Beschäftigungsmöglichkeiten

Diskutiere Beschäftigungsmöglichkeiten im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, wir möchten mit diesem Thema möglichst viele Tipps sammeln, um Usern Anregungen für geeignete Beschäftigungsmöglichkeiten für ihre Amazonen...

  1. #1 VEBsurfer, 29. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Oktober 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    Hallo,
    wir möchten mit diesem Thema möglichst viele Tipps sammeln, um Usern Anregungen für geeignete Beschäftigungsmöglichkeiten für ihre Amazonen zu bieten.

    Da vor allem in der Wohnung gehaltene Vögel besonders dringend (An)Reize zum Spielen, zur Bewegung und zum Nachdenken bekommen sollten, fragen wir Euch also nach Bastelanleitungen für Spielzeug, Erfahrungsberichten etc.

    Das Spektrum der Themen kann vom Lieblingsspielzeug bis zum verbotenen - da für Amazonen gefährlichen - Objekt der Neugierde reichen.

    Neue User sollen einen Eindruck davon bekommen, dass Amazonen wirklich ständig von neuem gefordert und gefördert werden müssen. Und dass sie uns eben auch ganz schön auf Trab halten.:zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
  4. #3 VEBsurfer, 29. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    danke, gaby, fürs "eisbrechen". da sind viele gute tipps dabei:zustimm:
     
  5. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Gern geschehen:)

    Und wie Rory so schön sagt - WIR sind für neue Ideen immer gerne zu haben:freude:

    Also her damit :p
     
  6. Angy7

    Angy7 Guest

    anfang machen...

    hi stefan

    niemand traut sich hier den anfang zu machen...typisch:D
    wieso eigentlich? mensch ihr habt ganze vogelzimmer eingerichtet, wie ich lesen konnte...

    na ja, beispiele aufzählen? Fotos dazu, wenn vorhanden?

    ich fange ja gerade erst wieder an, spielraum für die "geier" zu schaffen.

    da ich z.zt. o.A.bin, habe ich die alten naturbelassenen Bausteine der enkelkinder zweckentfremdet. Löcher reingebohrt und am sisalseil aufgefädelt, ab und zu einen knoten dazwischen und dann an die decke gehängt. ebenso eine leiter dazu und dickere tampen(taue,seile)-30 mm -quer über beide vollis.
    (ein neueres foto mit leiter habe ich noch nicht)
     

    Anhänge:

  7. Angy7

    Angy7 Guest

    war noch nicht fertig...8(

    (ein neueres foto mit leiter habe ich noch nicht)

    aber wir müssen sie auch beschäftigen, sei es in oder ausserhalb der volli.

    meine mögen alle arten von papprollen, drinnen und draussen zum zerfetzen.
    frische grüne äste (abbeissen, wegschmeissen :p )
    holzstöcker, kugeln (aus holz,glasmurmeln,stein oder papier) das ist ihnen egal, damit kann man herrlich mit ihnen spielen, hin und her-wie fussball, oder wegschmeissen und wir menschen müssen es wieder aufheben, usw.

    so, nun sind andere mit ihren beschäftigungstipps dran.
     
  8. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich mache stets den Fehler, meine Vögel undankbar zu nennen, wenn sie z.B. das Gastgeschenk eines Freundes völlig ignorieren, obwohl es sich dabei um ein supi-tolles Acryl-Spielzeug handelt. Wozu, sagen sie sich, die tollen CD-Hüllen tun's doch auch? Ich breche mir fast die Finger, hocke mich an die Nähmaschine, um den Herrschaften fünf Dutzend Knöpfe auf ein Stück Stoff zu nähen - wozu, nachdem sie doch längst die Knöpfe unserer Bettwäsche und die von Oberhemden abrasiert haben.

    Das Holzspielzeug, das ich ihnen im Schweiße meines Angesichts zusammengebaut habe, ist für sie eine einzige Zumutung, so lange sie noch mit unserem neuen Flaschenregal zu tun haben. Und die köstlichen Zweige, mühsam eingesammelt, vorsichtshalber heiß abgespült und liebevoll dargebracht, schmecken nicht mal ansatzweise so gut, wie meine rel. neuen Rattansessel. Die neue Kokosnuss, kunstvoll mit Seilen ausstaffiert, damit man sie aufhängen kann, innen mit versteckten Leckerlies gefüllt, um die Herrschaften zu beschäftigen, liegt bereits nach drei Minuten armselig am Boden, weil sie nicht zur Voliereneinrichtung passt?

    Will ich, dass sie ihren Golliwoog -Pott toll finden, so müsste ich ein Schild dran befestigen: "Krallen weg - wertvolle Orchidee!!!", denn sie beschäftigen sich ausschließlich mit 25 Jahre alten Palmen oder Pflanzen, die alle sieben Jahre mal blühen.

    Auf der "Big Pyramide", wofür ich 20,- Kröten hingeblättert habe, können sie nicht turnen, jedoch mit atemberaubender Akrobatik auf dem schmalsten aller Kleiderbügel, und was vorher dran hing, wird natürlich zu Fall gebracht.

    Eierkartons, Küchenrollen- und Klopapierpappe werden zwar auch weiterhin von mir gesammelt und angeboten, aber wohl bis zum Tage X ignoriert, bis auch der letzte Leitzordner "gegessen" ist, zusammen mit meiner ehemaligen Bibliothek.

    Meine fliegenden Schädlinge können sich aber wirklich stundenlang mit gegenseitiger Gefieder- und Krallenpflege beschäftigen. Die anschließende Schöpfungspause dient allerdings einzig und allein zum Pläne schmieden und um neue Kraft zu sammeln, um später endlich mal wieder über den Inhalt des Schuhschrankes herzufallen, zumal sich darunter ein neues Paar befindet, das sogar noch intakte Fersen hat.

    Und das ist nicht undankbar?

    Viele Grüße, Angela
     

    Anhänge:

  9. Angy7

    Angy7 Guest

    hahahaha... ja das stimmt angela, sie montieren alles ab was nicht niet und nagelfest ist.

    die knöpfe von den schränken und sämtlichen elektrogeräten, wie drucker, kaffeemaschine etc., die zierleisten werden abgeholzt, schlüssel verbogen...., besonders schlimm die fehlenden tasten der fernbedienungen und tastatur des pc's

    sofas bekommen lochmuster, teppiche werden ausgefranst, schubladen in unbeobachteten momenten ausgeräumt und alles interessante zerfetzt, zerbissen und runtergeschmissen. selbst schweres gerät ist für sie kein hindernis im gegenteil...eher herausforderung.

    deswegen sollen wir ja schreiben, womit wir sie beschäftigen/ablenken:idee:

    gar nicht so einfach, denn das was wir ihnen anbieten, wird oft verschmäht und ignoriert.

    und... wir lieben sie doch...:D
     
  10. Aastrid

    Aastrid Guest

    Hallo!

    Ich kann eine Elefantenfuß - Palme sehr empfehlen, kommt auch sehr gut an......... Vor einer Stunde hat sie noch gelebt. ( meine war ein Weihnachtsgeschenk meines Bruders, werde die Reste wohl dann "begraben" gehen. ) :traurig:

    Nebenan liegen jede Menge im Bauhaus zusammengeschnittene Holzklötze und Seile, da ja nun 2 Tage ( in Österreich ist der 1.Mai ein Feiertag) Zeit ist zum Basteln, dabei hätte es eine neue Palme auch getan!

    lg
    Astrid
     
  11. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    die liebste Beschäftigungsmöglichkeiten für meine beiden Grünen sind folgende:

    1. Suchen nach Leckerchen: Man nehme eine Kokosnuss und schneide diese vorsichtig quer durch. Danch hüllt man die beiden Teile aus aber so, dass die Hüllen nicht beschädigt werden. Wenn die Hüllen leer sind, bohrt man ein dickeres Loch in die beiden Hälften. Danach schiebt man durch die beiden Bohrlöcher ein Seil (egal ob Kokos-, Hanf-, Baumwoll- oder Sisalseil) und knotet es unten, so dass es nicht mehr rausritschen kann. An dem Seil, welches unten rausschaut, kann man wunderbar kleine Holz- oder Lederelemente anbringen! Danach befestigt man das ganze an einer beliebigen Stelle. Nun kann man dort wunderbar Leckerchen drin verstecken und das ganze wieder schliessen. Die Geier müssen sich nun anstrengen an die Leckerchen zu kommen und ihr Köpfchen zu benutzen. Meine beiden lieben dieses Spiel!

    2. Schrauben: Ihr nehmt ein Kantholz und borht dort beliebig viele Löcher rein. Danach bringt ihr dort Edelstahlschrauben mit Muttern an und Eure Geier müssen diese dort mit sehr viel Köpfchen und Geschick raus bekommen! Hinweis: Die Schrauben und Muttern sollten so groß sein, dass die Vögel diese nicht verschlucken können!!!

    Viel Spaß beim nachbauen!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  12. #11 Holzwurm10, 1. Mai 2006
    Holzwurm10

    Holzwurm10 Guest

    Hallo

    hir sind auch ein paar Bilder von mir,wie ein Spielplatz aussehen kann.:dance:
    Mein Geier hat jede menge spass daran.:freude:

    Gruss Martin
     

    Anhänge:

    • 001.jpg
      Dateigröße:
      32,9 KB
      Aufrufe:
      781
    • 006.jpg
      Dateigröße:
      28,4 KB
      Aufrufe:
      776
    • 002.jpg
      Dateigröße:
      26,5 KB
      Aufrufe:
      762
    • 03.jpg
      Dateigröße:
      28,6 KB
      Aufrufe:
      737
    • 04.jpg
      Dateigröße:
      26,3 KB
      Aufrufe:
      778
  13. #12 Noralein, 2. Mai 2006
    Noralein

    Noralein Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    wirklich schön solche Spielplätze... blöd nur, dass unsere alles zerlegen, was nicht niet- und nagelfest ist...

    Jegliche Papverpackungen werden liebevoll zernagt und die Schnipsel mindestens genauso sorgfältig in der kompletten Wohnung verteilt. Jegliches Spielzeug wird erstmal sorgfältig vom Volierendach geschmissen. Am besten sind schwere Sachen aus Holz, die in der Auffangschale besonders laut knallen.

    Ansonsten reichen wir alte ausgediente und ausgewaschene Zahnbürsten, Flaschendeckel, das gelbe aus den Ü-Eiern, Holzstücke, kleine Plüschtiere und Hundespielzeug aus Sisal.

    Im Schweiße meines Angesichts habe ich mich letztlich hingesetzt, einige Äste in kleine Stücke gesägt, diese auf Kordeln gefädelt und dann an ein Spaghettisieb geknüpft. Hält erstaunlich lange und ist immer noch aktuell.

    Die Idee mit den Kokosnüssen hatte ich auch, habe gesägt, gepult, gebohrt und gefädelt, einen Ball zwischen die Hälften gepresst, dann Stolz aufgehängt, in der Hoffnung, Ruhe zu haben - ganze 7 min hing das Teil, dann hatte dieser kleine Papageienschnabel die Nuss geknackt, sie fiel in mehrer Einzelteile zerlegt zu Boden und es war interessanter, das Bild von der Wand zu angeln...

    Wirklich süß die Kleinen!

    Aber schön sind Korken, Filmdosen, Äste und Haushaltsutensilien aus Holz (Kellen, Quirle, etc).

    Was würde man nur mit seiner Zeit anfangen, wenn man keine Quälgeister hätte???

    Anita
     
  14. #13 wolle172, 3. Mai 2006
    wolle172

    wolle172 Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67065 Ludwigshafen
    einen kleinen und einfachen tipp für zwischendurch: man nehme ein zewa küchenpapier und falte dieses mehrfach, dann nass machen und etwas eindrehen. wer will kann auch drei miteinander verflechten. zu guter letzt etwas das wasser ausdrücken und ab zu den vögeln. unsere lieben es anfangs das wasser rauszudrücken und wenn ihnen das reicht, wird das teil zerlegt. dadurch, daß es nass ist, hält es auch "etwas" länger.
    einfach, funktioniert aber bestens, und vor allem schnell gemacht und günstig.
     
  15. #14 thorstenwill, 3. Mai 2006
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Guten Morgen Julia,

    kannst du bitte mal ein Foto von dem ersten Vorschlag rein stellen? Ich kapiere es nicht, vielleicht liegt es ja auch am frühen Morgen. Lese es später noch mal event. kapiere ich es dann :D

    Danke

    Thorsten
     
  16. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Spielzeug muss nicht teuer sein.

    Ne alte Socke, ein Tennisball oder Papier reingestopft und zugeknotet. damit spielen wir gerne mit den Geiern und haben viel Spass dabei.

    Gruß Frank
     
  17. #16 Die Geier, 5. Mai 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Thorsten,

    natürlich kann ich ein Foto reinstellen :D ! Ich werde gleich mal eins machen und es später reinstellen ;) !

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  18. #17 TimonDiego, 5. Mai 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hi,
    also meine beiden Ungeheuer lieben ihren kleinen Plüsch-Benjamin Blümchen so sehr, dass Timon ihn neulich leider entmannt hat. :nene: Aber sie lieben ihn auch kastriert noch heiß und innig. Ansonsten kann man sie immer wieder mit Küchenpapier festgebunden an der Voliere begeistern oder mit den Rinderhautrollen, die eigentlich für Hundis sind. Auch Stereoanlagen sind toll. Die leuchten so schön bunt und man kann drauf rumdrücken. Ansonsten macht es auch Spaß, die Gardinen (natürlich extra alles ohne Blei gekauft) abzuhängen (sind leider nicht papageiengerecht montierbar sondern nur an Haken). So fällt sie Stück für Stück dann runter. Ansonsten, mmhhhh, mal überlegen.... Natürlich Knöpfe von meinen besten Kleidungsstücken sprengen, sämtliche Kuscheltiere, die so in der Wohnung rumliegen verprügeln, usw. usw.
     
  19. mimchen

    mimchen Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Kleinkram

    Ich finde eure Ideen mit dem Kleinkram toll - zum Beispiel mit dem eingedrehten Zewa. Im Alltag hat man nicht immer Zeit, sich hinzusetzen und etwas zusammen zu basteln. Ich bringe bei Gelegenheit von draussen dünne Weidenzweige mit, die ich zu kleineren Stücken zurechtschneide und mit einem dünnen Stück Baumwollschnur zu kleinen Bündeln binde. Das ist schnell gemacht und der blinde Nonno ist eine ganze Weile damit beschäftigt, die einzelnen, dünnen Teile zu schälen. Er liebt es auch, Knoten aus dicker Baumwollschnur oder Lederschnur auf zu dröseln. Bei uns steht gleich bei den Papageien eine Kiste mit papageiengerechtem Bastelzubehör was wir immer mal wieder rüberreichen - unsere nehmen sich leider nicht selbst was.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 osschen44, 7. Mai 2006
    osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo, ich schneide aus einem alten baumwollshirt oder besser ausrangierte geschirrhandtücher kleine streifen und nähe sie als kleinen schlauch, so richtig griffig, zusammen und fülle sie zuletzt mit körner und ein paar nüssen.
    ossy ist damit fast eine stunde beschäftig diese aus dem säckchen wieder rauszubekommen. gibt zwar eine kleine sauerei aber was nimmt man nicht alles in kauf um ein bisschen ruhe vor den geier zuhaben :D
     

    Anhänge:

    • v4.jpg
      Dateigröße:
      21,7 KB
      Aufrufe:
      489
    • v5.jpg
      Dateigröße:
      21,4 KB
      Aufrufe:
      459
  22. #20 thorstenwill, 11. Mai 2006
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Hallo Julia,

    wo sind die Fotos? ;-) interessiert mich wirklich und verstanden habe ich es nicht. Habe in deinem anderen Thema ein bisschen was von einer Kokosnus gesehen kann aber nicht wirklich was erkennen.

    Bitte sei so gut und stelle ein Foto für den dummen Thorsten rein.

    Danke.

    lG

    Thorsten
     
Thema:

Beschäftigungsmöglichkeiten

Die Seite wird geladen...

Beschäftigungsmöglichkeiten - Ähnliche Themen

  1. 2 Fragen zu: draußen schlafen und Beschäftigungsmöglichkeiten

    2 Fragen zu: draußen schlafen und Beschäftigungsmöglichkeiten: Hallo, ich habe sein ca. 1,5 Jahren ein Sperlipärchen, welches ich aus schlechter Haltung übernommen habe. Die beiden waren über ein Jahr in...
  2. beschäftigungsmöglichkeiten

    beschäftigungsmöglichkeiten: hallo, ich dacht ich frag mal,wie ihr eure vögel so beschäftigt.. vielleicht hat bzw hatte ja auch einer von euch so einen "kleinen...
  3. Beschäftigungsmöglichkeiten?!

    Beschäftigungsmöglichkeiten?!: Da ich das Gefühl habe,das es meinen 2 Zebrafinken ziemlich langweilig in der Voliere ist,wollte ich mal fragen,ob es irgendwelche...
  4. Beschäftigungsmöglichkeiten für Agafreunde

    Beschäftigungsmöglichkeiten für Agafreunde: Hallo ihr Lieben, schaut euch den mal an! Mein Patenvogel Oraio selbst bemalt von Jonas und total gut gelungen! Ich finde, das ist eine tolle...