Bestandserfassung Veilchastrilde/Rotbrustsamenknacker

Diskutiere Bestandserfassung Veilchastrilde/Rotbrustsamenknacker im Afrikanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, Ihr habt ja bestimmt schon von der IG Prachtfinken gelesen. In diesem Sinne möchte ich eine Bestandserfassung der gehaltenen...

  1. Olli.S

    Olli.S Guest

    Hallo,
    Ihr habt ja bestimmt schon von der IG Prachtfinken gelesen.
    In diesem Sinne möchte ich eine Bestandserfassung der gehaltenen Veilchenastrilden und Rotbrustsamenknackern machen.
    Wer nicht möchte das ich seine Daten weitergebe, kein Problem, dann vermittel ich gerne.
    Wichtig wären :
    -Name
    -Adresse
    -Telefonnummer
    -e-mailadresse
    -Anzahl der gehaltenen-Paare
    -Einzeltiere
    -Jungvögel

    Ihr könnt mir die Angaben am Besten per PN oder unter magnaolli@t-online.deSchicken
    Schreibt bitte auch dabei, ob ich die Daten auch weitergeben darf oder nicht und was ihr mit evtl Einzeltieren vorhabt, Verkauf, Kauf eines Partners, Zuchtgemeinschaft?
    Ich hoffe das viele mitmachen.
    Gruß Olli
     
  2. Olli.S

    Olli.S Guest

    Schade das es so wenig Resonanz gibt. Ich möchte noch mals betonen, daß ich eure Daten nur an die AZ weiterleite, wenn ihr damit einverstanden seit.
    Es geht doch darum, Einzeltiere und Nachzuchten so zu vermitteln, daß wir gesunde Zuchtstämme aufbauen können.
    Bitte beteiligt euch,
    Gruß Olli
     
  3. sigg

    sigg Guest

    Ich hatte doch schon meine Meinúng dazu im xx Forum formuliert.
     
  4. Olli.S

    Olli.S Guest

    Das xx-Forum ist mir SCH...EGAL
    Ich mache das hier um Kontakte zwischen Züchtern zu erleichtern, Tiere besser tauschen zu können, eine gewisse Übersicht über verwandschaftliche Beziehungen zu bekommen und und und.
    Wer mir seine Bestände mitteilt, seine Suche oder abzugebende Tiere, dem versuche ich persönlich zu helfen.
    Ich kenne deinen Bestand ja ein wenig, werde aber ohne dein Einverständniss keine Interessenten an dich weiterleiten.
    Es geht hier nicht um irgentwelche Foren, Vereine, Verbände.... die sich mit Loorbeeren schmücken wollen, sondern um Züchter die gemeinsam an einem Ziel arbeiten sollten.
    Hierbei beschränke ich mich halt auf diese 2 Arten, ungebunden was Verbände oä angeht.
    Es ist der Versuch einen großen Topf Suppe zu kochen, wo alle was von abbekommen, die ihre Zutaten dazugegeben haben.
    Ich hoffe nun, daß sich mehr Leute beteiligen damit es eine gute Suppe wird.
    Gruß Olli
     
  5. #5 Nordherr, 18.04.2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    ich finde das eine gute sache, wenn man sich auf eine kleine gruppe vögel konzentrieren kann. so hat man alles gut im überblick und man hat nur eine ansprechpersoich finde ja den grundgedanken einer afrikaniergruppe gut, aber besser finde ich es halt, wenn die vogelmenge nicht zu sehr "ausufert".

    mag es halt lieber etwas persönlicher
     
  6. sigg

    sigg Guest

    Was meinst du denn was XX Forum ist?
    Genau das, wovon du sprichst.
    XX deshalb weil sonst wieder jemand im Übereifer löscht.
     
  7. #7 Nordherr, 18.04.2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    dann laß ich mich mal überaschen, wie es weitergeht, olli hat ja alle meine daten , die er braucht
     
  8. Olli.S

    Olli.S Guest

    Wo ist denn das Problem?
    Wir machen das hier unter uns und wer mag, der wird auch bei der AZ mitregistriert, wer nicht, der bleibt für andere anonym.
    Jeder so wie er will.
    Aber es mag wohl keiner abstreiten, daß es sinnvoll ist, erst einmal eine Übersicht über die noch vorhandenen Tiere zu bekommen, um möglichst viele unterschiedliche(genetisch) Tiere zur Arterhaltung zu züchten.
    Gruß Olli
     
  9. #9 Angela D., 25.04.2007
    Angela D.

    Angela D. † 24.02.2020

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Prachtfinken

    Lieber Olli, lieber Siggi,

    Ihr seid doch beide so lieb und nett. Wieso habt Ihr immer wieder Probleme mit der neuen IG, nur weil Sie über die AZ gegründet wird. Alle Mitglieder, die sich dort bisher gemeldet haben, sind auch ausgesprochen sympathisch und Sie machen sich genauso wie Ihr Sorgen um die letzten Vögel.
    Wir alle zusammen sind doch die neue IG. Ihr beide habt Euch doch auch gemeldet, dabei mitzumachen. Und, lieber Olli, Du hast alle Daten von mir bekommen, von den gemeldeten Rotbrustsamenknackern und Veilchenastrilden, weil den Besitzern ja auch an einem Erfahrungsaustausch liegt. Sehr viele von allen, die sich hier im Forum beteiligen, haben ja schon Ihre Bestände gemeldet. Dietmar Schmidt wird unsere IG in der „Gefiederten Welt“ und auf der „Estrilda“ vorstellen. Dann werden sich auch noch Leute melden, die kein Internet haben. Allein schafft es im Moment niemand, die letzten Bestände zu erfassen und zusammenzubringen.
    Die ersten Vögel sind auch schon vermittelt, Herr Rohe konnte durch einen Hinweis 7 weibliche Senegalamaranten (Nachzuchten) in einem Zoogeschäft erwerben, die zum Teil Herr Schnieders genommen hat, nachdem er mit Herrn Mamat seine Vögel gegen Männchen getauscht hat. Ohne IG hätte es so nie funktioniert. Und dabei gibt es uns erst seit 4 Wochen.
    Und es ist doch so gedacht, dass eine Person sich intensiv um eine oder ein paar Arten kümmert. Es muss nur so organisiert werden, dass ein Halter, der vielleicht 10 verschiedene Arten hält, weiß, wem er was melden soll? Da ist es schon besser, es wird an einer Stelle registriert, und dann weitergeleitet. So wie ich es bis jetzt gemacht habe.
    Also, ich finde wir sollten uns jetzt mal nicht mehr mit der Vergangenheit befassen. Vielleicht haben einfach ein paar Menschen sich persönlich nicht gemocht? Vielleicht hatte jemand gerade einen schlechten Tag? Es gibt so viele Gründe, aber ich hatte damit nichts zu tun. Da kannte ich diese vielen interessanten Seiten noch gar nicht. Bis vor kurzem bin ich immer noch ohne Internet ausgekommen. Kann ich auch gar nicht mehr verstehen!!!
    Ich hoffe, ab jetzt denken wir nur noch an die Vögel, und regeln alles gemeinsam, so wie es uns zusammen Spaß macht. Jeder Vorschlag ist gern willkommen.
    Wer sich noch nicht als Interessent für die IG angemeldet hat, den bitte ich, es jetzt zu machen, und seine Vogelbestände zu melden.
    Olli erhält seine Meldungen und Siggi hilft uns ja sowieso mit guten Ratschlägen.
    Viele liebe Grüße
    Angela
     
  10. Olli.S

    Olli.S Guest

    Nochmal für alle die nicht verstanden haben was ich will.
    Ich möchte in der IG Prachtfinken der AZ mitwirken, und zwar speziell auf Veilchenastrilde und Rotbrustsamenknacker spezialisiert.
    Wenn jemand Schwierigkeiten mit der AZ hat, kann ich die Daten auch vertraulich behandeln, da ich der AZ nicht verpflichtet bin.
    Demjenigen der der IG beitritt, kann natürlich einfacher geholfen werden als dem der sich ,,anonym" halten will.
    Dennoch stelle ich mioch auch diesen Leuten gerne als Mittelsmann zur Verfügung.
    Wenn ihr, die IG, oder die AZ damit Probleme haben, mir egal, ich mach mein Ding.
    Gruß Olli
     
  11. #11 Franky 68, 27.04.2007
    Franky 68

    Franky 68 Guest

    Hallo Olli,
    ich möchte mal nachfragen ob du glaubst, daß irgendwer in der IG der AZ verpflichtet ist?
    Alle die ich bisher persönlich kennenlernen durfte sind in der IG um unser Hobby zu erhalten. Ich bin dabei um die Vögel zu erhalten und nicht um mich zu bereichern oder Werbung für die AZ zu machen.
    Und ich glaube das geht den meisten so.
    Ich bin auch der Meinung, daß wir mit Vereinsmeierei nicht weiter kommen. Mich würde auch mal Interessieren ob es andere Vereine /Verbände/ Organisationen gibt die sich mit dem Thema beschäftigen.
    Wir brauchen möglichst viele Leute die erkennen das es hier nicht um die Darstellung der Verbände geht sondern um unser Hobby.
    mit lieben Grüßen
    Franky
     
  12. #12 Angela D., 27.04.2007
    Angela D.

    Angela D. † 24.02.2020

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Danke Franky,

    schön, dass Du auch noch mal etwas zur Unterstützung der Vögel sagst.

    Für alle, die noch zweifeln, so soll es funktionieren:
    Zum Beispiel erhielt Herr Rohe einen Anruf von jemanden, der hier von unserem Aufruf gelesen hatte, dass er in einem Zoohandel eines Baumarktes 7 weibliche Senegalamaranten gesehen hatte. Einer, der sich darauf spezialiesieren wollte, weil er bisher gute Zuchterfahrungen gemacht hatte, tauschte gegen seine Vögel ein paar einzelne Männchen bei anderen Teilnehmern ein. Von mir hatte er erfahren, welche abgegeben werden sollten. Er besorgste sich dann einige Weibchen davon, und nun haben er und Herr Rohe mehrere Zuchtpaare, die es ohne IG nicht gegeben hätte.

    So etwas kann niemand allein regeln, auch keiner, der sich nur um ein paar Arten kümmert. Da hängen soviel Beteiligten dran, weil es kaum einen Halter gibt, der sich nur auf das Züchten weniger Arten spezielisiert hat. Zudem kommt hinzu, dass einzelne ältere Vögel auch oft nicht abgegeben werden, weil sie mittlerweile zu Familienmitgliedern geworden sind. So ist es bei zum Beispiel. Ich bin jederzeit an Zuchtgemeinschaften interessiert, und meine Jungvögel gebe ich gerne ab, weil ich ja nicht alles behalten kann. Aber ein Vogel der hier einmal lebt, den gebe ich nur in Ausnahmefällen weg, wenn er es woanders genauso gut hat, und Streit mit einem anderen Paar vermieden werden kann.

    Viele liebe Grüße an alle Vogelfreunde
    Angela Declair
     
  13. Olli.S

    Olli.S Guest

    Hallo Franky, hallo Angela,
    Da habt ihr mich wohl falsch verstanden, ich habe keine Schwierigkeiten mit der AZ, andere aber schon, darum möchte ich diesen anbieten ,,anonym" mitzuwirken, sprich Kontakte nur nach Absprache herzustellen.
    Das kann doch nur zum Erhalt beitragen.
    Leider ist die Resonanz bisher gering, ich hoffe das ändert sich noch.
    Gruß Olli
     
  14. #14 anja Iwan, 27.04.2008
    anja Iwan

    anja Iwan Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49757 werlte
    hi Olli

    Dein Knacker Hahn ist papa geworden. Es gibt gewaltigen Krach wenn gefuttert wird. Ich denke es sind 3. Ende diese Woche mußten die Jungen ausfliegen.
     
  15. #15 anja Iwan, 06.05.2008
    anja Iwan

    anja Iwan Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49757 werlte
    moin moin

    Heute nach 22 tagen sind endgültig alle 3 Jungen ausgeflogen. 1 dicke,und 2 zierliche.Der dicke ist definitief ein Hahn,eine zur 100% eine Henne. Bei der 3 te bin ich mir noch nicht sicher. Hoffentlich schaffen sie es alle 3.
     
  16. #16 anja Iwan, 07.05.2008
    anja Iwan

    anja Iwan Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49757 werlte
    ich lach mich weg!!!

    Bin gerade am füttern,und dreh mir einmal um. Auf mal sitzen da 4 Jungen.Ein sehr kleines ,aber das wird wohl werden
     
  17. #17 kohlkoenig, 07.05.2008
    kohlkoenig

    kohlkoenig Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26125 Oldenburg
    Super, herzlichen Glückwunsch :beifall: Ich drücke beide Daumen :zustimm:

    Viele Grüße,
    Frank.
     
  18. #18 anja Iwan, 07.05.2008
    anja Iwan

    anja Iwan Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49757 werlte
    danke

    Ich habe heute der Vater entfernen mussen.Mein Bauchgefühl sagte mir das er der kleinen Hahn begangen ist. Er saß mit sein kopf ins Gefieder auf der Stange.Die Mutter hatte sich ins Gestrüb versteckt.Ich vermute das der hahn wieder triebig geworden ist. Wollte kein Risiko eingehen.
     
  19. #19 Mauseei, 07.05.2008
    Mauseei

    Mauseei Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorort von Hamburg
    Anja,
    Herzlichen Glückwunsch,das ist ein wunderbarer Zuchterfolg,weiterhin viel,viel Erfolg,und halte uns auf den laufenden.
    Gruß
    Uwe
     
  20. #20 anja Iwan, 08.05.2008
    anja Iwan

    anja Iwan Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49757 werlte
    moin

    Alle 4 sind wohl auf
     
Thema:

Bestandserfassung Veilchastrilde/Rotbrustsamenknacker

Die Seite wird geladen...

Bestandserfassung Veilchastrilde/Rotbrustsamenknacker - Ähnliche Themen

  1. Bestandserfassung Brotogeris

    Bestandserfassung Brotogeris: Hallo Für die anstehende Tagung der IG-Suedamerikaner möchte ich die Bestandserfassung aller Brotogerisarten auf den neusten Stand bringen....