreunden; ist und bleibt mein kleines Baby. Inzwischen ist sein Bauch wieder voll befiedert, und er sieht wieder wie ein richtiger Nymphie aus. (*erleichtertseufz*)

    btw: Angel hat ihm vorgestern gezeigt, wie man unter meine Bettdecke kriecht. Jetzt machen sich morgens also schon zwei Nymphies einen Spass daraus, mich in die Füsse zu beissen. :)

    Was gibt es denn bei dir Neues? Hast du schon einige deiner Vögel abgeben können? Wie gehts Lena und eurem Hund?

    Liebe Grüße,
    Katrin
     
  6. Tatjana

    Tatjana Guest

    Neues

    Hallo,

    9 Nymphies, da ist ja jetzt viel Leben in deiner Wohnung - hoffentlich ist noch Platz da für dich.... :) .

    Unsere Geier sind alle wohlauf, hab noch keinen weggegeben. Irgendwie hat es nicht gepaßt. Gestern rief eine an für ein Nymphenpaar und erzählte mir wie toll man mit denen Geld verdienen kann und wie oft sie die brüten läßt. Toll, die bekommt unsere Nymphen nicht....im Moment sind sie auch friedlich, wenn es so bleibt, dann kommt auch keiner weg, die Drohung war wohl eine Lehre...das einzigste was ich überlege die Einzelvögel hergeben, weil wir für jeden einen Partner wollten. Noch mehr Geier bekommen wir leider nicht mehr unter, leider. Aber ich hänge so an meinen Viechern, wenn sie schon weg sollen dann in gute Hände.

    Gestern habe ich ihnen wieder einen Brutkasten gegeben, es hat keine 5 Sekunden gedauert und alle waren mit der Inspektion beschäftigt. Und seit heute morgen um 5:45 Uhr ist da oben immer irgend einer bei der Paarung, da könnt ich glatt neidisch werden :) .

    Lena läuft seit 2 Monaten und ist eine Meckerliese geworden, bekommt aber gerade auch jede Menge Zähne. Unser Hund hat sich von der Beißattacke gut erholt, jetzt müssen noch die Fäden gezogen werden.

    Das war es an Neuigkeiten, einen Schmatz für Angel & Kenny.
     
Thema:

Beschäftigung Pennant